Was versteckt Elon Musk vor uns?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Was versteckt Elon Musk vor uns?

von Spok » 17. Jul 2017, 12:30

Kann mir mal jemand erklären, wo genau momentan der technische Vorsprung beim Model S gegenüber einem Model 3 liegen soll? Klar, Stauvolumen, Beschleunigung, Airfederung, Reichweite und bei einigen noch die Gratisbeladung am SUC. Aber diese Merkmale bilden für mich keinen technologischen Vorsprung ab.

Bei der Autopilotsoftware & Hardware sollen ja beide Modelle identisch sein. Eine Zentralverriegelung, Sitzheizung, elektrischer Scheibenheber , Tempomat etc. wird das Model 3 wohl bekommen. Das Cockpit ist aus meiner Sicht moderner als das beim Model S. Ganz im Gegenteil hat das heutige Model S einige "alte" Details wie zBsp. der verbaute Akkutyp oder den höheren CW-Wert. Eine 5-Sterne Sicherheitsbewertung in seiner Klasse wurde auch angekündigt.

Sollte wirklich das Model S das technologische Zugpferd bei TESLA sein, braucht es aus meiner Sicht am kommenden 28. Juli die Ankündigung zu einer Modellüberarbeitung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 209
Registriert: 14. Nov 2016, 20:04

Re: Was versteckt Elon Musk vor uns?

von hiTCH-HiKER » 17. Jul 2017, 12:36

Wenn Elon Musks Tweets zum Thema Raumschiff-Cockpit und größerer Reichweite als beim Bolt hier schon angezweifelt werden, was hat dann bitte die Aussage dass das Model S und X Technologieführer bleiben noch für einen Wert?
Ist doch logisch, dass beim Model 3 vieles von Grund auf besser gemacht wird, man lernt ja aus Fehlern. Bei den tatsächlichen Rohstoff-Kosten für so ein Fahrzeug ist es auch unwahrscheinlich, dass man nur alleine aufgrund des geringeren Verkaufspreises große Abstriche machen müsste.
 
Beiträge: 2211
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: Was versteckt Elon Musk vor uns?

von volker » 17. Jul 2017, 13:45

Spok hat geschrieben:Kann mir mal jemand erklären, wo genau momentan der technische Vorsprung beim Model S gegenüber einem Model 3 liegen soll?

Da gibt es extra eine Seite von Tesla dazu: Vergleichen Sie Model S und Model 3 | Tesla Deutschland

Für mich wichtige Unterschiede sind z.B. Luftfederung und das Instrumenten-Display

Spok hat geschrieben:Sollte wirklich das Model S das technologische Zugpferd bei TESLA sein, braucht es aus meiner Sicht am kommenden 28. Juli die Ankündigung zu einer Modellüberarbeitung.


Am 28. gibt es ne kurze Vorrede und dann werden die Fahrzeuge übergeben. Ich erwarte keine extra Präsentation von Model 3 oder von anderen Tesla Fahrzeugen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8788
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Was versteckt Elon Musk vor uns?

von Dentec » 17. Jul 2017, 14:14

volker hat geschrieben:
Am 28. gibt es ne kurze Vorrede und dann werden die Fahrzeuge übergeben. Ich erwarte keine extra Präsentation von Model 3 oder von anderen Tesla Fahrzeugen.


Das hoffe ich nicht. Ich erwarte schon ein "Final Reveal Event" mit etwas mehr Infos als nur der Übergabe.
Details wie endgültige EPA-Reichweite, verfügbare (bzw. geplante) Akku-Größe(n), Supercharger-Details uvm.

Wir werden es bald wissen..
 
Beiträge: 130
Registriert: 8. Aug 2016, 15:24

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast