Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 4. Dez 2017, 14:31

Scheinbar so einige "auf Halde" produziert. Für das neue LA Delivery Center.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1195
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von cer » 4. Dez 2017, 14:34

Also, ich poste es jetzt doch nochmal, obwohl es schon im Forum ist:

https://blfire.lima-city.de

Die Seite sollte jeder Model 3 Freund auf dem Schirm haben.
On my way to Mars. (Forumspause)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von McFly3 » 4. Dez 2017, 17:28

cer hat geschrieben:https://blfire.lima-city.de
Die Seite sollte jeder Model 3 Freund auf dem Schirm haben.


Ich als Amerikaner der ein M3 fährt, habe nichts besseres zutun als auf einer Webseite mit deutscher Domain, deren URL Name null aussagt, meine VIN einzutragen....



Kinderz... kommt doch mal von der VIN runter... die ist so aussagekräftig wie unsere Regierung derzeit :roll:
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 400
Registriert: 22. Jun 2016, 10:27
Wohnort: PB

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von cer » 4. Dez 2017, 17:39

So, und jetzt gehen wir noch mal auf die Seite, nehmen uns drei Minuten Zeit um zu verstehen, was da passiert und wie sie funktioniert und dann kommentieren wir neu.

Hinter der Seite steckt ein schlauer Bot, der Reddit abklappert und dort VINs sucht. Da muss niemand irgendwas irgendwo eintragen.
Und es geht auch nicht darum, die Nummern der VINs direkt in Stückzahlen umzurechnen, sondern um eine Statistik, wann welche VIN gesehen wurde. Daraus lässt sich, wie man sieht, wenn man die Seite vor dem Kommentieren mal anschaut, wunderbar eine Tendenz ableiten.
Was mit den nicht auf Reddit auftauchenden VINS ist, das weiß man natürlich nicht. Trotzdem lässt das ganze m.E Rückschlüsse auf die Auslieferungen / Sichtungen von Model 3 (der M3 ist ein BMW) zu. Nichts zu danken.
On my way to Mars. (Forumspause)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Earlian » 4. Dez 2017, 17:49

Und:

In den USA sind am Anfang die VINs doch mit einer gewissen Aussagekraft.

Erst wenn weltweit verschifft wird, kommt es durcheinander.
Model S70D 07/15
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2370
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Wohnort: Fritzlar

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 4. Dez 2017, 19:35

Was für eine Aussagekraft haben die denn? Das die Zulassungszahlen absolut nicht mit den VIN zusammen passen?
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Jul 2017, 08:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 4. Dez 2017, 19:38

Leute beruhigt Euch. Es geht aufwärts. :D

Ab Herbst 2018 wird es auch bei uns soweit sein.

Worst case ab Jänner 2019.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5419
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von McFly3 » 5. Dez 2017, 07:50

cer hat geschrieben:
Hinter der Seite steckt ein schlauer Bot, der Reddit abklappert und dort VINs sucht. Da muss niemand irgendwas irgendwo eintragen.


Ein super schlauer bot der nur eine Schreibweise erkennt und das auch nur wenn es unter den 25 neusten Beiträgen ist... die etlichen weitere Bedingungen übersehe ich jetzt mal....

Aussagekraft 0 :!:
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 400
Registriert: 22. Jun 2016, 10:27
Wohnort: PB

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von weg » 5. Dez 2017, 09:19

Zur Erinnerung:
Im Juni 2015 - also ~9 Monate vor Präsentation des M3 - hielt JB Straubel eine Präsentation wo gezeigt wurde, dass das 200Mile 35k$ Auto ab 2018 verfügbar sein wird und Tesla für 2020 mit einem Absatz von 500.000 rechnet.

Bild

Bild

Wenn sich jetzt die "Hilfe wir haben 400.000 Reservierungen"-Vorverlegung verzögert und Tesla auf den ursprünglichen Plan zurückwirft, finde ich das zwar ärgerlich aber kein Grund in Panik zu verfallen.
Wobei, ich bin mir sicher, dass Tesla 2020 mehr als 500.000 Fahrzeuge absetzen wird.
 
Beiträge: 95
Registriert: 7. Apr 2016, 19:40
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 5. Dez 2017, 09:27

Prognose für Tesla sind sogar 1 Mio. für 2020. ;) (Ob nach 2020 noch viele 100 miles e-cars gekauft werden ?)

Ganz egal.

Wichtig ist, dass auch andere Hersteller größere Stückzahlen bauen und verkaufen !

Derzeit sind es ja nur 3: Tesla, Nissan-Renault und BYD.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5419
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste