Anhängerkupplung - Sammelthread

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von marlan99 » 12. Feb 2018, 13:56

Das "No" kam am 06. Oktober 2017

Das "will be an option" kam am 03. April 2016 ( https://twitter.com/elonmusk/status/716 ... 66?lang=de )
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.12
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode An)
 
Beiträge: 960
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von jonn68 » 12. Feb 2018, 16:06

marlan99 hat geschrieben:Das "No" kam am 06. Oktober 2017

Das "will be an option" kam am 03. April 2016 ( https://twitter.com/elonmusk/status/716 ... 66?lang=de )

Danke für die Info
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 613
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von alfman » 12. Feb 2018, 20:49

Ich hatte ja auch mit einer AHK geliebäugelt, da wir in ~3 Jahren (Ruhestand rulez :-) ) unser Haus umbauen wollen.

Dann muss einer der Smarts halt noch bleiben, der hat eine Nachrüsthängerkupplung. Für sperrige Teile allesamt genug: Zuglast 450 kg, minus Hänger 350 kg netto.
1. Model 3 reserviert am 31.03.2016 um 10:14 Uhr in Düsseldorf-Reisholz
2. Model 3 reserviert am 02.04.2016 online
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 12. Feb 2018, 21:21

Ich denke eine AHK an sich ist nicht so wichtig, viel wichtiger sind Themen wie Fahrradträger, Dachbox etc.. Sodass man einfach das Auto individuell nutzen kann. Ich würde mir noch so große Hoffnungen machen dass das M3 stark weiterentwickelt wird, denn das MS ist nun seit 2012 im Verkauf und es gibt bis heute weder Fahrradträger noch Dachgepächträger für das normale MS und natürlich auch keine AHK.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7883
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Golero » 12. Feb 2018, 21:22

Bitte nicht schon wieder seitenlange AHK Diskussionen. Das hatten wir schon gefühlt 100 mal.
NIEMAND kann heute sicher sagen ob eine kommt oder nicht. In die Aussagen von Musk interpretiert sich jeder rein was er will.

Aber vielleicht liest EM ja hier mit und befreit einige bald von ihrem Leid.
 
Beiträge: 26
Registriert: 16. Mai 2017, 23:49

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 12. Feb 2018, 22:01

In dem Video von Ove (T&T Tesla) wird auf den Dachgepäckträger eingegangen. Soll wohl keinerlei Möglichkeit geben diesen zu befestigen.
 
Beiträge: 153
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von egn » 12. Feb 2018, 22:41

Viele Leute haben sehr individuell Bedürfnisse, die nicht unbedingt für die Mehrheit potentieller M3 Kunden von Bedeutung sind. Es ist meiner Meinung nach ein Trugschluss zu glauben das Tesla das Ziel hat diese Bedürfnisse alle kurzfristig zu befriedigen. Die AHK für das MS ist ein gutes Beispiel dafür.

Ich befürchte da werden noch einige enttäuscht werden. So lange Tesla die Produktionskapazität auslasten kann, und es keine ernsthafte Konkurrenz gibt, wird Tesla nur das produzieren und verkaufen was am meisten Marge bringt.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3021
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von CarlosTT » 12. Feb 2018, 22:54

Diemuhkuh hat geschrieben:In dem Video von Ove (T&T Tesla) wird auf den Dachgepäckträger eingegangen. Soll wohl keinerlei Möglichkeit geben diesen zu befestigen.

Es gab auch schon Videos, bei denen die Markierungen für einen zukünftigen Gepäckträger zu sehen waren.
 
Beiträge: 73
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Tom4k » 13. Feb 2018, 00:27

CarlosTT hat geschrieben:
Diemuhkuh hat geschrieben:In dem Video von Ove (T&T Tesla) wird auf den Dachgepäckträger eingegangen. Soll wohl keinerlei Möglichkeit geben diesen zu befestigen.

Es gab auch schon Videos, bei denen die Markierungen für einen zukünftigen Gepäckträger zu sehen waren.


Oder man geht direkt an die Quelle. Im Model 3 Owners Manual steht auf Seite 130:
Roof Racks
Model 3 supports the use of Tesla-approved roof racks using a Tesla mounting accessory.
To install roof racks, you must use this accessory and you must use only roof rack systems that have been approved by Tesla (see Parts and Accessories on page 127). Failure to do so can cause significant damage.

Und zur AHK steht ein Absatz höher immerhin "Model 3 does not currently support towing" - da bin ich zusammen mit dem Tweet kurz nach dem Unveil durchaus optimistisch, dass es "später" als Option verfügbar sein wird. Sonst bliebe evtl. noch Aftermarket, so wie es beim Model S ja auch geht.
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 304
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Pegasus001 » 13. Feb 2018, 08:54

Dringi hat geschrieben:Und die "groß" ist die Anzahl der Leute mit dem AHK-"Dilemma"? 1% der Reservierer? 3%? 5%? 10%? ...


Aussage eines Tesla-Mitarbeiters bei einer ModelS Probefahrt: "....bestimmt jeder 3. Interessent fragt beim Model3 nach AHK..."

EM sagte sinngemäß
-2016er Tweet...es kommt AHK
-2017er Tweet...AHK aktuell nicht verfügbar
-Handbuch: AHK zur Zeit nicht unterstützt

Zubehör AHK für ModelS gibt es zwar, ist aber mangels max. Zuggewicht beim Model S nur für Fahrradträger zugelassen. Anhänger ziehen ist faktisch nicht erlaubt.

Zusammenfassend würde ich dann sagen, es kommt AHK, nur weiß man nicht, wann dies soweit sein wird. Möglicherweise erst nach einer Modell-Pflege in einigen Jahren. Vielleicht auch früher.

Viel Hoffnung habe ich jedoch nicht, dass eine AHK in der nächsten Zeit möglich sein wird. Zumindest wird es meiner Ansicht nach erst dann soweit sein, wenn die Vorbestellungen komplett abgearbeitet sind. Aber vielleicht werde ich ja da noch positiv überrascht....

Ich denke jedoch, das erste E-Auto von Tesla in dieser Preisklasse mit AHK wird wohl das Model Y werden. Erst wenn dieses aus der Production-Hell raus ist, wird es wohl für Model3 eine AHK geben. Einfach, weil dies ein Sonderstellungs-Merkmal für das ModelY sein könnte. Und auch wenn ich selber auf eine AHK für das Model 3 hoffe, würde es beim ModelY sicherlich besser passen.
 
Beiträge: 134
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 4Runner, Eule, FrankieFix, Jabe, swissnet und 7 Gäste