Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Fritz! » 26. Mai 2017, 13:51

Max90 hat geschrieben:Ist nur noch die Frage, ob das simpelste die nackige oder die volle Variante ist..


Technisch natürlich die kleinste Version. Kleinster Akku, keine zusätzlichen Extras eingebaut, ein Motor, ...

Hat Elon Musk ja auch schon gesagt, das die besseren/schwieriregen Dinge später kommen wie Allrad und so
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Hamburger » 30. Mai 2017, 23:34

Meine Glaskugel lässt erahnen:
AWD wird es nur für die 75er Variante geben.
Your Model 3 was reserved on 31/03/2016. #7 in Hamburg City
"Warum kauft man sich ein Überraschungsei ?!" ;)
 
Beiträge: 109
Registriert: 4. Okt 2014, 20:16

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Mittelhesse » 30. Mai 2017, 23:44

Hamburger hat geschrieben:Meine Glaskugel lässt erahnen:
AWD wird es nur für die 75er Variante geben.


75D mit Liefertermin in ca. 15 Monaten wäre genau das was ich haben möchte :twisted:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 915
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Fritz! » 30. Mai 2017, 23:56

Hamburger hat geschrieben:Meine Glaskugel lässt erahnen:
AWD wird es nur für die 75er Variante geben.


Ich will Allrad, werd mir aber wahrscheinlich den 75er nicht leisten können, daher bin ich dagegen.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Snuups » 31. Mai 2017, 02:30

Ich vermute auch das gerade für den US Markt viele Model 3 auf Halde produziert werden. Da ist es sinnvol nicht zu viele Ausstattungen anzubieten. Zumindest nix was man nicht einfach nachträglich einbauen kann, wie zum Beispiel AHK, Dachträger usw.

Daher auch zu Beginn nicht all zu viele Optionen für den Innenraum.
Liebe Grüsse
Snuups
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1722
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von segwayi2 » 1. Jun 2017, 16:12

A glaube ich bei den Vorbestellungen wird da garnix auf Halde gebaut und
B AHK und Dachträger sind so das letzte was an einem M3 Sinn macht. Selbst beim S sind die zwei Optionen schwierig oder unmöglich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6519
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von lightrider » 2. Jun 2017, 07:25

segwayi2 hat geschrieben:B AHK ... das letzte was an einem M3 Sinn macht.


Ohne AHK bin ich raus und kriege CHF 1'000 zurück. Warum? In meinem Fall um sicher zwei bis drei 29-er Moutainbike's zu transportieren. Und solche Radträger stützen sich immer auf eine AHK ab.

Bei meinem aktuellen MINI Paceman wird der Biketräger fest in der Stossstange verschraubt. Der bewegt sich keinen Millimeter, zerkrazt nichts, ist abklappbar beim Beladen des Kofferraums, etc. Dies ist die beste Lösung, ist aber leider MINI- und Opel-Fahrern vorbehalten. Die zweitbeste Lösung ist die AHK.
Model 3 am 22.11.2016 vorreserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 22. Nov 2016, 10:44
Wohnort: St. Gallen

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Pegasus001 » 2. Jun 2017, 09:01

...und auch für mich ist AHK zwingend notwendig, so zwingend, dass sogar ein ModelX zum Neupreis von 10.000 Euro ohne AHK nicht in Frage kommen würde...alles andere wäre verhandelbar, solange unter 60k€, und sogar da wäre noch was möglich, nur die AHK ist nicht verhandelbar.

Ich wurde vor ein paar Wochen ja mal von Tesla angerufen, ob ich nicht auf einem ModelS umswitchen würde. Auch da sagte ich, dass AHK für mich zwingend ist. Jetzt hätte ich erwartet, dass sowas kommt wie, "...naja, ob AHK beim Model3 kommt, ist ja auch noch nicht raus..." aber es kam nur, dass da natürlich die Entscheidung verständlich wäre...für mich ein Hinweis, dass wohl AHK kommen wird. Warum auch nicht, wäre ein Zubehör, welches in D nachmontiert werden würde, vermute ich. Auch bei meinem Mazda CX5 Neubestellung wurde AHK, LED Tagfahrlicht und ein paar Verzierungen erst in Deutschland in der Werkstatt eingebaut.
Und damit wäre das ja auch ein Zubehör, welches nichts mit einem einfacheren Produktionsablauf in den USA zu tun hätte.
 
Beiträge: 56
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von TheMarsTool » 2. Jun 2017, 17:08

Eine Anhängerkupplung ist für mich kein K.O.-Kriterium, falls verfügbar würde ich aber eine mitbestellen.

Ohne folgende Ausstattungsoptionen würde ich meine Reservierung aber definitiv auch widerrufen:

- Dual Drive
- Akku mit realer Reichweite von ~ 400 km

Ich bin mal gespannt, ab wann man ein Model 3 mit einer einigermaßen umfangreichen Sonderausstattung ordern kann. Die meisten Käufer werden wohl von Anfang an nicht mit der Basisvariante (RWD, kleinster Akku,...) geliebäugelt haben.

Bei ca. 100 Konfigurationsvarianten dürfte die Sonderausstattung aber ziemlich überschaubar bleiben. Vielleicht werden eher Ausstattungspakete geschnürt und Einzeloptionen wie bei anderen Premiumherstellern kommen nur in ganz überschaubarem Maße vor.
 
Beiträge: 16
Registriert: 16. Mai 2017, 17:10

Re: Welche Extras wird es schon beim Verkaufsstart geben ?

von Cupra » 2. Jun 2017, 18:43

Dann wird es halt ein Auto für den US Markt... Selbst beim S und X ist die Auswahl inzwischen sehr bescheiden.

Irgendwann bieten sie eh nur noxh eine Option an, da alle anderen irgendwie wohl nicht angekommen sind.
 
Beiträge: 886
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast