Endlich erste Fakten von Tesla!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Endlich erste Fakten von Tesla!

von 2slow4you » 22. Mai 2017, 18:59

Endlich sind die ersten offiziellen Infos raus. Vieleicht nicht die spannendsten der Welt. Aber auf jeden Fall vieles bestätigt!

Als neue Info hat man endlich die genaue Außenlänge: 469cm.

Leicht enttäuschend ist wieviel kleiner der Kofferraum ist vom Volumen her.

Ist das aufregend :-)
Dateianhänge
Model 3-3.jpg
Model 3-2.jpg
Model 3-1.jpg
Model S 75D Facelift - Pearl White Multi Coud - Next Gen Sitze Schwarz - Premium Paket

Zwei Model 3 reserviert - gedacht ist der kleinste D mit kleinen Akku für meine Frau und der Monster D für mich :-)

1000€ bei deinem nächsen Tesla sparen!
 
Beiträge: 84
Registriert: 1. Sep 2015, 12:04

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Mathie » 22. Mai 2017, 19:10

Interessanter Fund!

Beim ersten Durchgehen ist mir aufgefallen, dass das Glass Roof beim MS als "Premium Feature" erwähnt wird, beim M3 in der gleichen Zeile aber nix dergleichen steht. Bekommt das M3 doch einen Blechdeckel oder wurde der Hinweis beim M3 nur "vergessen". Außerdem erscheinen mir die über 1500 Ausstattungspermutationen beim MS gefühlt recht viel, hätte gedacht, dass wir dort mit den derzeit verfügbaren 5 (?) unterschiedlichen Typenbezeichnungen bei vielleicht 500 Permutationen sind. Wenn es beim M3 weniger als 100 sind, tippe ich auf einen Akku und eine Leistungsstufe zum Beginn.

Mein Eindruck ist, dass Tesla mit der Aufstellung die Verkaufszahlen des MS pushen will und nicht das M3. Ist aber bei der Zahl der Reservierungen vielleicht auch naheliegend!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5375
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von 2slow4you » 22. Mai 2017, 19:13

Die Infos sind vom Model 3 owner Club.

Ich habs mal durchgerechnet komme auf über 1400 Konfigurationsmöglichkeiten beim Modell S also passt das.

Das mit den Glasdach ist sehr interessant. Hätte echt gedacht das kommt Serienmässig zwecks einfacher Montage.

Man merkt schon wie stark Tesla das Model S pushen will. Da hast du recht
Model S 75D Facelift - Pearl White Multi Coud - Next Gen Sitze Schwarz - Premium Paket

Zwei Model 3 reserviert - gedacht ist der kleinste D mit kleinen Akku für meine Frau und der Monster D für mich :-)

1000€ bei deinem nächsen Tesla sparen!
 
Beiträge: 84
Registriert: 1. Sep 2015, 12:04

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Christian1977 » 22. Mai 2017, 19:17

Ich bin ja mal gespannt wo sich die europäischen Preise dann einfinden werden.
Das Model 3 ist sogar noch 5cm länger als mein Volvo V60 ;)
Ich finde die Reichweite von ca. 340km auch ok, würde für meine Zwecke schon fast reichen...
 
Beiträge: 11
Registriert: 21. Mai 2017, 20:13

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Volker.Berlin » 22. Mai 2017, 19:21

Ein Link zur Quelle wäre wünschenswert.

Im Übrigen ist das ziemlich offensichtlich eine Strategie, um Model 3-Interessenten für das Model S zu ködern. Sie geben sich ja geradezu Mühe, das Model 3 schlecht aussehen zu lassen und vermeiden jede Erwähnung von Argumenten, die für das Model 3 sprechen könnten. Was ja nicht verwerflich ist, unterm Strich optimieren sie so die Anzahl zufriedener Kunden zum frühest möglichen Zeitpunkt. Auf ähnliche Weise haben sie damals den Roadster gepusht, kurz bevor das Model S verfügbar war.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11532
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von snooper77 » 22. Mai 2017, 19:51

Gibt es nicht schon einen Model 3-Fakten-Thread?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5239
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von eReader » 22. Mai 2017, 19:53

Volker.Berlin hat geschrieben:Ein Link zur Quelle wäre wünschenswert.

Im Übrigen ist das ziemlich offensichtlich eine Strategie, um Model 3-Interessenten für das Model S zu ködern. Sie geben sich ja geradezu Mühe, das Model 3 schlecht aussehen zu lassen und vermeiden jede Erwähnung von Argumenten, die für das Model 3 sprechen könnten. Was ja nicht verwerflich ist, unterm Strich optimieren sie so die Anzahl zufriedener Kunden zum frühest möglichen Zeitpunkt. Auf ähnliche Weise haben sie damals den Roadster gepusht, kurz bevor das Model S verfügbar war.


Für mich am enttäuschendsten ist das Kofferraumvolumen. Auch wenn die amerikanischen Methoden zur Vermessung nicht mit den europäischen vergleichbar sind, bleibt das Verhältnis zum Model S Kofferraum. Weniger als die Hälfte vom zugegebenermaßen großzügigem Model S Volumen, lassen mich doch echt zweifeln, ob das für meine drei Damen und mich zum Erstwagen taugt. Was meint Ihr? Zu früh um enttäuscht zu sein?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Aug 2015, 16:08

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Shirley » 22. Mai 2017, 20:13

2slow4you hat geschrieben:Die Infos sind vom Model 3 owner Club.
Das mit den Glasdach ist sehr interessant. Hätte echt gedacht das kommt serienmässig zwecks einfacher Montage.


Ist "Sunroof" nicht der englische Ausdruck für ein Schiebedach?
Auf der amerikanischen Tesla-Seite ist beim MS das "glass roof" das Glasdach und das "sunroof" das Glaschiebedach (ebenso laut LEO).

Ich hoffe, das Glasschiebedach wird bis Anfang 2018 nachgeschoben. Eigentlich war es ja ursprünglich vorgesehen.
TM3 reserviert.
 
Beiträge: 18
Registriert: 29. Mär 2015, 16:37

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von egn » 22. Mai 2017, 20:24

eReader hat geschrieben:Für mich am enttäuschendsten ist das Kofferraumvolumen. Auch wenn die amerikanischen Methoden zur Vermessung nicht mit den europäischen vergleichbar sind, bleibt das Verhältnis zum Model S Kofferraum. Weniger als die Hälfte vom zugegebenermaßen großzügigem Model S Volumen, lassen mich doch echt zweifeln, ob das für meine drei Damen und mich zum Erstwagen taugt. Was meint Ihr? Zu früh um enttäuscht zu sein?


Das Kofferraumvolumen ist ähnlich groß wie beim 3er BMW ohne umgeklappte Sitze.

Es könnte sein dass die Sitze nicht umklappbar sind.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.42 a88c8d5, ca. 83.000 km
 
Beiträge: 2189
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Tagx » 22. Mai 2017, 20:27

egn hat geschrieben:
eReader hat geschrieben:Für mich am enttäuschendsten ist das Kofferraumvolumen. Auch wenn die amerikanischen Methoden zur Vermessung nicht mit den europäischen vergleichbar sind, bleibt das Verhältnis zum Model S Kofferraum. Weniger als die Hälfte vom zugegebenermaßen großzügigem Model S Volumen, lassen mich doch echt zweifeln, ob das für meine drei Damen und mich zum Erstwagen taugt. Was meint Ihr? Zu früh um enttäuscht zu sein?


Das Kofferraumvolumen ist ähnlich groß wie beim 3er BMW ohne umgeklappte Sitze.

Es könnte sein dass die Sitze nicht umklappbar sind.


Eher schon. Lt. Elon soll ja ein Surfbrett rein passen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 13. Jul 2016, 13:44

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste