Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Mittelhesse » 7. Apr 2017, 18:34

BurgerMario hat geschrieben:Ob CCS kommt oder nicht, werden wir wohl erst bei Lieferung erfahren..


ich hoffe das erfahren wir vor der Bestellung :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015 / mittlerweile über 100.000km rein elektrisch
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1070
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Knobi » 7. Apr 2017, 18:54

Ich meine auch das auf der rechten Seite eine Abdeckung dazugekommen ist. Beim Prototyp war die Rückleuchte noch ein Teil.

20170407_194358.jpg
20170407_194358.jpg (73.36 KiB) 1174-mal betrachtet


20170407_194527.jpg
Zuletzt geändert von Knobi am 8. Apr 2017, 07:51, insgesamt 1-mal geändert.
31.3.2016 Model ☰ reserviert
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 502
Registriert: 15. Nov 2015, 15:00
Wohnort: Erftstadt

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 7. Apr 2017, 22:51

Ich glaube eher, dass das Tarnung ist, damit man nicht alle Details direkt erkennt...
 
Beiträge: 423
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von stéphane » 8. Apr 2017, 22:28

Hallo,

kurze Vorstellung meinerseits. Ich wohne in Mainz und Fahre seit 4 Jahren Twizy und vor 2 Jahre kam noch ein ZOE Q210 dazu und machte unseren Haushalt Verbrenner frei.

Zurück zum Model 3... Auf der Rechten Seite vermute ich, dass es sich hier eigentlich nur um die Position des Chargeport für die RHD Variante handelt die beim LHD einfach mittels Abdeckkappe verschlossen wird. Das ist in der Automobil Industrie eine gängige Vorgehensweise da hier teures Tooling (Werkzeuge für Pressen usw...) nicht diese Varianten berücksichtigen muss. Bei dieser Lösung kann sogar das Tooling für die Rückleuchten gleich bleiben. Aus meiner Sicht sehr sinnvoll gelöst.

VG
Stéphane
Model S P85D http://ts.la/lefloch6601
Twizy mit OVMS
ZOE Q210
Model ≡ Ordered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Apr 2017, 22:33

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von ensor » 9. Apr 2017, 07:55

Der Chargeport ist sowohl bei RHD und LHD links wegen der Anordnung der Supercharger. Beim Model 3 wird sich aus dem gleichen Grund wohl kaum was an der Position ändern.
Zuletzt geändert von ensor am 9. Apr 2017, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2667
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von CLG » 9. Apr 2017, 09:25

ensor hat geschrieben:Der Chargeport ist sowohl bei RHD und LHD rechts wegen der Anordnung der Supercharger. Beim Model 3 wird sich aus dem gleichen Grund wohl kaum was an der Position ändern.


..links..
S85D seit 08/15 | 1000 Euro Rabatt und freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 474
Registriert: 10. Mär 2015, 11:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von ensor » 9. Apr 2017, 12:27

Ups sorry. Natürlich links :roll:
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2667
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Cupra » 9. Apr 2017, 13:45

Und ich hoffe immer noch auf ne Ladeoption vorne... damit man auch in Parkhäusern etc. mit nem Tesla laden kann. Hier in der Gegend kannst das weitestgehend vergessen weil es entweder nicht möglich ist rückwärts rein zu fahren oder verboten gegen die Fahrtrichtung durchs Parkhaus rückwärts zu fahren.. Und bei im Schnitt 4m Kabel an den Schnelladesäulen reicht das halt nicht bis nach hinten...
MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1363
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von CLG » 9. Apr 2017, 15:01

Cupra hat geschrieben:Hier in der Gegend kannst das weitestgehend vergessen weil es entweder nicht möglich ist rückwärts rein zu fahren


Das M3 ist kleiner, sollte daher immer gelingen. Mit MS/MX hilft nur - üben!
S85D seit 08/15 | 1000 Euro Rabatt und freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 474
Registriert: 10. Mär 2015, 11:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Fritz! » 19. Apr 2017, 00:46

Hmm, aber Tesla könnte ja auch den Typ2 Stecker (bzw. Buchse) nur für DV-Mid einbauen, da gibt es keine Zusatzpins unten drunter. Und dann würde er halt etwas langsamer an CCS laden (500 Volt, 140 Ampere) und die volle LEistung nur am Supercharger bekommen. Wäre auch ein guter Kompromiss, finde ich.
Dateianhänge
AC DC Mennekes Type 2 Europe Charging Port.png
CCS Typ 2
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 417
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Noyan, Tesla-77 und 6 Gäste