Display Design beim Model 3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Display Design beim Model 3

von Tom4k » 26. Nov 2016, 23:06

Jester hat geschrieben:Wieso blöd? Machen andere Autohersteller auch, das bei kleineren Modellen neuste Technik verbaut wird. Die großen Modelle bekommen es dann eben später beim facelift.

Hast du ein Beispiel parat? Mir fällt dazu gerade nichts ein...
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 9. Nov 2014, 19:50
Wohnort: Bremen

Re: Display Design beim Model 3

von smartgrid » 26. Nov 2016, 23:10

Tom4k hat geschrieben:Hast du ein Beispiel parat? Mir fällt dazu gerade nichts ein...

Remote Parkpilot bei der neuen E-Klasse.
Gibt es noch nicht bei der S-Klasse.
:mrgreen:
smartgrid
_________________________________________________________________________________________________________________
Model X Carsharing Project: drivetesla2.0 <-- aktuell ist ein Anteil frei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 819
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Display Design beim Model 3

von Jester » 26. Nov 2016, 23:11

Mein Audi A1 war 2010 moderner als der A3 im gleichen Baujahr. Aber nicht nur Audi macht das, andere Hersteller auch.

Wieso auch alte Technik in ein neues Auto einbauen? Würde keinen Sinn machen...

mfg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Apr 2016, 15:18

Re: Display Design beim Model 3

von Tom4k » 29. Nov 2016, 20:52

Okay, aber Tesla geht ja bekanntlich einen eigenen Weg und führt ständig Änderungen ein, auch umwälzende. Ich halte es nicht für sehr wahrscheinlich, dass ein absolutes Will-haben-Feature zuerst im Model 3 landet und nicht in S/X. Immerhin müssen sie ja vor allem mit letzteren ihr Geld verdienen, um das Model 3 überhaupt auf die Straße zu bringen.
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 9. Nov 2014, 19:50
Wohnort: Bremen

Re: Display Design beim Model 3

von Jester » 29. Nov 2016, 21:26

Es macht doch auch keinen Sinn alte Technik in ein neues Auto zu packen. So kann man die neue Technik beim neuen Auto quasi Testen, bevor sie in die "älteren" Modelle mit einfließt. Wie gesagt das macht jeder Automobilbauer so. Würde keiner machen alte Technik in ein neues Auto zu packen, und dann auch noch versuchen zu Verkaufen. Würde ihr solch ein neues Auto mit alter Technik kaufen? Ich denke eher nicht, also ist diese Frage wohl schon geklärt weil es wenig Sinn macht :D.

mfg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Apr 2016, 15:18

Re: Display Design beim Model 3

von Franko30 » 29. Nov 2016, 21:33

Komisch - es werden Millionen Autos mit veralteter (Verbrenner) Antriebstechnik neu gebaut und bereitwillig gekauft. Also sooo wählerisch können die Menschen nicht sein...

Aber auch bei der Ausstattung: wenn ich bei meiner Familie ab und an in die neuesten A und Q Fahrzeuge einsteige habe ich das Gefühl, daß sich die letzten 15-20 Jahre nichts verändert hat.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3951
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Display Design beim Model 3

von Cupra » 30. Nov 2016, 12:51

kannst ja nochmal vergleichen wenn du nen Model S für 20.000 beim Händler bestellenkannst... ;)
 
Beiträge: 526
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: CH / SO

Re: Display Design beim Model 3

von Jester » 30. Nov 2016, 13:23

Bei den deutschen Autos wird sich in den nächsten Jahren auch nichts ändern. Festgefahren oder mit gezogener Handbremse fahren die deutschen Autobauer. Innovationen nur in Studie, aber wenig kommt in der Serie. Schade. Und Verbrenner werden deshalb verkauft weil sich da mehr Geld verdienen lässt als beim Stromer [WINKING FACE]

Aber nun zurück zum Thema.

Ich persönlich bin gespannt was Tesla bringt. Ein hoch fahrbares Armaturenbrett glaube ich nicht. Eher Headup Display. Man darf gespannt sein.

mfg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Apr 2016, 15:18

Re: Display Design beim Model 3

von Elektrogesellin » 1. Dez 2016, 13:35

Earlian hat geschrieben:-Tesla-Network (verdienen durch selbstständiges Verleihen)

Wenn das in großen Stil kommt, braucht man kein eigenes Auto mehr!
 
Beiträge: 191
Registriert: 26. Mai 2015, 16:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Display Design beim Model 3

von Fritz! » 11. Dez 2016, 18:09

Jester hat geschrieben:...

Ich persönlich bin gespannt was Tesla bringt. Ein hoch fahrbares Armaturenbrett glaube ich nicht. Eher Headup Display. Man darf gespannt sein.

mfg


Ich weiß nicht mehr, wo ich es gelesen habe, aber die Idee eines feststehenden Mittelteils des Lenkrades mit Touch-Glas-Oberfläche ist für mich auch noch nicht vom Tisch. Ich tippe als Termin auf den 31.3.2017, dann werden wir es wissen.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste