Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Adastramos » 9. Dez 2016, 19:36

@Fritz:
Da bin ich ganz deiner Meinung, im Grunde sind Rechungsbeispiele so vielfältig, wie die Autofahrer, die vor dieser Frage stehen. Es ging mir lediglich darum, einpaar falsche Annahmen, wie für's Superchargernetz "muss" man zahlen und dass man vernachlässigbar gleich mit einem vergleichbar leistungsstarken und teuren Verbrenner liegt.

Was die Aussage Elon Musks betrifft, zum Zugang zum Supercharger-Netzwerk, hab ich den dazugehörigen Titel gefunden:

https://electrek.co/2016/11/17/elon-musk-tesla-model-3-include-free-long-distance-charging/

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von k11 » 12. Dez 2016, 10:41

Sagen wir meinen Toyota Prius PlugIn, mit ca. 136PS/100kW, Benzin, verbraucht laut Spritmonitor.de ca 4l/100km (2,2 im Sommer, 4,9 im Winter bei mir, paßt also), bei einem Preis von 1,35Eur/l macht das 5,40 Eur/100km.


Hallo,

ich hatte selbst einen Prius PlugIn. Bei deiner Rechnung fehlt der Strom!!! Ja, ich bin auch mit 2,1 L/100km gefahren, aber dafür habe ch auch ganz schön heftig geladen. Bei mir waren das etwa 700,- Euro pro Jahr.
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 966
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Fritz! » 14. Dez 2016, 16:20

k11 hat geschrieben:
Sagen wir meinen Toyota Prius PlugIn, mit ca. 136PS/100kW, Benzin, verbraucht laut Spritmonitor.de ca 4l/100km (2,2 im Sommer, 4,9 im Winter bei mir, paßt also), bei einem Preis von 1,35Eur/l macht das 5,40 Eur/100km.


Hallo,

ich hatte selbst einen Prius PlugIn. Bei deiner Rechnung fehlt der Strom!!! Ja, ich bin auch mit 2,1 L/100km gefahren, aber dafür habe ch auch ganz schön heftig geladen. Bei mir waren das etwa 700,- Euro pro Jahr.


Habe leider noch keinen separaten Stromzähler für den Prius, daher weiß ich nicht, wieviel ich da lade. Aber bei meiner letzten Jahresstromabrechnung (Dezember-Dezember, in der der Prius ca. 5 Monate drinne war) hatte ich ca. die gleiche Energiemenge wie das Jahr zuvor, kann also nicht so viel gewesen sein. Dieses Jahr wird mit Sicherheit interessanter. Sollte mir aber trotzdem da mal einen Zähler zwischenbauen...
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von smartgrid » 25. Feb 2017, 14:20

Die Preise für S und X steigen unaufhörlich. Zudem versteckte Preiserhöhungen durch z.b. Abschaffung der SuC flat.
Ich frage mich: wie will Tesla die 35.000 $ für den Einstieg beim 3 halten?

40er Akku, 14 Zoll Räder, keine Sitzhzg, kein Navi, kein Spotify, kein...und am Ende kommt man auf 60.000 mit sinnvoller Ausstattung?

Wird es noch weniger Varianten wie beim s geben?
Wie sollen da 500.000 pro Jahr verkauft werden?
smartgrid
_________________________________________________________________________________________________________________
Model X Carsharing Project: drivetesla2.0
WhoTF Needs InstrumentClusters or HUD? ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1075
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Cupra » 25. Feb 2017, 14:41

Das wird die grosse Frage... und wenn man sich ansieht was man beim MS als Einstieg bekommt wäre noch interessant zu wissen wie viele S Käufer doch zum 3er wechseln. Ich muss sagen dass ich zwar wenig zuversichtlich bin in einem Jahr mit meinem Budget noch ein MS kaufen zu können (bei den Preissteigerungen von rund durchschnittlich 700 pro Monat incl. immer weniger Gegenwert) und hab dann immerhin mitte 2018 dann gute Anhaltspunkte ob das M3 was taugt oder auch nur zu teuer ist. Und bis dahin wird man auch wissen was die Mitbewerber so bringen... das sind noch 16 Monate bis ich wechseln muss...
 
Beiträge: 1075
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von cko » 25. Feb 2017, 15:50

Cupra hat geschrieben:Ich muss sagen dass ich zwar wenig zuversichtlich bin in einem Jahr mit meinem Budget noch ein MS kaufen zu können (bei den Preissteigerungen von rund durchschnittlich 700 pro Monat incl. immer weniger Gegenwert)

Jetzt bestellen und das Lieferdatum auf nächstes Jahr setzen.
So habe ich es gemacht und auf diese Art 7000€ Preiserhöhungen gespart.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1200
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Cupra » 25. Feb 2017, 17:39

Dat geht? Also einfach die M3 Reservation in die MS Bestellung umwandeln, den Aufpreis für die Bestellung drauf legen und warten?

Die Art und Weise der Bezahlung/Finanzierung kann man dann ja denke ich mal fest legen bevor man den Wagen dann übernimmt? Hmm.. noch liegt das MS mit Obergrenze grad so drin... wenn ich das jetzt bestellen und erst im Juli 2018 übernehmen/zahlen muss wäre das ne Option. 8-)
 
Beiträge: 1075
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von UTs » 25. Feb 2017, 17:42

Ja
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3745
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Cupra » 25. Feb 2017, 17:53

Schützt mich aber dann nicht davor dass die Ausstattung ändert oder? Ich hatte mir ja ein MS konfiguriert, und bis jetzt ist im letzten Jahr alles wo weg gefallen oder "optimiert" wurde auch auf meiner Liste gewesen...., Farben, Innenausstattung... :? Was mach ich wenn was raus fällt das ich aber unbedingt haben will? Bzw. bis wann kann ich die Ausstattung ändern? Muss da die Woche mal im Store vorbei düsen glaub ich...
 
Beiträge: 1075
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von bet4test3r » 25. Feb 2017, 19:23

Könnt ihr das bitte per PM oder in einem separaten MS Thread machen?
 
Beiträge: 377
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], rdcom, tff_fritz und 5 Gäste