Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Knobi » 27. Mai 2017, 22:57

Ok, sie laden nicht, aber warum stehen sie an einer CCS/Chademo Ladestation.

https://electrek.co/2017/05/27/tesla-mo ... g-station/

tesla-model-3-black-white-2.jpg
31.3.2016 Model ☰ reserviert
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 345
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Erftstadt

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von redvienna » 27. Mai 2017, 23:11

Der Chademoadapter wird wohl auch für das M3 verwendbar sein. ;)

Vermute stark, dass CCS kommt.

Wozu sonst hat man die Ladeklappe so groß gemacht ?
Ford Focus Electric 10/2013 +51.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +38.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3772
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von patL » 14. Jun 2017, 15:31

Evtl. löst Tesla dies so...

Ladeport links = Typ2

Ladeport rechts = CCS
 
Beiträge: 11
Registriert: 1. Apr 2016, 22:34
Wohnort: Region Solothurn

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von harlem24 » 14. Jun 2017, 15:44

Wenn man sich die Bilder von dem weißen M3 am SuC anschaut, dann wird man feststellen, dass der Platz hinter der Ladeportabdeckung deutlich größer ist, als beim MS/X.
Deswegen gehe ich eigentlich fest von CCS in Europa aus.
 
Beiträge: 233
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von steysi » 14. Jun 2017, 21:52

harlem24 hat geschrieben:Wenn man sich die Bilder von dem weißen M3 am SuC anschaut, dann wird man feststellen, dass der Platz hinter der Ladeportabdeckung deutlich größer ist, als beim MS/X.
Deswegen gehe ich eigentlich fest von CCS in Europa aus.

+1
wäre doch schön. zurück zum Standard. Kompatibilität mit SuC ist möglich. und perspektivisch auch ladeleistungen >> 120kW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Registriert: 18. Okt 2016, 07:49
Wohnort: Hofstetten

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von NCC-1701 » 14. Jun 2017, 22:11

patL hat geschrieben:Evtl. löst Tesla dies so...

Ladeport links = Typ2

Ladeport rechts = CCS

Wenn man ein CCS Inlay verbaut dann ist Typ2 inkludiert. Das ist ja Sinn und Zweck von CCS. Es braucht daher kein rechts und links.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 561
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Tom4k » 14. Jun 2017, 22:56

Für die US-Version kann das allerdings Sinn machen. Links der Tesla-Anschluss, rechts Typ1-Combo... na, wird man ja schon in ca. einem Monat sehen!
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 200
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von vtex » 19. Jul 2017, 20:18

Ich glaube dass das Model 3 definitiv einen CCS Anschluss bekommt!

Genügend Platz ist definitiv vorhanden.
https://photos.google.com/share/AF1QipP ... tpcFJPbVln
Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Registriert: 2. Jul 2017, 19:47

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von dermichl » 19. Jul 2017, 23:08

Jetzt wo die ersten Model 3 produziert werden - hat es nun CCS für Europa oder nicht?
 
Beiträge: 23
Registriert: 29. Jun 2016, 09:08

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von volker » 19. Jul 2017, 23:11

Die ersten produzierten M3 haben einen Anschluss für den proprietären Tesla-US-Stecker. Kein CCS. Wie es in Europa wird, wissen wir noch nicht.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8574
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Captain Future, Knobi und 1 Gast