Freischaltung Autonomes Fahren

Technische Informationen zum Model S...

Freischaltung Autonomes Fahren

von Gerold » 19. Feb 2017, 17:27

Hallo,
ich habe meinen P90D am 30.12.2016 incl. der neuen Hardware für das Autonome Fahren erhalten. Es hieß, dass Ende Januar eine Freischaltung nach Freigabe durch den TÜV Deutschland erfolgt.
Nach 4 Wochen erfolgte ein Update zur Beta-Version, welches jedoch anscheinend nur auf sehr eingeschränkten Bundesstraßen bei Tempo 70 funktioniert(habe leider bis heute noch keine Bundesstraße passende gefunden). Dafür ist der Tempomat komplett deaktiviert und das automatische Auf- und Abblenden ist ebenfalls deaktiviert.
Nun habe ich gelesen, dass man anscheinend einen Aufpreis für die vollständige Nutzung des Autonomen Fahrens nachträglich bezahlen muss, was ich so noch nie gehört hatte und mir dies auch Tesla bei der Abholung nicht berichtet hat.

Weiß hier jemand mehr, wann das Autonome Fahren in Deutschland möglich ist und ob die Information des Aufpreises von EUR 4000-5000 wirklich stimmt?

Freue mich über Eure zahlreichen Rückmeldungen.

P.S. Bin ein neues Mitglied, deshalb nicht wundern wenn ich nicht sofort antworte, da ich erst durch die Beitragszensur muss ;)
 
Beiträge: 23
Registriert: 14. Jan 2017, 12:54

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von pottpat » 19. Feb 2017, 18:18

Hallo und herzlich willkommen,

Nein, niemand inkl. Tesla kann dir sagen wann du in welchem Grad autonom fahren kannst.

Seit der neuen Hardware im Oktober 2016 gab es im Konfigurator immer 2 Pakete.
Verbesserter AutoPilot (5.500 Euro damals) und zusätzlich "volles Potential für autonomes fahren" (ca 3.000 Euro damals).

Laut Elon Musk soll im Frühjahr/Sommer der AP2 (neue Hardware) bereits dem AP1 überlegen sein und die ersten Fähigkeiten des vollen autonomen Fahrens verfügbar sein.... soweit die Regulierungsbehörden mitmachen.

Elon Musk ist bekannt für seine optimistischen Prognosen.


Das Forum Mitglied Leto wird dir gleich sagen, dass der AP2 mit der aktuell verbauten Hardware niemals vollautonom (Level 5) fahren kann.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 20.000 km (07.07.2017)
 
Beiträge: 614
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von joergen » 19. Feb 2017, 18:32

pottpat hat geschrieben:Das Forum Mitglied Leto wird dir gleich sagen, dass der AP2 mit der aktuell verbauten Hardware niemals vollautonom (Level 5) fahren kann.
Das hat inzwischen sogar Elon Musk zugegeben.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 807
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von pottpat » 19. Feb 2017, 18:36

Ja, mit der Idee einfach mehr Nvidia CPUs zu verwenden. Wie das zu welchen Lasten nachträglich eingebaut wird, wird man dann sehen.

Die Hardware an sich wird hier
viewtopic.php?f=35&t=13704
intensiv diskutiert.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 20.000 km (07.07.2017)
 
Beiträge: 614
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von Gerold » 24. Feb 2017, 16:22

Ich danke Euch schon einmal für Eure klaren Rückmeldungen und den übersandten Link.

Weiß jemand dann evtl. noch, ob es eine Möglichkeit den Tempomat wieder nutzen zu können, da dies wirklich sehr lästig ist.
 
Beiträge: 23
Registriert: 14. Jan 2017, 12:54

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von JazzGitarre » 24. Feb 2017, 18:27

Mit dem "Verbesserten Autopilot" kannst du derzeit Tempomat und Autosteering bis 80 km/h auf Autobahnen nutzen
[i]Mit besten Grüßen aus Wien Umgebung, René

Model S75 Obsidian Black mit AP2
http://ts.la/ren243
Benutzeravatar
 
Beiträge: 259
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Niederösterreich

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von Gerold » 24. Feb 2017, 18:38

Bei 80 km/h muss ich dann aufpassen, dass mir kein LKW hinten reinfährt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 23
Registriert: 14. Jan 2017, 12:54

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von tvdonop » 24. Feb 2017, 18:40

Gerold hat geschrieben:Bei 80 km/h muss ich dann aufpassen, dass mir kein LKW hinten reinfährt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Auf vielen Stadtautobahnen ist 80 die erlaubte maximal Geschwindigkeit...

Sent from mTalk with Windows10 mobile
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2002
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von merlinfive » 24. Feb 2017, 18:43

Hallo Gerold ,

wie meine Vorredner schon sagten , bis das volle Potential von AP2 verfügbar ist wird es sicher noch dauern ... , wie lange ? .... aber AP1 wird sicher schon bald erreicht sein , ich habe meinen AP1 im Jan 15 bestellt , Ende 06/2015 bekommen und Freischaltung AP1 war ca 10/15 und seit dem nutze ich den und möchte ihn nicht mehr missen ! ca 60tkm im Jahr.

Aber freue Dich einfach auf alles was Du bekommst , Vorfreude ist die schönste Freude !

Gruß
OLiver
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
121736Km ~230Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , Wer einen Tesla bestellen und 1000€ sparen möchte: http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 960
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen

Re: Freischaltung Autonomes Fahren

von JazzGitarre » 24. Feb 2017, 18:48

Aber in der Tat, man fühlt sich sehr bedrängt von den LKW. Ich verwende den AP nur wenn wirklich kaum Verkehr ist.
Außerdem muss ich sagen, dass der AP2 im Vergleich zu AP1 sich lang noch nicht so "souverän" anfühlt. Er macht eher sehr ruckartige und schnelle Lenkkorrekturen. Aber das schöne ist ja, dass wir alle paar Wochen per Update ein quasi neues Auto bekommen. Demnächst soll lt. SeC wieder eines kommen.
Zuletzt geändert von JazzGitarre am 24. Feb 2017, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
[i]Mit besten Grüßen aus Wien Umgebung, René

Model S75 Obsidian Black mit AP2
http://ts.la/ren243
Benutzeravatar
 
Beiträge: 259
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Niederösterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hotrod und 3 Gäste