Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Spidy » 26. Aug 2017, 12:25

blacklabel hat geschrieben:Kann mir nicht vorstellen, dass Tesla sowas zu verschenken hat. Ich denke mal die Hardware des Komfortpaket ist verbaut, die Software ist deaktiviert.

Das Problem für Tesla ist, dass sie dann extra für Deutschland für ein paar dutzend vielleicht irgendwann 100 Autos eine extra Software brauchen. Und zwar nicht nur beim Verkauf, sondern für 10+ Jahre. Könnte mir gut vorstellen, dass der Aufwand es für Tesla es nicht wert ist. Generell versucht Tesla ja sehr stark auf wenige Optionen zu setzten.
 
Beiträge: 1064
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von MichelTesla » 26. Aug 2017, 12:43

---
Zuletzt geändert von MichelTesla am 27. Aug 2017, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 207
Registriert: 11. Mär 2016, 00:35

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von bet4test3r » 26. Aug 2017, 12:52

Und? Teslas Problem. Jemanden hier deswegen Vorwürfe zu machen bzw ein schlechtes Gewissen einreden zu wollen ist unter aller Sau...
 
Beiträge: 546
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von blacklabel » 26. Aug 2017, 13:09

Das Komfortpaket besteht meiner Meinung nach aus Funktionen, die gerade bei einem so Software lastigen Auto wie das Model S, deaktiviert werden können. Dazu muss kein neues Programm geschrieben werden, sondern dass macht einfach ein Techniker. Bei Wartungszyklen werden ja auch bewusst Funktionalitäten deaktiviert, um Situation zu simulieren.
Nie im Leben wird bei dem Rumpfmodel S ohne KP die KP Funktionen verfügbar sein.
Model 3 reserviert 03.07.2017
Model S75 (seit 02.12.2017)
Referral Link: unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
http://ts.la/marc9972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 300
Registriert: 30. Jul 2015, 09:01

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von MichelTesla » 26. Aug 2017, 13:16

---
Zuletzt geändert von MichelTesla am 27. Aug 2017, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 207
Registriert: 11. Mär 2016, 00:35

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von blacklabel » 26. Aug 2017, 13:19

Ich arbeite in der IT Branche und bei uns ist es eigentlich Standard bei neuen Programmfunktionalitäten diese so aufzusetzen, dass sie jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden können.
Model 3 reserviert 03.07.2017
Model S75 (seit 02.12.2017)
Referral Link: unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
http://ts.la/marc9972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 300
Registriert: 30. Jul 2015, 09:01

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Spidy » 26. Aug 2017, 13:50

blacklabel hat geschrieben:Ich arbeite in der IT Branche und bei uns ist es eigentlich Standard bei neuen Programmfunktionalitäten diese so aufzusetzen, dass sie jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden können.

Klar, aber kannst du immer sicher gehen, dass sie bei einem Update nicht aktiviert werden, weil man irgendwo einen reset auf default macht? Und 99.99% der Tesla Fahrzeuge haben diese Funktionen ja aktiviert und freigeschaltet.

Zudem gibt es immer zwei Möglichkeiten etwas abzustellen? Sprich kann der Techniker die Spurverlassenwarnung abstellen ohne, dass sie vom Fahrer wieder eingeschaltet werden kann oder ist das der gleiche Wert und ich müsste den Knopf aus dem Interface entfernen?

Und dann könnte das deaktivieren einen Funktion auch bugs auslösen. z.B. werden Navigationsdaten für andere Systeme verwendet ?
 
Beiträge: 1064
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ferrarihubi » 26. Aug 2017, 14:08

Bin ich jetzt der böse?
Ich glaube ich spinne!

Wenn es so angeboten wird muß Tesla damit rechnen, das es auch jemand so kauft.

Sind nicht alle so mit Reichtum gesegnet.

Dachte bisher Teslaristi wärem alle nett.
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
http://WWW.binz-ferienhaus .de
 
Beiträge: 247
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von MichelTesla » 26. Aug 2017, 14:10

---
Zuletzt geändert von MichelTesla am 27. Aug 2017, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 207
Registriert: 11. Mär 2016, 00:35

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ferrarihubi » 26. Aug 2017, 14:16

Ich hab es so aufgenommen, das ich anderen die Umweltprämie versaue.

Bin der Meinung, wenn Tesla durch so nen Trick die Prämie ermöglicht, dann mit allen Vor- und Nachteilen.

Ob jemand der über 100000€ für ein Auto zahlt die Prämie bekommen sollte, bin ich mir nicht sicher.
Ist aber OK für mich.
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
http://WWW.binz-ferienhaus .de
 
Beiträge: 247
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BenJay, markus6400 und 5 Gäste