S75D unterschiedliche Leistungsangaben

Technische Informationen zum Model S...

S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Radiocontact » 17. Aug 2017, 22:45

Hallo
Ich habe bemerkt das es Unterschiedliche
Leistungsangaben beim S75D gibt. Bei mir im Fahrzeugausweis steht 525PS. Ich habe ihn als Neuwagen im Mai 2017 gekauft.
Ich bin aber skeptisch dass dies stimmt weil auf Wikipedia das geleiche Fahrzeug mit etwas über 380 PS angegeben wird.
Was ist denn nun richtig?
Zuletzt geändert von Radiocontact am 17. Aug 2017, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 75D 2017
PERSÖNLICHER WEITEREMPFEHLUNGS-LINK
http://ts.la/bobby4774
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 24. Apr 2017, 12:06

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von ensor » 17. Aug 2017, 23:22

Unabhängig davon was denn nun stimmt würde ich auf die Angaben von Wikipedia in diesem Fall nicht viel geben. Die Leistungsangaben bei Tesla haben sich schon oft geändert und es schwirren unterschiedliche Werte herum (Dauerleistung, Peakleistung, etc). Tesla selbst gibt auf seiner Website auch garkeine Leistungswerte mehr an.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3020
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Healey » 17. Aug 2017, 23:50

Tröste Dich mein 85D hat in Österreich nur 79 kW. Du bist Schweizer, da stehen andere Zahlen in den Papieren der Behörde. Bei Euch anscheinend sogar, je nach Kanton. Man kann die Dauerleistung nehmen (Österreich) man kann die Spitzenleistung der beiden Motoren zusammenzählen, man kann aber auch die Maximalleistung welche der Akku und die Kontaktoren (Schütze) vertragen, heranziehen.
Tesla gibt wenn überhaupt nur noch die Leistung über die Schütze an. Die Schweiz nimmt wohl die Maximalleistung der Motoren, Du bist nicht der erste Schweizer der sich darüber wundert oder wegen der Steuern ärgert.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 105.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6226
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Radiocontact » 18. Aug 2017, 07:54

Danke für die Antworten.
Find ich noch krass, dass bei Verbrennern aufs penibelste die Leistungsdaten gemessen und angegeben werden müssen und bei EV's hat man scheinbar keinen Plan?! Tja die Behörden sind da wohl etwas unwissend und überfordert.
Model S 75D 2017
PERSÖNLICHER WEITEREMPFEHLUNGS-LINK
http://ts.la/bobby4774
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 24. Apr 2017, 12:06

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von BlackVibes » 18. Aug 2017, 12:45

Ist mir bei unserem X75D auch aufgefallen...
Tesla Model X 75D - solid black - AP 2, June 2017
Tesla Model S 75D - silver, March 2018


http://www.econaut.ch - Blog zu nachhaltiger Mobilität und Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 197
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Radiocontact » 18. Aug 2017, 13:03

BlackVibes hat geschrieben:Ist mir bei unserem X75D auch aufgefallen...


Was steht denn beim X im Dokument?
Model S 75D 2017
PERSÖNLICHER WEITEREMPFEHLUNGS-LINK
http://ts.la/bobby4774
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 24. Apr 2017, 12:06

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von BlackVibes » 19. Aug 2017, 02:25

Umgerechnet 525PS
Tesla Model X 75D - solid black - AP 2, June 2017
Tesla Model S 75D - silver, March 2018


http://www.econaut.ch - Blog zu nachhaltiger Mobilität und Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 197
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Technics1200LTD » 19. Aug 2017, 07:04

Bekommen die Schweizer kein CoC Dokument mit ausgehändigt?
Da stehen alle Leistungsdaten.
auf der Rückseite.

Radiocontact hat geschrieben:Hallo
Ich habe bemerkt das es Unterschiedliche
Leistungsangaben beim S75D gibt. Bei mir im Fahrzeugausweis steht 525PS. Ich habe ihn als Neuwagen im Mai 2017 gekauft.
Ich bin aber skeptisch dass dies stimmt weil auf Wikipedia das geleiche Fahrzeug mit etwas über 380 PS angegeben wird.
Was ist denn nun richtig?
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link (bis 30. April 2018): http://ts.la/ibrahim914
Model 3 reserviert 19.07.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 734
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Wohnort: Remseck a. N.

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von Cupra » 20. Aug 2017, 11:21

CoC gibt's zwar, aber ich glaube in der Schweiz achten die nicht auf sowas. War damals auch beim meinem Umzug recht erstaunt als auf keiner Prüfstelle jemand was von CoC gehört hat. Die wollten immer nur meine Stammnummer haben die ich aber nicht hatte :D

Relevant wird es ja erst wenn aus den Zahlen dann am Ende auch konkrete Folgen sichtbar werden. Sprich, wenn jetzt dann ein Model S75D steuerlich und versicherungstechnisch in die gleiche Stufe gepackt werden wie Verbrenner in der Gruppe. Noch ist ja viele gefördert, aber hier weiss niemand wie schnell das ändert. Und dann kann aus einem "preiswerten" S75D sehr schnell ein finanzielles Risiko werden wenn man auf einmal die gleichen Summen zu zahlen hat wie ein Lamborghini Aventator oder nen neuer Ferrari... Oder auch mal das Gewicht. Da fehlt hier irgendwie komplett ne Strategie und niemand kann was dazu sagen. :(
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: S75D unterschiedliche Leistungsangaben

von ulmerle » 20. Aug 2017, 11:42

Ich habe mal kurz nachgelesen und folgenden Konfigurator für die KFZ Steuer in der Schweiz gefunden:

https://www.zurich.de/de-de/service/rechner-tools/rechner/kfz-steuerrechner/ab-01-juli-2009

Hoffe es geht bei Deiner Frage bezüglich der Leistung darum?

Besteuer werden wohl in der Schweiz Elektrofahrzeuge nach Gewicht, davon aber nur zu 50%, wobei 5 Jahre komplett steuerfrei sind.
Grüße vom ulmerle!

Weiterempfehlungslink: http://ts.la/julia533
Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 457
Registriert: 4. Mai 2015, 12:48
Wohnort: Ulm

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cobra112, iTin, TWolf und 3 Gäste