Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

Technische Informationen zum Model S...

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Ollinord » 27. Jul 2017, 06:45

Als ich mein Fahrzeug Anfang 2016 erhalten habe, "ergatterte" ich somit eines der letzten VfL Modelle. Mein Kollege hier aus dem Forum hat einen Monat später bestellt und das 5000€ teurere FL gratis erhalten. Ich war zu dem Zeitpunkt nicht erfreut, konnte mich aber ein wenig trösten, das ja nun die zukünftigen Fahrzeuge noch teurer werden und ich eventuell eine noch bessere Preisstabilität bei einem eventuellen Verkauf hätte.

Nun stand heute würde ich mir einen 75D kaufen, dieser hätte die gleich Beschleunigung und ich hätte 17000€!!!!!! weniger zahlen müssen als damals.

Zusätzlich hätte ich das Soundsystem und die von mir vermisste Luftfederung!
Weniger hätte ich: 9 kWh nutzbare Energie und 5,5 kW weniger Ladeleistung. Auf beides würde ich gerne verzichten, hätte ich im Gegenzug alleine das Luftfahrwerk...

Aber zusätzlich hätte ich noch ein Soundsystem und 17000€.

Aber trotzdem liebe ich meine "White Shadow", freue mich über die nicht vorhandene Mittelkonsole und genieße einfach das Leben mit "Ihr" ;)
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von majorfibbs » 27. Jul 2017, 07:38

Ollinord hat geschrieben:Zusätzlich hätte ich das Soundsystem


Korrektur: Das Premium Soundsystem (11 Lautspr.) ist immer noch eine Option, aktuell im Premium Paket.

...und, der softwarelocked 85kWh Akku ist nachwievor nicht bestätigt.
...und, die kostenlose Supercharger Verwendung fiel weg, schon vergessen?
Wunschkonfiguration: Model S 75D, Silber, Rest: Standard
Model 3 Reservation 19.9.2016, RN1076541xx, Lieferdatum gem. TESLA: Anfang 2019, Farbe: Silber, Batt.: Normal range
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 23. Dez 2014, 15:24
Wohnort: Ennetbürgen / NW

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Fusion » 27. Jul 2017, 08:50

Cupra hat geschrieben:
Welcher andere Autohersteller im Premiumsegment ändert einfach so mehrmals im Jahr Ausstattungen, Motorisierungen, Preise wie es ihm passt und sagt den Kunden dann: "Pech gehabt, is halt so". ? Ich kenne keinen einzigen. Überall weiss man wann Modelljahrwechsel sind, was geändert wird etc. Man hat auch etwas Planungssicherheit etc. All das fehlt bei Tesla...

Klar, wenn man nur ein paar 10.000 Autos absetzten will findet man Kunden die das Spiel mitmachen. Wenn man aber im Massenmarkt mitspielen will kommen solche Geschäftsgebaren eventuell nicht sonderlich gut an. Wobei ja niemand weis was Tesla wirklich vor hat.. wenn der E-Markt erst mal läuft in 2 - 3 Jahren braucht es Tesla vielleicht nicht mehr. Verkauf an den Höchstbietenden und gut is es.
Bringt mal die Story von Brummi90 in die Autobild... werden garantiert alle hellauf begeistert sein und verlangen dass alle so arbeiten wie Tesla. Oder vielleicht doch nicht? :?:

Wie oft wurde hier das Preissystem so gelobt. Keine Rabatte oder sonstiges, Jeder Kunde bezahlt das gleiche und wird gleich behandelt... So sieht Gleichheit und Fairness irgendwie nicht aus...


Natürlich ist das bei den Anderen auch so. Vielleicht nicht in der gleichen Ausprägung da sich "die Großen" mit Ihren Flotten-Verträgen es eher leisten können ein paar Monate einen Umsatzeinbruch zu haben. Bei den langsamen Innovationszyklen kann man das auch vielleicht einmal im Jahr eher verkraften. Aber bei der Menge Neuerungen die Tesla bringt würden die ja gar nix mehr verkaufen. Wenn ich mir nen Audi kaufe und aufs Facelift von Model XY warte kann ich sicher sein dass es für ein Jahr vermutlich wenig bis keine Änderungen gibt und "beruhigt" kaufen. Bei Tesla ist das anders.
Trotzdem machen es "die Großen" an anderer Stelle, wo sie können, genau so. Schauen wir doch nur mal auf Sonderfinanzierungskonditionen. Du kannst Freitags ein Auto mit 1,99% finanzieren und Montags gibts 0,99%. Das sagt dir auch keiner vorher.
 
Beiträge: 58
Registriert: 26. Jul 2017, 10:01

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von jonn68 » 27. Jul 2017, 08:56

Da ich mir evtl. überlege einen X zu kaufen, bei dem ganzen geschriebenen, ist ein jetzt bestellter X 75D mit einem 85kWh Akku ausgestattet? Oder ist das immer noch nur ein Gerücht?

Damit wäre ein X75D ein sehr interessante Auto, da braucht man ja fast keinenn 100D mehr...
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 612
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von mesomaxl » 27. Jul 2017, 08:59

jonn68 hat geschrieben: Oder ist das immer noch nur ein Gerücht?


ja, ist immernoch ein Gerücht - aber natürlich angeheizt von der üblichen Tesla-Community-Euphorie :)
Model S 75, Schiebedach, Premiumpaket, Solid Black, Stoff/Leder-Interieur, gefahren seit dem 13.09.17
Referral http://ts.la/maximilian3422
 
Beiträge: 169
Registriert: 15. Mai 2017, 23:00
Wohnort: Zürich

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Beatbuzzer » 27. Jul 2017, 09:00

jonn68 hat geschrieben:Da ich mir evtl. überlege einen X zu kaufen, bei dem ganzen geschriebenen, ist ein jetzt bestellter X 75D mit einem 85kWh Akku ausgestattet? Oder ist das immer noch nur ein Gerücht?

Damit wäre ein X75D ein sehr interessante Auto, da braucht man ja fast keinenn 100D mehr...

Nein, nicht gesichert! Sollten da wirklich alte 85 kWh Akkus drin aufgebraucht werden, so hat der auch nur entnehmbare 76 kWh. Der Unterschied zum 75er ist da nicht sonderlich.
Und ein 100D ist eine GANZ andere Liga, davon ist der 75er und auch mit 85 kWh Akku weit weg. Nicht nur Reichweite, sondern auch die Ladegeschwindigkeit. Das wirkt sich doppelt aus.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4132
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von snooper77 » 27. Jul 2017, 09:30

Ist noch niemand auf die Idee gekommen, dass das schlicht und einfach alte 85 kWh-Packs sein könnten, die Tesla entweder aus Lagerbeständen oder von Rückläufern hatte und auf diese Weise bequem verwerten kann?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5602
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Teslaswiss » 27. Jul 2017, 09:44

snooper77 hat geschrieben:Ist noch niemand auf die Idee gekommen, dass das schlicht und einfach alte 85 kWh-Packs sein könnten, die Tesla entweder aus Lagerbeständen oder von Rückläufern hatte und auf diese Weise bequem verwerten kann?

Naja, die neuen 0-100 Werte deuten ja auch auf der 85er Pack.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 916
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von tornado7 » 27. Jul 2017, 10:22

probefahrer hat geschrieben:Man muss einfach erkennen: Bei Tesla darf man nur unmittelbar NACH einer signifikanten Änderung bestellen, um dann ca. 3 Monate später bei der Auslieferung in Europa nicht leicht enttäuscht zu sein, weil man etwas verpasst hat.

Absolut richtig. Was im Übrigen auch für Apple, Samsung und Konsorten gilt. (Bei Apple weiss ich es ganz genau; da wird nichts angekündigt, höchstens von der Fangemeinde vermutet.) Diesen Ärger muss man selber schlucken. Oder gebraucht kaufen, dann kann man diese Neuerungen deutlich entspannter sehen, denn was sind schon 3 Monate auf 20 Jahre Autoleben ;-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2073
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von redvienna » 27. Jul 2017, 11:23

Fast alle Produkte werden mit der Zeit besser und günstiger.

Wieso soll das bei Tesla anders sein ?

Freue Dich über die 1- 2 Jahre mit dem MS die kann Dir niemand nehmen.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5741
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste