Anhängerkupplung - Sammelthread

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von trimaransegler » 30. Aug 2017, 21:13

Genauso, dauert maximal fünf Minuten, eher 2-3. Habe Bilder gepostet im Anhängerthread - suchen müsst ihr selbst :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4528
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von snooper77 » 30. Aug 2017, 22:19

mschk hat geschrieben:
Pegasus001 hat geschrieben:Gab es schon Tweets von Elon, die sich dann nicht bewahrheitet haben? Oder ist so ein kurzer Tweet wirklich mit einem sicheren Versprechen gleich zu setzen?


Du bist noch nicht so lang dabei, oder?
Ich will jetzt nicht sagen, dass er ein zweiter Trump ist, aber manchmal... :-)
Bei Tesla ist nichts sicher, heute so, morgen so.


Wobei lag Elon denn daneben?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5605
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von mschk » 30. Aug 2017, 22:27

komm schon... wirklich?
closed chargeport für alte Modelle, unzählige Model X Verschiebungen, Model 3 feels like a spareship, 60er Battery auf 75; dann sagte man ihm es gibt noch die alten pre FL und dann war die Aussage auch für die Katz um mal ein paar Beispiele aus dem Kopf zu nennen...

Elon Musk haben wir viel zu verdanken, allerdings erzählt er auch ganz gern
 
Beiträge: 646
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Fritz! » 31. Aug 2017, 14:39

mschk hat geschrieben:komm schon... wirklich?
closed chargeport für alte Modelle, unzählige Model X Verschiebungen, Model 3 feels like a spareship, 60er Battery auf 75; dann sagte man ihm es gibt noch die alten pre FL und dann war die Aussage auch für die Katz um mal ein paar Beispiele aus dem Kopf zu nennen...

Elon Musk haben wir viel zu verdanken, allerdings erzählt er auch ganz gern


Also wenn eine Zusage etwas später eingehalten wird, dann wird sie trotzdem eingehalten. Terminverschiebungen zählen daher in meinen Augen nicht und sind, bzw. waren auch die größten Problemfelder bei Tesla. Beim Model 3 wurden alle Terminzusagen eingehalten, bzw. unterboten. Hat Tesla/Elon Musk gelernt, sich nicht mehr ganz so weit aus dem Fenster zu lehnen, wenn es um Termine geht.

"Feels like a Spaceship" finde ich trifft zu 90% zu. Außerdem haben weder Sie noch ich bisher in einem Model 3 gesessen und können es also noch nicht wirklich beurteilen. Wenn Sie allerdings völlig überzogene Vorstellungen ob des Model 3 Innenraumdesigns hatten, ist das nicht das Problem von Elon Musk, sondern leider von Ihnen.

Wenn Tesla dem Model S ein Facelift verpaßt, dann ist das erstmal positiv und es wurden ja auch so gut wie alle Postionen/Materialien/Funktionen verbessert und die Optik merklich aufgewertet. Wieso wollen Sie dann noch ein altes Model S von vor dem Facelift haben? Oder habe ich Sie da falsch verstanden?

Was Sie mit "closed Chargeport" meinen, weiß ich nicht.

Also, alle Versprechen gehalten, wenn auch nicht immer zum angekündigten Zeitpunkt (aber da lernt er ja gerade dazu). Und etliche Verbesserungen "einfach so" eingeführt (inkl. Preissenkungen), ohne es vorher mit großem Tamtam anzukündigen. Bisher ist meine Bilanz von Elon Musk diesbezüglich positiv.
Zuletzt geändert von Fritz! am 26. Nov 2017, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 623
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von segwayi2 » 31. Aug 2017, 17:42

Die Treffer-Quote von Elon ist schon extrem gut. Das bei der Masse an Innovationen es zu Zeitverzug oder auch mal zu Änderungen in der Aussage kommen kann bleibt nicht aus. Jeder der komplexe Prozesse zu verantworten hat weiss wie schwierig es ist in die Zukunft zu schauen. Von der Seite kann man den Aussagen von Elon schon glauben schenken. Zum Zeitpunkt der Aussage dürfte so gut wie alles auch als zu realisieren auf der Agenda gestanden haben. Fells like a spaceship war mit Sicherheit sein wirklicher Eindruck. Und es gibt bestimmt etliche die so denken werden wenn sie drin sitzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7446
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Nick1 » 31. Aug 2017, 22:50

Anhängerkompatible SuC gibt es doch jetzt bereits!
Auf dem Weg nach Elba luden wir dreimal; und zwar am Monte Ceneri, bei Dorno und Forte dei Marmi. Dreimal hintereinander wäre hier laden möglich gewesen mit Anhänger im Schlepptau!
Wir sind zwar nicht angewiesen auf diese nicht an einer rückwärtigen Wand positionierten Ladesäulen, mit 4 Rädern auf dem Heckträger (und ner Rückfahrkamera, die zurzeit schwächelt), ist es aber trotzdem angenehm einfach vorwärts anzurollen...
2015: Model S
2017: Model Z oe
 
Beiträge: 213
Registriert: 29. Nov 2016, 17:15

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Pegasus001 » 1. Sep 2017, 07:15

Hätte da mal eine Schnapsidee....Großer Hänger, vollgepackt mit 10 Powerwalls (1250kg, mit Hänger 1600kg geschätzt) = Reichweite >1000km -1500km :-)
 
Beiträge: 134
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Captain Future » 24. Nov 2017, 22:35

In der Bedienungsanleitung auf Seite 133 steht dieser interessante Abschnitt:
-----
Towing a Trailer
Warning: Do not use Model 3 for towing purposes. Model 3 does not currently support towing. Towing can cause damage and increase the risk of a collision.
Caution: Using Model 3 for towing before Tesla-approved towing components and accessories are available may void the warranty.
------
Ich (mit meinen ausbaufähigen Englischkenntissen) verstehe es so,
es kommt definitiv eine AHK, nur ist sie momentan noch nicht lieferbar.
Oder wie deutet ihr das?
 
Beiträge: 47
Registriert: 25. Jan 2016, 22:41

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von Snuups » 24. Nov 2017, 22:39

Fritz! hat geschrieben:Ansonten heißt es, Anhänger abkoppeln und stehenlassen, Auto aufladen und Anhänger wieder ankoppeln.


Wenn keiner da ist quer davor laden. Kommt einer, Platz machen.
Zuletzt geändert von Snuups am 14. Feb 2018, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2060
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Anhängerkupplung - Sammelthread

von La rose noire » 24. Nov 2017, 23:31

Captain Future hat geschrieben:Caution: Using Model 3 for towing before Tesla-approved towing components and accessories are available may void the warranty.
------
Ich (mit meinen ausbaufähigen Englischkenntissen) verstehe es so,
es kommt definitiv eine AHK, nur ist sie momentan noch nicht lieferbar.
Oder wie deutet ihr das?

Ob da auf eine von Tesla konstruierte und definitiv kommende AHK angespielt wird oder auf eine von eventuellen Drittanbietern, ist nicht eindeutig. Scheint aber doch in Planung zu sein, wenn wir optimistisch sind.
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 4Runner, Adastramos, Eule, schueppi, Spok und 6 Gäste