Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

Technische Informationen zum Model S...

Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von richard » 24. Apr 2015, 17:49

Nach fast 2000 Km mit meinem Model S finde ich eine wichtige Funktion für die Navigation nicht: Wo kann man die Einstellungen für die Routenwahl anpassen?
Also z.B. Autobahnen vermeiden, kürzeste Route, schnellste Route, etc.

Ist dies überhaupt möglich?
Tesla Model S P85D in Steel-Grey / Leder Schwarz, new Generation Seats, Panorama-Dach, 19" Michelin, Kaltwetter, Tech-Paket mit Autopilot, Luftfederung, Premium-Innenraumpaket, Hi-Fi Sound, Diebstahlschutz
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. Apr 2015, 13:07
Wohnort: Rheinfelden / Schweiz

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von ltreasure » 24. Apr 2015, 17:54

Nein, bisher noch nicht möglich.
50247 bestellt Jun/14 - Lieferung 13. Nov 14 = 139 Tage 8 Std
 
Beiträge: 982
Registriert: 1. Apr 2014, 18:13

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von richard » 24. Apr 2015, 18:01

Dies finde ich aber ein sehr grober Mangel. Jedes TomTom kann diese Optionen anbieten. Da verstehe ich nicht, dass dies beim Model S nicht möglich ist.
Der Trip-Planer ist ja nett. Aber Grundfunktionen eines Navis darf man schon erwarten. Es ist zu hoffen, dass diese Funktion bald nachgereicht wird...
Tesla Model S P85D in Steel-Grey / Leder Schwarz, new Generation Seats, Panorama-Dach, 19" Michelin, Kaltwetter, Tech-Paket mit Autopilot, Luftfederung, Premium-Innenraumpaket, Hi-Fi Sound, Diebstahlschutz
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. Apr 2015, 13:07
Wohnort: Rheinfelden / Schweiz

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von segwayi2 » 24. Apr 2015, 18:10

Werden sie nachreichen
Siehe es so, wenn sie alles hätten schon beim Start implementieren wollen, würden wir wohl immer noch auf das Model S warten.
Ein netter Workaround ist, wenn man zb. V Förmig zum Ziel über Autobahn geleitet wird, einfach mit dem Finger einen Punkt auf dem Navi anklicken wo her hinsoll quer zur Autobahn also in der Mitte vom V und dann kurz bevor man dort ist das Ziel anklicken. Geht problemlos weil das Navi so gross ist :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5819
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von BurgerMario » 24. Apr 2015, 19:16

Hallöchen!

Ich schaue mir eigentlich immer erst die Strecken auf Google an und fahre dann so, wie es mir am besten passt und auch mein Pfeil auf der Karte in die Richtung meiner Wahl zeigt :)
Irgendwann merkt auch Tante Garmin dass meine Strecke kürzer zum Ziel ist.
Meist klappt das auch...

Aber wäre trotzdem gut, wenn man Autobahnen ausblenden könnte und schöne Landstrassenfahrten navigieren könnte.

Grüße

Mario
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3465
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von Stefan_M » 24. Apr 2015, 19:29

Meine liebe Frau fährt gerade ihre erste Langstreckenfahrt 300km ins die non-Supercharger-area hinein und hat verwirrt angerufen...
das Navi schlägt ihr 300km Umweg über zwei weitere Supercharger vor, weil es von dort aus 20km kürzer zum Ziel ist.
Da ist schon noch Luft nach oben.
Und ich gehe davon aus, dass man irgendwann auch mal mehrere Routen vorgeschlagen bekommt.
So fährt sie halt ängstlich 100km/h und wird mit typical Rest 50km ankommen...
Peugeot 106 electric BJ99 seit 2012, Renault Zoe R240 seit 2015, S 85 silber 12/2014, www.Strominator.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 247
Registriert: 22. Aug 2014, 21:35
Wohnort: Leipzig

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von Boehm E-Mobility » 24. Apr 2015, 22:55

Wenn das Ziel eingegeben ist, werden Ladeorte / SuC's vorgeschlagen, diese kann ich aber unten im links stehenden Routenverlauf ignorieren.
Ebenso die gelb hinterlegte Anzeige : bitte langsam fahren um ihr Ziel zu erreichen ! Mit der für manche beunruhigenden Anzeige: z.B 7% restreichweite , was aber immer noch 28km ausmacht .
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1801
Registriert: 23. Jun 2013, 11:59
Wohnort: Troisdorf

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von chris_bonn.de » 25. Apr 2015, 07:45

Stefan_M hat geschrieben:So fährt sie halt ängstlich 100km/h und wird mit typical Rest 50km ankommen...

Das gibt sich mit der Zeit. Gibt halt vier Lernphasen:
1. Berechtigte Unsicherheit. Man fährt halt "ängstlich", weil man nicht so genau weiß...
2. Unberechtigte Sicherheit. Frau fährt irgendwann forsch und kommt immer mit Null an. Bis mal ein SuC auf einem Berg liegt (zB Lutterberg) und es deswegen nicht mehr reicht, oder etwa die Ausfahrt der Autobahn zum SuC gesperrt ist, oder, oder oder....
3. Unberechtigte Unsicherheit. Nachdem man/frau einmal liegen geblieben ist (siehe 2.), wird wieder ängstlich gefahren, obwohl alle Kenntnisse da und die Risiken bekannt sind.
4. Berechtigte Sicherheit: Alles im Griff. Nix geht mehr schief ;-)
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed)
 
Beiträge: 833
Registriert: 18. Dez 2013, 20:27

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von volker » 25. Apr 2015, 10:03

Volle Zustimmung, aber wieso frau? Besonders Punkt 2 wurde schon mehrmals im Forum berichtet, das männlicher Fahrer das hingekriegt haben.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7843
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Navigation: Routenwahl einstellen möglich?

von chris_bonn.de » 25. Apr 2015, 10:16

volker hat geschrieben:.., aber wieso frau? ...

Hallo Volkerine,
wollte eigentlich auf die Weise rauskriegen, wieviele Frauen in diesem Forum jetzt aus der Deckung kommen... :lol:
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed)
 
Beiträge: 833
Registriert: 18. Dez 2013, 20:27

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bomel, kangaroo, Leto, Snuups, teslator, tripleP und 5 Gäste