Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Mathie » 12. Feb 2018, 19:50

FrankfurterBub hat geschrieben:Weiß nicht, welchen Interpretationsspielraum "die Frage Tow hitch" und EMs Antwort "No" lässt. Aber wahrscheinlich habe ich etwas überlesen..

Spielen wir mal Deutschunterricht oder eigentlich Englischunterricht und interpretieren die Tweets:

Q: Still lots of unanswered ?'s configurator should answer though. Heated seats std? Tow hitch? extended warranty option?
A: Answers: Yes. No. Doesn't matter.

In der Ausgangsfrage schreibt teslamodel3fan, die Fragen seien noch offen, sollen aber durch den Konfigurator beantwortbar sein. Also geht es offensichtlich um die konfigurierbaren Optionen. Falls Musk genau diese Fragen beantwortet haben sollte, dann hat er nur gesagt, dass es derzeit keine AHK gibt. Eine Aussage, ob die AHK später kommt, hätte er damit nicht getroffen.

Also weder ein Widerspruch zu der früheren Aussage, dass die AHK irgendwann später kommen wird, noch eine Bestätigung der früheren Aussage.

Ich denke die AHK ist derzeit keine Prio beim Model 3 aber das "No" von EM würde ich in dem Kontext auch nicht als endgültige Absage werten. Aber wahrscheinlich sollte man EMs Tweets sowieso nicht als verbindliche Aussagen werten ...

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6282
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von egn » 12. Feb 2018, 20:31

Hier wurde folgendes berichtet:

Then @Brokedoc on the Model 3 Owners Club forum posted on Aug 23, 2017, that he spoke to Javier Verdura, Tesla VP of Product Design, who confirmed the Model 3 would have a tow hitch but gave no details on towing capabilities.


Man kann also nur hoffen dass sie irgendwann kommt. Allerdings ist nichts sicher bis die AHK im Konfigurator steht.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3017
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von JeanSho » 12. Feb 2018, 22:52

Naheris hat geschrieben:...

@KrassesPferd:
Schöne Liste. Und jetzt setzen wir mal die Fehlerquote von VW und Audi in Verhältnis zu den gebauten Fahrzeugen.
...


Die Argumentation wird immer absurder. Höchstens kann man die Anzahl der verschiedenen Modelltypen vergleichen.
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3268
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von helmut2017 » 13. Feb 2018, 00:31

Hi Dringi
Da ich nicht mehr im PV Forum bin hier wegen unserer Wette zwecks Model 3
Da nun wohl feststeht dass du dein Model 3 in 2018 nicht mehr bekommen wirst willst du noch bis Ende des Jahres warten oder zeitnah begleichen:?:

Wie da schon geschrieben Wettschuld an gemeinnützigen Verein
http://www.ukrainefreunde-gotha.de/
welche ursächlich in der Ukraine ein Waisenhaus sozusagen betreiben und neuerdings eine Sozialstation aufbauen.

Andererseits fand ich jetzt auch
https://hope-children.help
wo es um Hilfe für schwerkranke Kleinkinder und solche mit Verbrennungen dort geht.

Vielleicht halbe halbe.

Wer hier sonst mitliest darf sich natürlich auch gern beteiligen.
Beide Vereine volbringen fast unvorstellbares und sogen auch dafür dass das Geld nicht für andere Zwecke verwendet wird
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Dez 2017, 22:55

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Eric » 13. Feb 2018, 01:20

Echt schade, dass man sich durch seitenlanges OT scrollen muss wo man doch Neuigkeiten zur Produktion erwartet.
Aktuell Hyundai Benziner und ZOE-Zweitfahrer, zuletzt Lancia Delta Twinturbo, vorher div. andere Fahrzeuge aus der FIAT-Gruppe, lieber gestern als heute Model 3!
 
Beiträge: 102
Registriert: 11. Feb 2016, 22:52

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von plock » 13. Feb 2018, 07:44

helmut2017 hat geschrieben:Hi Dringi
Da ich nicht mehr im PV Forum bin hier wegen unserer Wette zwecks Model 3
Da nun wohl feststeht dass du dein Model 3 in 2018 nicht mehr bekommen wirst willst du noch bis Ende des Jahres warten oder zeitnah begleichen:?:

Dafür hättest du ihm doch auch eine PN schreiben können.
 
Beiträge: 1587
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von FrankfurterBub » 13. Feb 2018, 07:47

Dann wäre der 'Erfolg' aber nicht so "süß".
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1182
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 13. Feb 2018, 07:52

Ich bin jetzt mal auf die Zahlen vom Februar gespannt, daran kann man dann mal grob ablesen auf welchem Kurs Tesla ist. Es wurden ja immer weider Fotos von einer großen Anzahl von Autos audem den Parkplatz der Fabrik gezeigt. Hier haben einige schon vermutet, dass die Batterien fehlen könnten. Wäre es vorstellbar, dass die Autos ohne Batterien bauen?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von McFly3 » 13. Feb 2018, 08:16

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich bin jetzt mal auf die Zahlen vom Februar gespannt, daran kann man dann mal grob ablesen auf welchem Kurs Tesla ist. Es wurden ja immer weider Fotos von einer großen Anzahl von Autos audem den Parkplatz der Fabrik gezeigt. Hier haben einige schon vermutet, dass die Batterien fehlen könnten. Wäre es vorstellbar, dass die Autos ohne Batterien bauen?


Warum nicht? Entspricht zwar nicht dem deutschen Premium J.I.T. Verfahren, aber was man produziert hat, hat man produziert.
Man weiß doch was der Kunde als Auto geordert hat und als Akku gibt es eh nur die eine Option. Nachher noch eben den Akku drunter schrauben und der nächste Kunde ist glücklich ;)
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 433
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 13. Feb 2018, 08:18

Bringt halt neue Probleme mit sich, in der Produktion... Wie bekommt man die Autos vom Band, wie verlädt man die Autos? Diese müssen wieder "angefasst" werden. Geld verdienen wird dann hart, auf der anderen Seite, wenn man die Linie runter fährt bloß weil der Akku fehlt wird auch nicht billig.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste