Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 7. Apr 2017, 15:50

Glauben eigentlich manche Menschen, dass in den Entwicklungsabteilungen von Industrieunternehmen nur besoffene Amateure arbeiten?
Seid versichert: Wenn ihr ein Problem seht (vor allem eines dieser Tragweite) haben die das schon monatelang diskutiert, bewertet, getestet und zehn Alternativen geprüft. Einfach mal etwas Vertrauen in die Fachleute. Ihr wollt doch auch nicht, dass die Frau hinter der Fleischtheke euch euren Job erklärt, oder?
“Really, the only thing that makes sense is to strive for greater collective enlightenment.” E.M.
(Model 3 reserviert am 31.3.2016, ca. 9:40 in Nürnberg.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 483
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von KrassesPferd » 7. Apr 2017, 15:54

cer hat geschrieben:Glauben eigentlich manche Menschen, dass in den Entwicklungsabteilungen von Industrieunternehmen nur besoffene Amateure arbeiten?
Seid versichert: Wenn ihr ein Problem seht (vor allem eines dieser Tragweite) haben die das schon monatelang diskutiert, bewertet, getestet und zehn Alternativen geprüft. Einfach mal etwas Vertrauen in die Fachleute. Ihr wollt doch auch nicht, dass die Frau hinter der Fleischtheke euch euren Job erklärt, oder?


Das ist doch wie beim Fußball. Das sitzen die Profis auch auf der Couch und essen Chips. "Den hätte ich auch reingemacht..."
Tesla Model S 75D (FL 09.2016) multicoat-red, Leder hellbraun, Premium, Pano

Mein Referal-Link: http://ts.la/hendrik2982
 
Beiträge: 666
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 7. Apr 2017, 16:02

cer hat geschrieben:Glauben eigentlich manche Menschen, dass in den Entwicklungsabteilungen von Industrieunternehmen nur besoffene Amateure arbeiten?
Seid versichert: Wenn ihr ein Problem seht (vor allem eines dieser Tragweite) haben die das schon monatelang diskutiert, bewertet, getestet und zehn Alternativen geprüft. Einfach mal etwas Vertrauen in die Fachleute. Ihr wollt doch auch nicht, dass die Frau hinter der Fleischtheke euch euren Job erklärt, oder?


Alles nicht relevant wenn es sich um einen Platzhalter/Fake handelt. ;)

Genau dein Argument ist ja auch meines. So blöd kann doch keiner (Tesla) sein?!

ABER: Zum Thema Entwicklungsabteilungen bei Industrieunternehmen würde ich mich nicht zu einer solchen Aussage hinreissen lassen. Dass z.B. der erste Audi TT bei hohen Geschwindigkeiten die HA hochzieht und Menschen dadurch ums Leben kommen ... das hatte anfangs niemand auf dem Schirm ... trotz aller Eindeutigkeit, dass ein solches Heck ohne Heckmotor oder Heckflügel zuviel Auftrieb erzeugt. Danach war man dann schlauer. In meiner täglichen Arbeit erlebe ich ständig Versäumnisse der Entwicklung und des Versuchs ...
Zuletzt geändert von M20B25-User am 7. Apr 2017, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 71
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von hiTCH-HiKER » 7. Apr 2017, 16:22

Wenn ich sehe wie die deutschen Hersteller beim Elektroauto nun gnadenlos hinterher hecheln und das obwohl sie den Leitmarkt für Elektromobilität stellen wollten, dann wundert mich da gar nichts mehr. Die Inkompetenz ist grenzenlos, genau wie die Skrupellosigkeit für die Gewinnmaximierung auch zigtausend Menschenleben im eigenen Land zu beenden.
 
Beiträge: 1653
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 7. Apr 2017, 16:39

Dazu kommt, dass Tesla noch nicht soooo lange ein Industrieunternehmen ist und noch viele Fehler machen wird, die andere schon längst hinter sich haben.
Aus eigener Erfahrung: Die Teslaingenieure hatten NULL Ahnung ... und dann gibts Kunden, die kennen unsere Produkte besser als wir selbst. Da gibts schon gewaltige Unterschiede. Für Tesla war nur die Software wichtig ... von der Hardware haben sie leider ... zu unserem Leidwesen ... kaum Ahnung.
 
Beiträge: 71
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von volker » 7. Apr 2017, 16:44

Wir kommen stark off topic.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8381
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Knobi » 7. Apr 2017, 17:33

Pegasus001 hat geschrieben:Kleiner Spaß am Rande...dies wird die Lösung von "feels like a spaceship" sein:
Tesla Spaceship.jpg


:D :lol:


Ich schmeiß mich weg. :lol: :lol: Super, nehm ich, wo muss ich unterschreiben.
31.3.2016 Model ☰ reserviert
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 308
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Erftstadt

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Cupra » 7. Apr 2017, 18:26

Ich auch :D
 
Beiträge: 780
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: CH / SO

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Adastramos » 7. Apr 2017, 18:46

M20B25-User hat geschrieben:Aus eigener Erfahrung: Die Teslaingenieure hatten NULL Ahnung ... und dann gibts Kunden, die kennen unsere Produkte besser als wir selbst. Da gibts schon gewaltige Unterschiede. Für Tesla war nur die Software wichtig ... von der Hardware haben sie leider ... zu unserem Leidwesen ... kaum Ahnung.

Entschuldige bitte, aber diese unangebrachte und herabblickende Aussage kann und will ich so nicht stehen lassen. Teslas Fahrzeuge müssen genauso den NCAP erfüllen, wie jedes andere Fahrzeug auch. Von dem her, werden Ingenieure in der technischen Berechnung für Insassen- und Fusgängerschutz sitzen, die sich alles durchrechnen. Schlimmer noch, es gibt einen US-Bundesstaat (New Hampshire) in dem keine Gurtpflicht herrscht und der Innenraum daher im Besonderen auf Gefahrenstellen hin untersucht wird. Das ist eine komplexe Untersuchung aus FEM-Berechnung und Versuchsdurchgängen.
Des weiteren sitzen u.a. automotive Persönlichkeiten wie ein Peter Hochholdinger (ex-Audi) oder ein Félix Godard (ex-Porsche) mit im Team, bestehend aus vielen anderen Ingenieuren und Entwicklern.

Zurück zum Interieur des Model 3: eigentlich war ich mir aus dem "Spaceship"-Hinweis sicher, dass ein HUD kommt, ich will nicht sagen, dass ich enttäuscht bin, als ein wirklich nettes und spaciges Merkmal hätte ich es dennoch gern gehabt. Aber! Was man bislang vom Model 3 sieht, weiss zu überzeugen und ich freu mich so oder so, wenn der Wagen auch mit dem wohl finalen Interieur und Bedienungskonzept auf den Markt kommt ... und ich hoffe schwer, dass ich in grob zwei Jahren dann selbst ein Fahrer eines M3 sein werde.

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 7. Apr 2017, 19:27

Adastramos hat geschrieben:
M20B25-User hat geschrieben:Aus eigener Erfahrung: Die Teslaingenieure hatten NULL Ahnung ... und dann gibts Kunden, die kennen unsere Produkte besser als wir selbst. Da gibts schon gewaltige Unterschiede. Für Tesla war nur die Software wichtig ... von der Hardware haben sie leider ... zu unserem Leidwesen ... kaum Ahnung.

Entschuldige bitte, aber diese unangebrachte und herabblickende Aussage kann und will ich so nicht stehen lassen. Teslas Fahrzeuge müssen genauso den NCAP erfüllen, ...


Nochmal: Das sind meine Erfahrungen mit den Applikationsingenieuren. Wenn du andere gemacht hast oder glaubst dass meine entsprechenden Erfahrungen hier unangebracht sind, dann bitte.
Ich mache denen ja auch keinen Vorwurf. Woher sollen die denn auch die Erfahrung haben? Ausgenommen sind zugekaufte Ingenieure von der Konkurrenz. Ich habe mich dabei auch nicht auf Fahrgastzellen Crashsicherheit o.ä. geschrieben, sondern auf unsere Produkte bzw. Meine Erfahrung mit Tesla ... aber teilweise auch mit anderen Ingenieuren von Übersee. Ich könnte da n Buch schreiben :mrgreen: Da gibts himmelweite Unterschiede bei den Kunden bzgl. Know how. Tesla muss da teilweise noch viel lernen.
So ... genug off topic ...

Trotz dieser Bedenken bzw. Erfahrungen finde ich die Marschrichtung von Tesla genau richtig. Das ist das, was am Ende zählt. Andere Hersteller haben den Schuss leider immernoch nicht gehört.
 
Beiträge: 71
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast