live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von GalileoHH » 29. Jul 2017, 12:53

Keycard mit BT wird ja wohl nix. Also BT per Handy und NFC auf Chipkarte?
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von grennline » 29. Jul 2017, 12:58

NFC stellte sich mir zuerst die Frage was das ist und was es kann.
Vorab kann man davon ausgehen das es eine gute Entscheidung ist.

Daraus wiederum ergibt sich der größte Vorteil von NFC: Es ist äußerst sicher gegen das Abhören von außen. Mögliche Täter müssten sich Ihnen schließlich auf engsten Raum nähern um Daten auszuspionieren.

http://praxistipps.chip.de/nfc-was-ist-das_12294

mehr dazu
http://www.pc-magazin.de/ratgeber/nfc-s ... 72160.html

kann es sein das dann keine Batterie in der Karte gebraucht wird?
Der Strom wird dabei durch ein Magnetfeld erzeugt
Zuletzt geändert von grennline am 29. Jul 2017, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 113
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von tux » 29. Jul 2017, 13:00

GalileoHH hat geschrieben:Keycard mit BT wird ja wohl nix. Also BT per Handy und NFC auf Chipkarte?

  • BT per Handy
  • NFC auf Chipkarte für den Notfall / Valet.
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 876
Registriert: 5. Jun 2014, 20:59

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von markusX » 29. Jul 2017, 13:09

Ich bin jetzt auch wach und habe alles gesehen und gelesen (hier). Passt für mich alles gut, nicht sehr gut aber 2.

Im Innenraum bin ich von dem einen Bildschirm begeistert (obwohl ich den CAN anzapfe). Es hebt die Bedienung und die Anzeigen relevanter Daten auf ein neues Level welches noch nicht in einem modernen Auto da war (ok, in den 20er des letzen Jahrtausend oder so ;) ).
Und das Raumgefühl muss rießig sein. Keine Barriere nach vorne mehr.

Das die Optionen den gleichen Preis haben werden wie bei S/X gibt mir zusätzlich das gute Gefühl, auch im Modell 3 qualitativ nicht abzufallen.
Und AP ist verbaut! Und wem das eine oder andere heute noch fehlt, wird wie Tesla üblich noch erstaunt werden (hoffe ich auch wegen Luftfederung, AHK, :? ).

Die Reichtweiten sind :!: und was die max. Geschwindigkeit abgeht: Mal mit den derzeitigen EV anderer Hersteller vergleichen. Mein MS hat die 210 km/h bisher nur einmal gesehen. Für Quartettspieler nicht optimal, aber der Trumpf zieht dann bei den Emissionen während der Fahrt.
Und ja, es geht um A4/3er/C-Klasse. Kleines Deutschland und die Tuninggemeinde zählen für mich hier nicht. Mit Luftfederung wird die reale Reichweite nochmals steigern. Die Lufteinlässe sind gegenüber dem MS deutlich kleiner.

Gewicht wie ich es vermutete hatte. Super :!:

Ich bin auf die Reaktionen der deutschen Presse und Autohersteller gespannt. VW kann jetzt endlich die .ppt updaten (you remember that ppt mit den M3 und VW ID Reichweiten 8-) ) und für das M3 220km eintragen. Wenn die damals schon geschummelt haben, tut das heute auch nicht weiter weh. Man kann sich mal verschreiben.

Tesla, alles richtig gemacht. Klasse :!: Jetzt noch die Produktion hinbekommen und dann .... :mrgreen:

Ob ich meine Reservierung wahrnehme? Weiß nicht. Werde ich entscheiden wenn ich das M3 sehen und gefahren bin. Hat noch Zeit: "International deliveries of left-hand drive vehicles begin in the second half of the year 2018", die armen right-hand drive Reservierer :shock: , erst 2019 .
MS90D 9.2016
und hier kommt mein http://ts.la/markus662
 
Beiträge: 307
Registriert: 23. Jan 2015, 13:32

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von smartgrid » 29. Jul 2017, 13:22

GalileoHH hat geschrieben:Keycard mit BT wird ja wohl nix. Also BT per Handy und NFC auf Chipkarte?

Ich nehme an, Tesla baut den digital-vehicle-key nach:

http://techcenter.mercedes-benz.com/de_ ... etail.html

Bis 2019 (M3 in D) wird das dann auch mit dem dann aktuellen iOS Device funktionieren und alles wird gut :mrgreen:
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1517
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von GalileoHH » 29. Jul 2017, 13:37

Glaube ich nicht, dann müsste man das Handy immer aus der Tasche nehmen.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von tux » 29. Jul 2017, 13:42

GalileoHH hat geschrieben:Glaube ich nicht, dann müsste man das Handy immer aus der Tasche nehmen.

Warum?
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 876
Registriert: 5. Jun 2014, 20:59

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von M3-75 » 29. Jul 2017, 13:49

Bei NFC stellt sich die Frage, ob das ein einfacher Code ist oder ein bidirektionales verschlüsseltes Verfahren.
Ersteres wäre im Vorbeigehen kopierbar und nicht sicher. Valet Mode / Passwort wäre schon gut. Alarmanlage ist im Basispreis mit drin.

BT finde ich gut, man muss nur besser auf sein Smartphone aufpassen, allerdings könnte man ja sicher ein BT token (in Schlüsselgröße mit Taster) pairen und das stattdessen nehmen.

35k$ sind für die Ausstattung und Optik ein super Preis und man kann damit den Prius bei den TCO Kilometer Kosten unterbieten (und das ist schwer) und der ist zumindest für mich der Maßstab.

Der kleine Akku ~55kwh ist offenbar um 25% ladeleistung limitiert, was frühere Aussagen "die Akkus sind nicht das Limit" revidiert, der große Akku lädt mit 550km/h (im Durchschnitt über 30min) wow!

Wenn der geleakte EPA Wert von 237Wh/mi (142MPGe) bzw. 147Wh/km stimmt, wäre daß trotz des nicht ganz erreichten cw-Wertes super, der ioniq hat 157Wh/km EPA, (200km Reichweite mit 28kwh ergeben zwar 140 aber nur wegen der Rekuperation).
Auch das Gewicht von 1620kg mit ~55kwh passt im vergleich mit dem ioniq mit nur 28kwh/1500kg für ein deutlich größeres schickeres und schnellere Auto.

Das einzige was mich ernsthaft stört ist die Lieferzeit
 
Beiträge: 574
Registriert: 20. Jun 2017, 19:34

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Wim » 29. Jul 2017, 14:11

hab ich es übersehen/überlesen?

gibt es infos zum thema "anhängerkupplung/fahrradträger" und "dachgepäckträger"?

SCHÖNES auto!
besch...ene wartezeit!
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 735
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von ensor » 29. Jul 2017, 14:33

Wo sind denn auf einmal die ganzen Leute hin, die fest behauptet haben, das Display werde so niemals kommen, es würde beim Crash ja sofort unkontrolliert durch die Gegend fliegen, man werde sich das Knie stoßen, es sähe drangeklebt aus, usw.

Gut, dass solche Leute nicht bei Tesla die Entscheidungen treffen. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum bisher kein deutscher Autohersteller auf dieselbe Idee gekommen ist. Einfach weil man von vorne herein gesagt hat, "das geht doch sowieso nicht." Tesla beweist immer wieder, es geht doch.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2887
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast