Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von trayloader » 22. Jun 2017, 08:43

Das Ganze sieht immer noch zu dicklich aus:
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-06-22 um 09.40.44.jpg
 
Beiträge: 536
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von plock » 22. Jun 2017, 08:58

Ich finde es gut. Und nun?
 
Beiträge: 1269
Registriert: 3. Jun 2013, 12:09

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von Newchurch » 22. Jun 2017, 08:59

Was meinst du denn mit "immer noch"?
Erwartest du etwa plötzlich ein völlig anderes Model???
Da dürfte sich nichts mehr ändern ...

Erinnert mich an einen Bekannten, der allen Ernstes sein reserviertes Model 3 stornieren will, weil es (nach allem, was bisher bekannt ist) kein zentrales Display hinter dem Lenkrad hat.
Sucht ihr etwa nach irgendwelchen Kleinigkeiten, um das Teil doch nicht kaufen zu müssen? Sieht fast danach aus.

Gruß Peter
... Tesla Model S85
... Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert
... Tesla bestellen - Empfehlungslink: http://ts.la/peter4484
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: 14. Dez 2013, 10:26
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von KrassesPferd » 22. Jun 2017, 09:02

Und wäre dieser Thread nicht besser aufgehoben in einem der unzähligen Fakten, News, Bilder und Videos-Threasd zum M3?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | Pano | SmartAir | Sound

Referal-Link (1000 Euro Rabatt und kostenlose SuperCharger-Nutzung): http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1213
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover / Pattensen

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von trayloader » 22. Jun 2017, 09:03

Keinesfalls.
Gußplastik lässt sich bis 5 vor zwölf ändern.
Ebenso das Lenkrad.

Das "alte" Gesicht war einfach athletischer, schlanker, proportionierter.
Nun geht alles in die Breite.
Dateianhänge
athlet.png
 
Beiträge: 536
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von Newchurch » 22. Jun 2017, 09:06

Meiner Meinung nach hat sich da an den Proportionen nichts verändert, je nach Farbe der Lackierung, Winkel der Beleuchtung und der Aufnahme sieht das nur so aus.

Gruß Peter
... Tesla Model S85
... Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert
... Tesla bestellen - Empfehlungslink: http://ts.la/peter4484
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: 14. Dez 2013, 10:26
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von crow2077 » 22. Jun 2017, 10:15

Mir gefällt es immer besser so wie es ist :D
Mein Tesla Weiterempfehlungslink für 1.000€ Rabatt + Supercharger inklusive
http://ts.la/fabian1540
 
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2016, 13:50
Wohnort: Bockenem

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von ensor » 22. Jun 2017, 10:32

Jede Linse verzerrt das Bild. Ich würde einfach erstmal abwarten bis ich es in echt sehe. Sieht in der Realität oft dann wieder ganz anders aus.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2670
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von segwayi2 » 22. Jun 2017, 10:36

Das war schon beim Model S so, Bilder werden den Wagen nicht wirklich gerecht. Real sieht das Model S viel besser aus. Ich tippe beim Model 3 ist es ähnlich. Nur wenn man davor steht sieht man erst wie flach die Nase wirklich ist
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7145
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Ich mag das fette Hamstergesicht immer noch nicht

von Snuups » 22. Jun 2017, 11:26

Ich hab so das Gefühl, würde man ein Aston Martin Grill drauf kleben würde es vielen ganz plötzlich ganz toll gefallen. Die Frontpartie hat sich übrigens nicht verändert. Natürlich sieht das Fahrzeug je nach verwendeter Camera Optik bzw. Blickwinkel anders aus. Sehen wir uns ein Fahrzeug in der Realität an, ändern wir automatisch den Blickwinkel, wenn uns etwas nicht gefällt. Das ist eine normale aber komplett unterbewusste Reaktion.

Wenn das Fahrzeug erst einmal auf der Straße zu sehen ist, werden die Meinungen sich ändern. Ob zum positiven oder negativen, kann man jetzt noch nicht sagen. In Kalifornien jedenfalls wird das Fahrzeug vorwiegend von Tesla Fans wahrgenommen. Das gibt natürlich überhaupt keine Rückschlüsse wie die Wahrnehmung der anderen sein wird.

Erfreulicherweise hat Tesla, trotz anderer Ankündigungen, mit den Innenraum Design vollständig neue, und eigene Wege beschritten.

Auch dieses Fahrzeug wird nicht in riesigen Mengen produziert werden. Es wird kein Ersatz für Golf & Co. werden. Daher ist es auch nicht wichtig, möglichst jeden Geschmack zu treffen. Ich finde, Tesla macht mit dem Model 3 vieles richtig. Ich freue mich schon darauf, im nächsten Jahr immer mehr von diesen Fahrzeugen auf der Straße zu sehen.
Liebe Grüsse
Snuups
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1830
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 94428, akku, Mittelhesse, NortonF1, Wasa und 8 Gäste