Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

Technische Informationen zum Model S...

Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von cko » 23. Sep 2017, 17:37

Wie hier berichtet, habe ich heute eine Fahrt zur Messung der nutzbaren Akkukapazität von 97% auf "unter 0" bis zum Liegenbleiben gemacht.
Zu meinem Erstaunen hat der Akku dabei nur 74,6 kWh von sich gegeben. Wenn man das von 100% auf ganz leer hochrechnet ergeben sich 76.9 kWh.
Zu wenig für ein Model 90D, oder?

Bei deutlich "unter" 0% habe ich angefangen, Fotos zu machen:

image1.JPG

image2.JPG

image3.JPG

image4.JPG

image5.JPG


Wie man sieht, wandert die Begrenzungslinie von 200kW immer weiter nach unten...
Zuletzt geändert von cko am 15. Apr 2018, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
Kaufe Deinen Tesla günstiger über diesen link!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1478
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von Ollinord » 23. Sep 2017, 17:47

Ah, das ist interessant. Du könntest also noch gute 2 kWh entnehmen, obwohl Du schon bei 0% warst.... hätte ich dieses auch gemacht und es so geklappt, hätte ich wohl 80 kWh entnehmen können....
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von cko » 23. Sep 2017, 17:47

Hier noch ein paar Fotos:

image6.JPG

image7.JPG

image8.JPG


Der angezeigte Verbrauch ist übrigens ab 0% vollkommener Quatsch.
Ich bin Kreise in der Nähe der Garage gefahren mit 10 km/h.

Am Ende bin ich dann 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.
Leider reichte mein UMC nicht bis da, aber zum Glück habe ich ein CEE Verlängerungskabel:

image10.JPG


Der Tesla lädt bei ganz leerem Akku offenbar zunächst sehr zaghaft mit 1 von 11 kW:
image11.JPG
Kaufe Deinen Tesla günstiger über diesen link!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1478
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von segwayi2 » 23. Sep 2017, 19:34

Lad mal bis 100% und schau was reingeht
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7446
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von tnt369 » 23. Sep 2017, 20:42

Wenn ich die Verbräuche so sehen (>400Wh/km) dann finde ich die 77kWh die entnommen werden konnten schon als recht ordentlich. Bei sparsamerer Fahrweise währ da wohl noch mehr drin gewesen.
S90D schwarz (seit April 2016)
 
Beiträge: 137
Registriert: 5. Nov 2015, 22:55

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von cko » 23. Sep 2017, 22:08

tnt369 hat geschrieben:Wenn ich die Verbräuche so sehen (>400Wh/km) dann finde ich die 77kWh die entnommen werden konnten schon als recht ordentlich. Bei sparsamerer Fahrweise währ da wohl noch mehr drin gewesen.

Der mittlere Verbrauch war 232 Wh/km. Die Anzeige auf die letzten 10km muß falsch sein, da ich unter 10 km/h gefahren bin.
Kaufe Deinen Tesla günstiger über diesen link!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1478
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von UTs » 23. Sep 2017, 22:10

Bei so langsamer Geschwindigkeit steigt der Verbrauch aber wieder ;-)
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4567
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von Leto » 23. Sep 2017, 22:23

Bei dem Durchschnitsverbrauch kommt das schon hin, wenn Du mehr entnehmen willst musst Du 86,5 km/h hinter den LKW herfahren. Die Verluste am Innenwiderstand steigen mit der entnommenen Leistung und werden nicht als für das Fahren verbraucht angezeigt.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von snooper77 » 23. Sep 2017, 23:26

cko hat geschrieben:
tnt369 hat geschrieben:Wenn ich die Verbräuche so sehen (>400Wh/km) dann finde ich die 77kWh die entnommen werden konnten schon als recht ordentlich. Bei sparsamerer Fahrweise währ da wohl noch mehr drin gewesen.

Der mittlere Verbrauch war 232 Wh/km. Die Anzeige auf die letzten 10km muß falsch sein, da ich unter 10 km/h gefahren bin.


Doch, das macht sogar Sinn: Bei so geringen Geschwindigkeiten haben die Konstantverbraucher (Heizung, Klima, Bordcomputer, Displays, Radar, Sensoren, Elektronik, Verstärker etc.) nämlich plötzlich einen relevanten Anteil am Verbrauch.

Rechnen wir mal überschlagsmässig nach: 400 Wh/km * 10 km/h = 4 kW, wovon vielleicht 1.5 auf die Heizung und 0.5 kW auf den Rest entfielen. Also 2 kW für den Antrieb und 2 kW für den Rest, somit doppelter Verbrauch alleine durch die Konstantverbraucher!
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5605
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Bin 1m vor der Garage mit leerem Akku liegen geblieben.

von sustain » 24. Sep 2017, 07:49

Yepp wer sich öfter mal durch Berlin bei stop&go quält weis wie Verbräuche bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten nach oben gehen können!
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.10 9982696/AP2
 
Beiträge: 1801
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mbrandhu, X-1 und 3 Gäste