Welches Dach?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Welches Dach?

von egn » 15. Nov 2016, 10:02

Ich hatte zwar meist Fahrzeuge mit Schiebedach, und teilweise mit Panoramadach, aber ich brauche das nicht wirklich.

Den Nachteil des Panoramadachs ohne wahlweise innere Abdeckung merke ich jetzt im MS bei Kälte sehr deutlich. Es bildet sich Kondenswasser an der Scheibe und es ist einfach kälter Im Kopfbereich. Und im ersten Sommer bin ich sicher dass die Temperatur im Fahrzeug auch deutlich höher sein wird als beim reinen Blechdach.

Würde ich mir ein neues Fahrzeug kaufen dann wäre es ganz sicher mit Blechdach.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.36 1b27c6d
 
Beiträge: 1987
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Welches Dach?

von Plan B » 15. Nov 2016, 22:07

@egn
Kondenswasser an der Scheibe?? Machst Du die Heizung nicht an?
Wir fahren das MS nun im 2 Winter und weder haben wir Kondenswasser oder Kälte im Winter, noch übermäßige Hitze im Sommer :!:
Da kommt zu den kleinen Fensterdreiecken im Winter mehr Kälte und durch die Frontscheibe im Sommer viel Hitze ins Auto als das Panoramadach ausmacht.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
noch 5 x Superchargerflat und 1000 Euro Ersparnis bei Nutzung dieses Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
 
Beiträge: 471
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal

Re: Welches Dach?

von egn » 16. Nov 2016, 10:01

Natürlich mache ich die Heizung an und heize sogar vor, sonst wäre es mir bei -4° C diese Woche auch zu kalt gewesen. Bei einem Griff ans Panoramadach war es kalt und ich hatte eine nasse Hand.

Die Heizung/Lüftung steht auf Auto, bis auf die A/C denn die ist ausgeschaltet.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.36 1b27c6d
 
Beiträge: 1987
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Welches Dach?

von Guillaume » 16. Nov 2016, 11:20

bis auf die A/C denn die ist ausgeschaltet.

Dann würde ich die mal wieder anschalten, denn die A/C entfeuchtet den Innenraum.

Ich find das Panodach super. Habe auch noch kein Bedürfnis gehabt, das im Winter irgendwie zu dämmen (siehe Video von Björn ;)). Die warme Luft aus den Luftausströmern strömt ja im Kopfbereich vorbei, zumindest ich konnte daher keine Kälte von oben spüren.

Ich saß erst einmal in einem Tesla mit Blechdach, der zudem einen schwarzen Himmel hatte und kam mir total eingeengt vor.
Das Raumgefühl mit Glasdach ist ein ganz anderes.
Am meisten davon haben natürlich die Kinder auf der Rücksitzbank.

Ich persönlich fahre zudem im Sommer auf Landstraßen wenn möglich immer mit offenem Dach.
 
Beiträge: 2094
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Welches Dach?

von trimaransegler » 16. Nov 2016, 14:01

Blechdach mit hellem Himmel ist super - habe mich noch nie in meinem Auto eingeengt gefühlt und da ich ein AHK habe, kann ich auf einen Dachträger verzichten. Damals war das Glasdach mit einem saftigen Aufpreis versehen!!
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und sowohl 1000€ sparen möchte als auch SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3804
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Welches Dach?

von egn » 16. Nov 2016, 15:14

Klar, wer sich dunkle Inneneinrichtung wie Sitze in Schwarz, Alcantara in scharz, usw. aussucht, der braucht ein Panoramadach damit er im Inneren überhaupt was erkennen kann. Das hatten wir früher auch mal. :mrgreen:

Wir wählen mittlerweile immer braunes Leder und einen möglichst hellen Dachhimmel und fühlen uns auch ohne Panoramadach wohl. Kinder die mitfahren haben wir auch keine mehr und so ist auch bei uns das Blechdach der Favorit.

Überhaupt hat sich unser Geschmack über die letzten 30 Jahre von komplett schwarz auf komplett weiß geändert. :lol:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.36 1b27c6d
 
Beiträge: 1987
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Welches Dach?

von Blackmen » 24. Jun 2017, 19:31

Auf den neueren Bildern sieht man, dass das Glasdach ziemlich stark getönt ist. Auf den früheren Aufnahmen war es seitenscheibenklar...

Was meint ihr, wird nur die stark getönte Variante möglich sein? Oder eine schwächere Tönung bzw. eine elektrisch dimmbare Variante wie von Continental entwickelt?

hier schon geposteter Link:
https://photos.google.com/share/AF1QipP ... 5UUkttRldB


https://www.continental-automotive.com/ ... ss-Control
 
Beiträge: 27
Registriert: 20. Jun 2015, 21:25

Re: Welches Dach?

von miksch » 25. Jun 2017, 11:50

Ich fahre seit 2015 mit einem Glasschiebedach und hatte anfangs ein Leck hinten rechts. Das wurde abgedichtet, danach war es super. Das Glas ist Metallbedampft mit der Eigenschaft, dass man gut durchsehen kann, aber es blendet nicht. So habe ich bisher nie eine extra Blende vermisst, wie man sie z.B beim BMW oder Peugeot benötigt.
Das Glasdach ist beeindruckend gut. Und Windgeräusche habe ich bis jetzt nicht gehabt, aber da gibt es einige Klagen.
 
Beiträge: 177
Registriert: 23. Jun 2015, 06:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: Welches Dach?

von rollmops » 5. Jul 2017, 10:37

Brammo Enertia 13 kW (18 PS); Ex Opel Ampera - warte auf Modell 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 10. Mai 2017, 09:24

Re: Welches Dach?

von Tauron » 5. Jul 2017, 14:35

rollmops hat geschrieben:Ein roter mit weißem Dach :o
https://photos.google.com/share/AF1QipP ... 5UUkttRldB


:shock: Kommt jetzt doch noch das Stahldach?!
Also ich denke mal schon, würde mich stark wundern wenn nicht.
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
 
Beiträge: 173
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast