Anhängerkupplung - Sammelthread

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von thilo » 26. Nov 2017, 14:03

Fritz! hat geschrieben:Was Sie mit "closed Chargeport" meinen, weiß ich nicht.


Sollte das "autoclose" Chargeport für alle D-Modelle gewesen sein? Mein 2015er S85D hat den inzwischen (OK, etwas verspätet) ;)
seit 5. Juni 15: S85D, komplett ausser Kindersitze / 21" / Premium-Interieur-Paket / VIN: P76xxx
Mein Empfehlungslink: Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Tesla Model S oder X
 
Beiträge: 183
Registriert: 6. Aug 2014, 12:11

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Mark LT » 26. Nov 2017, 16:14

thilo hat geschrieben:
Fritz! hat geschrieben:Was Sie mit "closed Chargeport" meinen, weiß ich nicht.


Sollte das "autoclose" Chargeport für alle D-Modelle gewesen sein? Mein 2015er S85D hat den inzwischen (OK, etwas verspätet) ;)
wie hast du das hinbekommen
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
 
Beiträge: 203
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von thilo » 26. Nov 2017, 23:10

Mark LT hat geschrieben:
thilo hat geschrieben:
Fritz! hat geschrieben:Was Sie mit "closed Chargeport" meinen, weiß ich nicht.


Sollte das "autoclose" Chargeport für alle D-Modelle gewesen sein? Mein 2015er S85D hat den inzwischen (OK, etwas verspätet) ;)
wie hast du das hinbekommen


Hab es bei der Übernahme bemängelt und jetzt im Sommer mitbekommen, dass das Teil auch für pre-Facelift verfügbar sein wird. Dauerte dann etwas, bis es eintraf und eingebaut wurde :D
seit 5. Juni 15: S85D, komplett ausser Kindersitze / 21" / Premium-Interieur-Paket / VIN: P76xxx
Mein Empfehlungslink: Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Tesla Model S oder X
 
Beiträge: 183
Registriert: 6. Aug 2014, 12:11

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Pegasus001 » 16. Dez 2017, 06:43

Ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich hatte Inventur und wenig Zeit.

Am 5.12. war ich bei Tesla Nürnberg bei einer Probefahrt mit dem Model S. Während des Gespräches sprach ich das Thema AHK an. Klar, der junge Mann konnte natürlich kein Statement geben, glaubt aber daran, dass sie kommt, da extrem viele Model 3 Interessenten explizit danach fragen. Seiner Meinung nach wäre es ein Fehler, aufgrund der Nachfrage keine AHK zu ermöglichen.
 
Beiträge: 130
Registriert: 24. Mär 2017, 07:53

Re: Anlauf der Serienproduktion Model 3

von jonn68 » 12. Feb 2018, 10:49

egn hat geschrieben:
jonn68 hat geschrieben:Tesla muß endlich sagen wie wird das Model denn lieferbar sein, daran hängt es auch meine Entscheidung für 2019 und 2020 ab.


Tesla muss gar nichts. Tesla hat als vorrangiges Ziel bei möglichst geringer Stückzahl eine möglichst hohe Marge zu erzielen. Alles andere steht hinten an. Für den einzelnen Interessenten kann das von Vorteil. aber auch von Nachteils ein.

Ohne die Klarheit werde ich meinen Verbrenner 2019 wieder durch was ähnliches ersetzen müssen.


Das wird Tesla nichts ausmachen, da es für das M3 erst Mal eine lange Lieferzeit geben wird, weil die Produktion sicher bis 2020 am Limit läuft. Entweder kaufst Du dann tatsächlich einen Verbrenner, fährst Dein bisheriges Fahrzeug weiter, oder musst ein paar Euro mehr für ein besser ausgestattetes Fahrzeug ausgeben.

Nach den Erfahrungen von MX mit Anhänger empfiehlt es sicher die Kombination LR+Allrad+AHK zu wählen.


Sag mal verstehst du überhaupt, um was es geht? Ich bin nicht der einzige, der das Dilemma mit der AHK hat, nur eine Info kommt die AHK überhaupt oder nicht. Und ich würde sofort ein Model 3 reservieren.

Und der Preis vom Fahrzeug ist nicht das Problem, würde auch nur LR+Allrad nehmen.
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 548
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Dringi » 12. Feb 2018, 11:01

Und die "groß" ist die Anzahl der Leute mit dem AHK-"Dilemma"? 1% der Reservierer? 3%? 5%? 10%? Ich würde an Teslas Stelle auch erstmal die 90 bis 95% der Leute bedienen, die keine AHK brauchen, keine Schrankwände im Kofferaum transportieren wollen und nach rechts auf das Display schauen können.
In Deutschland hatten 13% aller Neuwagen 2015 eine AHK. Wobei ich nicht glaube, dass der Anteil bei M3-Fahrern so hoch sein wird. Zurzeit gibt es geschätzt > 500.000 Vorbestellungen und steigend. Was jucken da aktuell mögliche 50.000 zusätzliche Vorsbestellungen von Leuten mit AHK-"Dilemma" (wenn man annimmt, dass der Anteil in anderen Ländern ähnlich ist)?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 779
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Michel-2014 » 12. Feb 2018, 11:57

Per Twitter hat Elon doch gesagt das es eine Anhängerkupplung gibt. Nur eben nicht wann
 
Beiträge: 465
Registriert: 11. Feb 2016, 23:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von FrankfurterBub » 12. Feb 2018, 12:39

Michel-2014 hat geschrieben:Per Twitter hat Elon doch gesagt das es eine Anhängerkupplung gibt. Nur eben nicht wann


Hat er das? https://mobile.twitter.com/elonmusk/sta ... 56?lang=de

Weiß nicht, welchen Interpretationsspielraum "die Frage Tow hitch" und EMs Antwort "No" lässt. Aber wahrscheinlich habe ich etwas überlesen..
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Registriert: 2. Apr 2016, 06:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von okt-i » 12. Feb 2018, 12:46

Das war die Aussage zum Lieferungsstart. In einem späteren Tweet schrieb er, dass die AHK erst später kommen wird.
 
Beiträge: 182
Registriert: 13. Jul 2017, 01:08

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von FrankfurterBub » 12. Feb 2018, 12:47

Kannst du den verlinken? Danke!
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Registriert: 2. Apr 2016, 06:31
Wohnort: Frankfurt

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blinddog, Golero, Google Adsense [Bot], pii, toptecspezi, wolli und 9 Gäste