SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von r.wagner » 19. Jun 2017, 21:40

https://electrek.co/2017/06/19/tesla-su ... utomakers/

Tesla (JB Straubel) spricht aktiv mit anderen Autoherstellern über Beteiligungen am SuC Netzwerk.

Auch eine CCS Fähigkeit steht im Raum.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1937
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von ensor » 19. Jun 2017, 21:49

Ich lese da nichts neues zu CCS. Straubel hat CCS überhaupt nicht erwähnt und dass Tesla der Association beigetreten ist, ist ja auch old news.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3020
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von smartgrid » 19. Jun 2017, 21:55

Ich tippe auf Porsche oder Daimler. Hoffentlich letzteres ;)
smartgrid

Model S75 EZ 03/2018 | Firmware: 2018.12 5eadc71 | Model X90D EZ 09/2016
Bei Bestellung eines Model S oder X über diesen link gibt es kostenfreies Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1687
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: D-Porschetown ;)

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von tornado7 » 19. Jun 2017, 22:57

Jaguar. Ist klein.umd unabhängig. Die andern hängen zu tief am fossilen Tropf und am Mutterhaus bzw. Markenstolz.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2071
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von smartgrid » 19. Jun 2017, 23:04

Argh....stimmt ja....Porsche ist ja auch nur noch ein Volkswagen :lol:
Bleibt Daimler ...die haben hoffentlich noch die richtigen Kontakte 8-)

Jaguar? Sind die Kunden nicht zu Altbacken für Emobilität?
smartgrid

Model S75 EZ 03/2018 | Firmware: 2018.12 5eadc71 | Model X90D EZ 09/2016
Bei Bestellung eines Model S oder X über diesen link gibt es kostenfreies Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1687
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: D-Porschetown ;)

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von Wim » 19. Jun 2017, 23:12

auf dem deutschen (europäischen?) markt ist tesla ja in vielen belangen führend. hier die nationalen verbrennerhersteller zu gewinnen bringt tesla eher nicht weiter.
ich würde eher tippen, dass kontakte in china und/oder indien gesucht werden.
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 867
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von fabbec » 20. Jun 2017, 07:36

Der Jaguar bekommt CCS!
Die anderen setzen auch auf CCS und Typ2
GM Fort usw. in USA j1772 und CCS Combo1
In China ist GB/T mit 500V und AC mit umgedrehtem Typ2 schon Standard!
Alles was in Japan verkauft wird muss J1772 oder CHAdeMO haben!
Süd Korea hat CCS Combo1

Also da bleibt Tesla kein strategischer Partner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2733
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von Wim » 20. Jun 2017, 08:03

ich vermute, dass tesla eher strategische partner für die errichtung der ladeinfrastruktur sucht (und nicht unbedingt autohersteller um den ladeanschluss zu vereinheitlichen).
wenn die ladeinfrastruktur steht, dann werden die käuferentscheidungen auch für die entsprechenden ladeanschlüsse an den autos sorgen.
insofern könnten solche partner eher energie- und/oder infrastrukturunternehmen sein oder in solchen ländern wie china auch gern staatliche institutionen die dann für die benötigten stempelchen sorgen ...
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 867
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: SuC - Tesla sucht aktiv nach Partnern

von fabbec » 20. Jun 2017, 12:22

In china hat Tesla strategische Fehler begangen (aussage von einem Chinesen der bei Tesla arbeitet)
Der Staat hat eine Masterplan ähnlich LSV und der sieht alternativen nicht vor!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2733
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast