Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht meh

Technische Informationen zum Model S...

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von betatester » 2. Okt 2017, 15:37

Mathie hat geschrieben:Gibt es bei SMS eigentlich einen Unterschied, ob die Verbindung über 3G oder LTE erfolgt? Wir haben noch das alte 3G-Modem im MS und das Problem besteht bei unserem MS (wie weiter vorne erwähnt) nicht!


Stimmt eigentlich. In diesem Thread kam schon öfter der seeehr konkrete Verdacht auf dass nur Fahrzeuge mit verbauten LTE Modems betroffen sind. Danke fürs Zurück-Ins-Gedachtnis rufen dieses Aspekts. Wenn das zutrifft, sind die Vermutungen hinsichtlich SMS-Gatway/Provider Probleme eher vom Tisch.
"Wall-E": MS P90D FL schwarz, BJ 12/2016, LTE, AP2
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden Aus, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 19. Nov 2016, 14:50

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von GeeFive » 2. Okt 2017, 19:03

betatester hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Gibt es bei SMS eigentlich einen Unterschied, ob die Verbindung über 3G oder LTE erfolgt? Wir haben noch das alte 3G-Modem im MS und das Problem besteht bei unserem MS (wie weiter vorne erwähnt) nicht!


Stimmt eigentlich. In diesem Thread kam schon öfter der seeehr konkrete Verdacht auf dass nur Fahrzeuge mit verbauten LTE Modems betroffen sind. Danke fürs Zurück-Ins-Gedachtnis rufen dieses Aspekts. Wenn das zutrifft, sind die Vermutungen hinsichtlich SMS-Gatway/Provider Probleme eher vom Tisch.

Ja, wobei es hier wieder eine Rolle spielen kann, dass mit LTE eine anderen SIM-Karte kam (zumindest in Deutschland). Die im 3G-Modem war wohl von Telefonica (da als Standort immer Madrid angezeigt wurde), die im LTE-Modem bekanntlich von KPN (Holland).

In meiner Theorie könnte es nun sein, dass Telefonica wegen der SMS keinen Stress macht … ist aber alles Spekulation.
S85D, VIN: 802xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 563
Registriert: 15. Mär 2015, 22:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von velociped77 » 6. Okt 2017, 15:43

Also bei mir hat sich seit einer Woche der "immer verbunden"-Haken nicht mehr von selbst gesetzt. Habe das Fahrzeug so lange auch nicht mehr benutzt. Allerdings kann ich den Wagen auch seit dieser einen Woche per APP auch nicht mehr erreichen.
Problem somit nach wie vor ungelöst
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von betatester » 6. Okt 2017, 17:29

Da ich derzeit den app zugriff öfter als sonst nutzen möchte, hab ich momentan resigniert und hab selbst wieder auf immer verbunden gestellt.

Hoffe aber nach wie vor dass irgendwann das alte verhalten wieder kommt. Oder zumindest ein offizielles Statement woran es liegt und wie lange es noch dauern wird.
"Wall-E": MS P90D FL schwarz, BJ 12/2016, LTE, AP2
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden Aus, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 19. Nov 2016, 14:50

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von sita » 7. Okt 2017, 19:01

Ich hab ihn bis heute morgen jeden Tag zurückgesetzt und der Haken war immer wieder da. Heute morgen hab ich dann eine Email an Tesla geschrieben, mit der Bitte das automatische Rücksetzen des Hakens bei mir zu deaktivieren. Bisher keine Antwort erhalten, mal schaun, ob der Haken morgen wieder drin ist...
 
Beiträge: 757
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von sita » 8. Okt 2017, 07:47

Ich hab nun einen Antwort vom Support erhalten. Sie können das nicht lediglich für meine VIN ändern, er wird also weiterhin auf "on" bleiben. Sie haben aber einen entsprechenden Feature-Request aufgemacht, so dass dies vielleicht in Zukunft möglich sein wird.
 
Beiträge: 757
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von pjw » 8. Okt 2017, 08:15

sita hat geschrieben:Ich hab ihn bis heute morgen jeden Tag zurückgesetzt und der Haken war immer wieder da. Heute morgen hab ich dann eine Email an Tesla geschrieben, mit der Bitte das automatische Rücksetzen des Hakens bei mir zu deaktivieren. Bisher keine Antwort erhalten, mal schaun, ob der Haken morgen wieder drin ist...


Welche Version?

Meiner bleibt unerreichbar, bis ich ihn mit dem Schlüssel öffne. Kein automatisches zurücksetzen.
AP1, V 8.1 2017.32.6 ca28227
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.50.2 3bd9f6d), 100% erneuerbare Energie, 130'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1000
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von fredz85 » 8. Okt 2017, 08:43

Seit einige Tage kommt der Haken immer wieder, selbst ohne AA eingeschaltet. Wenige Stunden nachdem Ich der Haken wieder entfernt habe, ist es wieder da und das Auto schlaft nicht mehr als 3 oder 4 Stunden nachdem Ich der Haken entfernt hätte.
Es ist wirklich lächerlich, was Tesla macht...
 
Beiträge: 10
Registriert: 22. Aug 2017, 14:15

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Stackoverflow » 8. Okt 2017, 09:33

Mein MS war heute morgen erreichbar, aber interessanterweise war "Immer an" auf AUS.
Evtl. hat ihn heute früh irgendwas aufgeweckt. Aber was...?
Energiesparen natürlich weiterhin AN, die AA ist aus.

Ich finde es sehr erstaunlich, dass nicht alle Fahrzeuge oder solche in einem bestimmten örtlichen Umkreis durch die Kampagne von Tesla aufgeweckt werden. Es scheint völlig willkürlich zu sein.
LG G≡org
... Ein Leben ohne Tesla ist möglich, aber sinnlos :)
Model S 70D (12/2015) in Ozeanblau, AP1, Panorama, Elbphilharmonie inside...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 594
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von velociped77 » 8. Okt 2017, 12:18

pjw hat geschrieben:
sita hat geschrieben:Ich hab ihn bis heute morgen jeden Tag zurückgesetzt und der Haken war immer wieder da. Heute morgen hab ich dann eine Email an Tesla geschrieben, mit der Bitte das automatische Rücksetzen des Hakens bei mir zu deaktivieren. Bisher keine Antwort erhalten, mal schaun, ob der Haken morgen wieder drin ist...


Welche Version?

Meiner bleibt unerreichbar, bis ich ihn mit dem Schlüssel öffne. Kein automatisches zurücksetzen.
AP1, V 8.1 2017.32.6 ca28227

Bei mir dasselbe. Gleiche Version und gleicher AP
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Bot] und 2 Gäste