2 sec im Ludicrous Mode?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

2 sec im Ludicrous Mode?

von Knobi » 10. Feb 2017, 08:14

31.3.2016 Model ☰ reserviert
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 313
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Erftstadt

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Spüli » 10. Feb 2017, 08:44

Wäre es möglich zu dem Link noch eine Beschreibung zu geben?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 554
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von ChrisB III » 10. Feb 2017, 08:48

Danke Spüli, mich stört das auch jedes Mal, wenn einfach nur Links gepostet werden. Das Video ist vom Model 3 Owners Club. Eine Menge Spekulation, mehr nicht. Hörensagen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 619
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Simeon » 10. Feb 2017, 23:13

Stimmt.
Für Alle die sich die 6 Minuten Video sparen wollen:

TrevP hat geschrieben:I had a Skype conversation with someone a bit closer to Tesla than any of us and got a bit more information.

Please keep in mind this is not official or verified but third-hand information given to me.

This person spoke to some Tesla engineers while they were onsite and the gist for Model 3 production is as follows (again, this is a RUMOUR and I cannot verify it) :

Plans are to ramp Model 3 production as fast as possible once it begins to reach 5000 cars A WEEK!
Contrary to what Elon said initial production will be

Big battery and rear wheel drive first
2 months later: big battery and dual motor drive
2 months later: everything else



Tesla has already made some initial body panel dies and stamped out several hundred panels (Michigan Tesla facility)
There is a Model 3 prototype with Ludicrous that was able to achieve 0-60mph in .... 2 SECONDS
Model 3 performance models are still expected to be in the low 3 second range

That's all I have at the moment but the consensus is that will be a killer car that will blow everyone away and that production is still on track for later this summer. The Fremont factory is indeed (confirmed by Tesla) halting Model S/X production for 10 days February 18th to install Model 3 production line tooling and they have a buffer of Model S/X to that deliveries are not significantly affected.


Quelle: https://model3ownersclub.com/threads/mo ... post-16386
Meine Supercharger-Karte: http://umap.openstreetmap.fr/de/map/tes ... ropa_18351
Wunschauto: Tesla Model 3
 
Beiträge: 797
Registriert: 31. Aug 2014, 19:58

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Cupra » 11. Feb 2017, 13:00

Kann ich statt den 2 Sekunden auf 100 die kein Mensch braucht lieber pro 0.5 Sekunden 100km Reichweite haben? :lol: Ich hätte mein M3 dann gern mit 6 Sekunden auf 100 (was locker reicht und dann nicht nach dem 2. Start deaktiviert wird :D ) aber dafür 500km Extra-Reichweite?
 
Beiträge: 798
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: CH / SO

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von redvienna » 11. Feb 2017, 13:59

Diese Daten halte ich für eher realistisch ;)

http://auto.oe24.at/news/Tesla-Model-3- ... /234255911
Ford Focus Electric 10/2013 +51.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +38.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3572
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Tagx » 11. Feb 2017, 14:32

Einen Österreich (Zeitung) Artikel als Quelle für realistische Daten zu verlinken ist mutig. :lol:
 
Beiträge: 46
Registriert: 13. Jul 2016, 14:44

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Tauron » 11. Feb 2017, 19:11

Und wo hat Elon diese Sache bestätigt? Quelle? Also ich habe dazu nirgends etwas gelesen.
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Mal sehen welcher als erstes ankommt.
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
 
Beiträge: 124
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von Adastramos » 11. Feb 2017, 19:56

Es gibt beim Beschleunigen auch eine physikalische Grenze, die durch den Reibungskoeffizienten und der Erdbeschleunigung bestimmt ist. Dragster und derartige Fahrzeuge besitzen bestimmte Reifen und Straßenbeläge, mit denen höhere Reibungskoeffizienten erreicht werden, darum können diese Fahrzeuge auch in unglaublichen Zeiten beschleunigen.

Aber um hier die "Glaubwürdigkeit" der Behauptung ins rechte Licht zu setzen, will ich da mal was ausgraben:

Fr=Fa

m*g*µ=m*a

=> g*µ=a

d.h. Die Masse und die Reifenoberfläche sind nicht von Bedeutung.

Ich hab auch eine Dissertation darüber gefunden, damit man ordentliche Reibwerte für µ erhält, da wird bei normaler Straße trochen ein max-Wert von knapp 1,2 und bei Nässe von 0,6 gesprochen. Somit ergibt sich eine maximale Beschleunigung von 11,77m/s^2, also 1,2g, oder bei v=a*t (v=27,77m/s ~100km/h) eine Zeit von 2,36s, bei geradliniger Beschleunigung.

http://www.fzd.tu-darmstadt.de/media/fa ... tation.pdf
(Seite 16)

Bzw.:
http://www.leifiphysik.de/mechanik/reib ... ngsproblem

Alles Gute!
Zuletzt geändert von Adastramos am 11. Feb 2017, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 353
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46

Re: 2 sec im Ludicrous Mode?

von CarlosTT » 11. Feb 2017, 20:39

Eben,
Von daher wären mal die Randbedingungen beim Grimsel Rekord (1,785 s) interessant.
http://www.t-online.de/auto/alternative ... ekord.html
 
Beiträge: 28
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Elektrogesellin und 3 Gäste