Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

Technische Informationen zum Model S...

Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von Andre_G » 17. Mär 2017, 06:03

Hallo,

ich habe ein Model S mit HW2, jedoch nicht die Option "Verbesserte Autopilot-Funktionalität"

Was würde ich nach aktuellem Stand für Funktionen erhalten, wenn ich diese Option aktivieren lassen würde ? (ausser mehr Platz im Geldbeutel)
Was wird irgend wann funktionieren, was funktioniert jetzt schon ?
(Gibt es dazu auch eine Doku von Tesla ? Wo ?)

Beste Grüsse


Andre
 
Beiträge: 217
Registriert: 1. Jan 2017, 21:34

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von Sven-J » 17. Mär 2017, 07:43

Hi,

Stand jetzt kann dir keiner sagen wann es genau funktionieren tut...

Angeblich in den nächsten 10 Tagen aber naja.
 
Beiträge: 193
Registriert: 27. Mai 2016, 10:10
Wohnort: Nottensdorf

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von George » 17. Mär 2017, 12:26

Falls das zutrifft wäre das 2 Tage nach meiner Fahrzeugübernahme. Das wäre schön... .)
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 779
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von nexusbs » 19. Apr 2017, 22:37

aktuell gehen nur 2 von den 5 bezahlten Kameras. Und noch lange nicht so gut wie AP1. wenn wir irgendwann mal die ersten 5 Kameras bei der Arbeit erleben sind wir ja schon froh.
Irgendwo hab ich gelesen das das (ein) Nvidia Board nur 3 Kameras sauber verwalten kann. Ob wir da noch eine Aufrüstung erleben warten wir mal ab.
Stufe 4 des autonome Fahrens wird der AP2 wohl nur schwer erreichen weil er kein Heckradar hat. Und ohne Einschätzung des rückwärtigen Raumes wird er nicht selbst die Spur wechseln dürfen. Also schon gar nicht selbst die Straße wechseln oder gar von A nach B fahren.
Jetzt müssen erstmal alle AP2 Fahrer ganz viel fahren damit irgendwann das Niveau des AP1 erreicht wird. Ich fahre wo es geht mit AP. Und deshalb bin ich froh das ich auch auf ein AP1 Auto ausweichen kann.
Meine Einschätzung: 2018 AP3 mit 360Grad Kamera und Front+Heckradar. Damit geht dann auch Autonom Stufe 4 bis 5.
13' Zoe
14' Karma APnix
17' MS 75 AP2
17' MS P100D AP2
16' MX P100D AP1 :-)
17' MX 100D AP2
17' MX 60D -> 75D AP2
 
Beiträge: 12
Registriert: 20. Dez 2015, 21:59
Wohnort: Paderborn

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von stevelectric » 20. Apr 2017, 01:30

Hübschen alten Thread hast du da ausgegraben:-)

Aber weil du es gerade schreibst: Hast Du auch die Datenweitergabe an Tesla aktiviert? Ist laut Tesla Björn Voraussetzung für's Flottenlernen.
Model S60D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior
Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von fabbec » 20. Apr 2017, 06:35

Bis jetzt nutzt der AP2 wohl nur eine Kamera (vorne Mitte)

Angeblich ist die Heckkamera auch am AP2 eingebunden
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2560
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Verbesserter Autopilot - Funktionen bei HW2 ?

von ereboos » 20. Apr 2017, 07:04

nexusbs hat geschrieben:Stufe 4 des autonome Fahrens wird der AP2 wohl nur schwer erreichen weil er kein Heckradar hat. Und ohne Einschätzung des rückwärtigen Raumes wird er nicht selbst die Spur wechseln dürfen


Tesla verbaut einige Kameras, die nach hinten gerichtet sind. Das sollte wohl genügen.
Du selbst fährst doch auch mit deinen Augen und hast kein Radar und hast trotdem keine Schwierigkeiten die Spur zu wechseln ;)


...Gibt aber wohl einige Experten oder Autobauer, die gern behaupten, dass es nicht ohne Radar geht... bist daher wahrsch.
nicht der einzige der diesen Unfug geglaubt hat ;)
 
Beiträge: 343
Registriert: 13. Mär 2015, 15:21


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: p_latzhalter und 4 Gäste