Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon hotwire » 17. Nov 2016, 17:58

Hallo,
Trevor vom Model ≡ Owners Club hat eine These/Spekulation zum Model ≡ und seinen Ausstattungsoption aufgestellt.

Demnach soll's fixe drei Optionen geben: Good, Better, Best. Wenn das wirklich so kommen sollte dann wäre "Best" ein Schnäppchen.
Was haltet ihr davon? Für mich klingt's zu gut um wahr zu sein/werden. :P

https://youtu.be/s7HKctIa4I4
Benutzeravatar
hotwire
 
Beiträge: 70
Registriert: 25. Aug 2014, 19:23

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Mittelhesse » 17. Nov 2016, 18:16

das wäre ein Traum :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 schwarz
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 642
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Cupra » 17. Nov 2016, 18:34

Joa... Leistung und Ausstattung vom MS P100D für weniger als 1/3 des Preises... :D Ich glaube nach wie vor dass wir wenn irgendwann einmal Preise da sein sollten (ich rechne jetzt mal nicht vor Dezember 2017 damit.... ) es bei vielen :shock: :shock: :shock: :shock: aussehen wird.
Cupra
 
Beiträge: 418
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: CH / SO

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Leto » 17. Nov 2016, 19:39

Cupra hat geschrieben:Joa... Leistung und Ausstattung vom MS P100D für weniger als 1/3 des Preises... :D Ich glaube nach wie vor dass wir wenn irgendwann einmal Preise da sein sollten (ich rechne jetzt mal nicht vor Dezember 2017 damit.... ) es bei vielen :shock: :shock: :shock: :shock: aussehen wird.


So ist es. Ich glaube an ein PDL M III, aber das wird kaum mehr als 70 kWh haben und eher 70 t€ kosten. Haben will.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
Leto
 
Beiträge: 4909
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon volleymac » 17. Nov 2016, 19:50

Die Preise werden wahrscheinlich auf dem letzten Drücker kommen, weil die gesteigerte Akku-Produktion (Gigafactory) und Rohstoffpreise einiges am Preis beeinflussen werden. Die Ausstattungsvarianten sind dagegen schon bestimmt durchgeplant. Es muss ja auch noch einen Unterschied zum Model S geben, daher wird es nur dann einen 100kWh Model 3 geben, wenn es gleichzeitig einen 150kWh Model S und X gibt.
Model S 60D facelift, solid white, Pano, AP, Model 3 reserviert
volleymac
 
Beiträge: 194
Registriert: 8. Mär 2015, 18:50
Wohnort: Hadamar

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Tom4k » 17. Nov 2016, 20:34

Trevor hat jetzt via Twitter klargestellt, dass es ihm eher darum ging, wie der Produktionshochlauf vielleicht gesteigert werden könnte, indem nur drei Ausstattungsvarianten angeboten würden:


Und: Ich halte von so einer Idee 0,nichts. Das verträgt sich einfach nicht mit den eigenen Ansprüchen als Premium Hersteller und die Positionierung des Model 3 in der Mittelklasse. Vielleicht werden die zig Innenraumvarianten, dies aktuell noch im Model S gibt, konsolidiert, so wie es jetzt im Model X passiert. Meinetwegen. Aber sicher nicht Dinge wie "die größere Batterie gibt's nur, wenn du auch Dual Motor und Glasdach nimmst".
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tom4k
 
Beiträge: 146
Registriert: 9. Nov 2014, 19:50
Wohnort: Bremen

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon CarlosTT » 17. Nov 2016, 20:55

Cupra hat geschrieben:Joa... Leistung und Ausstattung vom MS P100D für weniger als 1/3 des Preises... :D Ich glaube nach wie vor dass wir wenn irgendwann einmal Preise da sein sollten (ich rechne jetzt mal nicht vor Dezember 2017 damit.... ) es bei vielen :shock: :shock: :shock: :shock: aussehen wird.

Zumindest in USA schon erheblich eher. Tesla fehlt die Jahrzehntelange Erfahrung der etablierten Automobilhersteller. Wie sollen die Zulieferer (inkl. Preisverhandlungen) halbwegs angesteuert werden, wenn nicht klar ist, was die Kunden evtl. ordern. Ich schätze, daß schon im nächsten Quartal die ersten Konfigurationen (zumindest für den Marktstart in USA) möglich sein werden.
CarlosTT
 
Beiträge: 8
Registriert: 26. Aug 2016, 11:57

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Dringi » 17. Nov 2016, 23:00

Grausam wenn das kommen sollte. Bitte nicht vergessen: Die Preise in den USA sind Netto, da komen also nochmal 19% MWst, 10% Zoll etc. drauf. Dan ist man schon bei 60.000 Euro für die "Better"-Modellvariante.
Man bekommt dann für 45.000 Euro eine schlecht weil zu wenige ausgestattte Variante oder für 60.000 Euro eine schlecht weil in Teilen zu oversized ausgestattete Variante. Und für 75.000 Euro bekommt man eine Variante wo man sich fragt ob ein kleines MS oder MX nicht doch besser sind.
Benutzeravatar
Dringi
 
Beiträge: 401
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon Cupra » 18. Nov 2016, 10:21

Dieser Paketmist ist beim MS aber auch schon so. Für ein oder 2 Details musst jede Menge anderes Zeug nehmen...
Cupra
 
Beiträge: 418
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: CH / SO

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Beitragvon tripleP » 18. Nov 2016, 10:54

Ein P80D (oder so ähnlich) in Vollausstattung wirds nicht unter 100k geben, da bin ich mir sicher.
Model S P85D in rot seit 04/15. Model X90D in schwarz seit 12/16. 100% elektrisch.

Model S 70D verkauft im 11/16
tripleP
 
Beiträge: 2619
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast