Battery Pack unter 100 kWh

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Battery Pack unter 100 kWh

von virata » 7. Feb 2017, 19:54

Elon Musk hat via Twitter bekannt gegeben, dass das zukünftige Battery Pack für das Model 3 unter 100 kWh sein wird. Was eigentlich auch aus verschiedenen Gründen nachvollziehbar ist.

https://electrek.co/2017/02/07/tesla-mo ... elon-musk/

Gruss virata
Never argue with an idiot. He drags you down to his level and beats you with his experience!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. Okt 2015, 16:29
Wohnort: Hägglingen

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von Mansaylon » 7. Feb 2017, 20:19

Nun ja.... wäre irgendwie ja auch ein Schlag ins Gesicht von jedem S und X Besitzer, der mind. das Doppelte oder gar das Dreifache ausgegeben hat, was in Zukunft das Model 3 kosten soll.
Wie mir ist, war immer die Rede von ca. 350km .... kleineres Auto.... somit leichter, also in etwa 60 kWh.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 388
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von OS Electric Drive » 7. Feb 2017, 20:39

Wieso, das M3 wird natürlich als Standard mit einem Mini Akku ausgeliefert werden mit dem man hier in Deutschland gegen den i3 antreten kann. Und gegen Aufpreis geht alles... Das Auto braucht auf jeden Fall 70-80kWh.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5833
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von Franko30 » 7. Feb 2017, 20:44

@OS Electric Drive: auch wenn das was du sagst wahrscheinlich ist, ist es noch kein Fakt. Daher startet man bei sowas eher mit "Meiner Meinung nach..." ;-)

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4034
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von Cupra » 7. Feb 2017, 20:45

Wenn man den Preis vom MS wie bisher im Schnitt noch um 1.000 im Monat erhöht hat man bis die M3 nach Europa kommen auch genug Luft um nen 80er Akku beim M3 für 80.000€ zu verkaufen. :roll: :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1169
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von alfman » 7. Feb 2017, 20:59

Schade. :-(

Ein Model 3 als P100D wäre schon symbolträchtig und wäre mir einige Extra-Euros wert gewesen.
 
Beiträge: 58
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von Cupra » 7. Feb 2017, 21:05

Definiere Extra Euros? Ich würde mal sagen in paar Jahren sollte für 130.000+ schon ein P100D möglich sein... :D Für die 0,0irgendwas mehr auf 100 zahlen die Kunden ja gern mal so viel wie andere im Jahr verdienen... :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1169
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von snooper77 » 7. Feb 2017, 21:08

Doppelpost:

viewtopic.php?t=15268

Mods, bitte zusammenführen, danke.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5021
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von alfman » 7. Feb 2017, 21:39

Cupra hat geschrieben:Definiere Extra Euros? Ich würde mal sagen in paar Jahren sollte für 130.000+ schon ein P100D möglich sein... :D Für die 0,0irgendwas mehr auf 100 zahlen die Kunden ja gern mal so viel wie andere im Jahr verdienen... :D


https://www.youtube.com/watch?v=qM5W7Xn7FiA
 
Beiträge: 58
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33

Re: Battery Pack unter 100 kWh

von nikwest » 7. Feb 2017, 23:26

Es ist immer die Frage was solche Aussagen wert sind. Auf Twitter meinte Elon auch, dass für S und X (und natürlich auch 3) keine Kapazität über 100kWh geplant ist.
Das letze Mal als ich sowas ähnliches von Elon gehört habe war Ende 2013 als er sagte, dass für das S kein Vierradantrieb geplant ist. Und Zack war er keine 12 Monate später da... ;)
Ich denke Tesla will einfach jetzt Autos verkaufen und niemanden zum Warten ermutigen.
 
Beiträge: 1620
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: okt-i und 3 Gäste