Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 10. Nov 2017, 13:21

Es steht bzw. stand doch schwarz auf weiß auf der Tesla Homepage, dass man den Wagen vor Auslieferung testen kann. ;)


Hier einige Antworten.
https://www.tesla.com/de_AT/support/mod ... ations-faq
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5411
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 11. Nov 2017, 18:10

Kuba hat geschrieben:Hallo,

Hier ein schönes Video der Roboter in Aktion.

Ecomento: https://ecomento.de/2017/11/10/tesla-mo ... e-roboter/

Gruß

Kurt


Und genau das Video zeigt schön den Unterschied zu zB den Produktionslinien der Deutschen. Da sind noch 2 Mann nötig. Hier macht es der Roboter komplett. (Amatureinbau)
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Jul 2017, 08:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 11. Nov 2017, 18:12

segwayi2 hat geschrieben:So ist es auch. Die 10fache Menge funktioniert wie Holland zeigt locker.
Viel wichtiger ist der punktuelle Ausbau kritischer Punkte. Erxleben ist für mich so einer. 6er und lebenswichtig für die Achse Hannover Berlin.


SuC in Süddeutschland. Waren diesen Sommer oft voll (Sommerferien). Die meisten Autos kamen aber aus Holland etc. Vergesst die Urlauber nicht,
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Jul 2017, 08:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 11. Nov 2017, 18:14

redvienna hat geschrieben:Es steht bzw. stand doch schwarz auf weiß auf der Tesla Homepage, dass man den Wagen vor Auslieferung testen kann. ;)


Hier einige Antworten.
https://www.tesla.com/de_AT/support/mod ... ations-faq


Na, wenn der Test so ist, wie beim Model S in Frankfurt, dann sitzt Du 10-15 Minuten auf dem Beifahrersitz / oder hinten und fertig. 3 Kunden pro Auto, einer vom Autohaus fährt.
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Jul 2017, 08:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 11. Nov 2017, 18:21

Diemuhkuh hat geschrieben:
Und genau das Video zeigt schön den Unterschied zu zB den Produktionslinien der Deutschen. Da sind noch 2 Mann nötig. Hier macht es der Roboter komplett. (Amatureinbau)

https://youtu.be/2zZnr3XesGY?t=5m3s
 
Beiträge: 914
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 11. Nov 2017, 18:40

Interesant. Als ich bei der Werksbesichtigung da war (Abholung des Autos) sah das anders aus. Ebenso bei Porsche. Ok, machen die dann wohl auch so.

Wie dem auch sei. Dass M3 wird ein guter Zweitwagen und die deutschen / EU Hersteller mächtig aufschrecken, wenn er dann wirklich auf der Gasse ist. Bei Musk kennt man ja die Zeitplanungen....
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Jul 2017, 08:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von okt-i » 11. Nov 2017, 19:01

Bei mir wird es der Erstwagen - Warum erachtest Du den nur als guten Zweitwagen?
 
Beiträge: 182
Registriert: 13. Jul 2017, 01:08

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von cer » 11. Nov 2017, 20:06

…weil sie damit ihre „gehobenen Ansprüche“ zur Schau zu stellen versucht. :P
On my way to Mars. (Forumspause)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von smartgrid » 11. Nov 2017, 20:16

Diemuhkuh hat geschrieben:Als ich bei der Werksbesichtigung da war (Abholung des Autos) sah das anders aus. Ebenso bei Porsche. Ok, machen die dann wohl auch so.


Wann war denn die Werksbesichtigung? 1950 beim VW Käfer? 8-)
Schön, was man im Forum alles lernt ;)
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1517
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 11. Nov 2017, 20:32

Naja vïele machen das auch noch manuell.
 
Beiträge: 914
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bka77, ensor, Stromkutscher, Yahoo [Bot] und 5 Gäste