3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

Technische Informationen zum Model S...

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von redvienna » 28. Dez 2017, 12:53

Achso weil er hat nicht P geschrieben für Performance.

;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5411
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Beatbuzzer » 28. Dez 2017, 13:18

Mathie hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Was ist L ? ;)

Ludicrous Mode, also vorheizen des Akkus.

Gruß Mathie

L ist in erster Linie die pyro Sicherung für 1500A. Vorheizen kann mal auch ohne L.

Ich wollte darauf hinaus, das der 100 kWh Akku unabhängig von P oder nicht P bei gleichem Strom immer schon mal mehr Leistung liefert, als seine 85/90 Kollegen. Jenseits von 100 km/h merkt man das.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4062
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Mathie » 28. Dez 2017, 13:27

Beatbuzzer hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Was ist L ? ;)

Ludicrous Mode, also vorheizen des Akkus.

Gruß Mathie

L ist in erster Linie die pyro Sicherung für 1500A. Vorheizen kann mal auch ohne L.

Wusste gar nicht, dass das die "normalen" Ps auch haben. Danke für die Info!

Ich wollte darauf hinaus, das der 100 kWh Akku unabhängig von P oder nicht P bei gleichem Strom immer schon mal mehr Leistung liefert, als seine 85/90 Kollegen. Jenseits von 100 km/h merkt man das.

Hatte ich auch so verstanden, aber ich dachte, dass das Vorheizen dazu dient, dass höhere Ströme möglich sind. Ist aber nur ein Analogieschluss aus der Begrenzung der Ströme bei niedrigen Temperaturen. Falls ich mich da täusche würde ich mich über Aufklärung freuen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5934
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von miksch » 28. Dez 2017, 14:06

Das Heizen der Batterie soll diese nur in den optimalen Leistungsbereich führen die wohl zwischen 20-25 grad liegen. Wie beim Verbrenner, der war sein muss, um optimal zu arbeiden.
 
Beiträge: 228
Registriert: 23. Jun 2015, 05:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Beatbuzzer » 28. Dez 2017, 15:29

miksch hat geschrieben:Das Heizen der Batterie soll diese nur in den optimalen Leistungsbereich führen die wohl zwischen 20-25 grad liegen. Wie beim Verbrenner, der war sein muss, um optimal zu arbeiden.

Die Batterie wird auf 50°C geheizt. Der Innenwiderstand halbiert sich hier nochmals ggü bereits sommerlichen Temperaturen. Ich hatte das anhand einer Einzelzelle mal beispielhaft vermessen in meinem NCR18650GA-Thread.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4062
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von miksch » 28. Dez 2017, 15:34

50 grad...

Aha, dachte es seien nur um die 25 grad. danke für die Aufklärung. Lerne immer wieder dazu.
 
Beiträge: 228
Registriert: 23. Jun 2015, 05:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Milutin » 28. Dez 2017, 20:05

Nach dem Durchlesen der letzten 17 Seiten erfasse ich nicht ganz den Konsens zur vorliegenden Frage. Ich erlaube mir daher, meine persönlichen Erwägungen zu teilen: Mein Verkäufer von Tesla Winterthur (CH) schwärmte Ende November davon, dass der 100d (nicht der p100d) nun sogar den Audi RS6 Performance (od. RS7 P) stehen lässt. Ich hab unwissend aber zustimmend genickt und erst zuhause die folgenden Quellen dazu gefunden:

https://teslamotorsclub.com/blog/2017/1 ... 6-seconds/

https://electrek.co/2017/11/09/tesla-un ... eleration/

Wenn Ihr das alles schon gesehen habt, bitte ich um Entschuldigung der gestohlenen Zeit :)

Liebe Grüsse
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2017, 18:50

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von sustain » 28. Dez 2017, 23:21

So ganz ist mir nicht klar ob das für alle 100er gilt oder nur für neu produzierte ab Datum xy. Dein Verkäufer sollte was nagelneue 100er angeht recht haben.
Müssen denn die "alten" 100er auch zum SeC wie bei den 75ern und fragen oder war das in irgendeinem der letzten sowieso updates drin? In den Release Notes stand jedenfalls nichts davon.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2018.6 7ffa6f7
 
Beiträge: 1558
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Cupra » 29. Dez 2017, 00:51

Frag ich mich auch. Da gibt's nichts offizielles, es gab ja nur mal den Schritt von 4,4 auf 4,3... während die 75er von 5,x auf 4,4 kamen... Aber keine einzige klare Aussage ab wann was wie verbaut wurde... Würde jetzt auch gern wissen ob ich nen langsamen oder schnellen bekommen hab?
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1672
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von akku » 29. Dez 2017, 07:35

Hallo zusammen, gute Frage...

Wie groß ist schätzungsweise der Unterschied bei Elektrofahrzeugen (zzgl. besserer Grip der Reifen) in Bezug auf Beschleunigung und Temperatur? Macht das ne halbe Sekunde aus?

@miksch, was ist dein 100er für ein Baujahr?
(TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018; Wechsel vom Jeep GC SRT)
 
Beiträge: 39
Registriert: 7. Okt 2017, 11:11

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast