Meine persönliche Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

Technische Informationen zum Model S...

Meine persönliche Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von Yellow » 24. Mär 2016, 16:27

Immer wieder lese ich im Forum: "mit den 19 Zoll Rädern fährt man viel komfortabler und leiser als mit den 21 Zoll Rädern"

Das ist eigentlich logisch und kannte ich bisher auch so.

Trotzdem habe ich mir bei meinem zweiten Model S dann den Luxus der 21-Zoll-Räder gegönnt und dachte: "Optik geht vor Komfort!" :D

Als ich den Wagen dann aber im Juni 2015 abgeholt habe dachte ich sofort: "Der rollt ja viel komfortabler als mein vorheriger P85!"

Nach dem ersten Wechsel auf Winterräder (19 Zoll, Pirelli Sottozero) im Novermber 2015 war ich mir dann sicher: Die Winterräder rollen deutlich lauter und härter!

Nun nach einem weiteren Wechsel vor 10 Tagen wieder auf die 21-Zoll-Sommerräder kann ich das erneut bestätigen. "Endlich wieder komfortabel und ruhig fahren" war mein Gedanke nach den ersten Metern.

Wie kommt das?

Ich habe mich heute mal meine Sommerreifen (ContiSportContact 5) genauer angeschaut und ein Logo entdeckt: "ContiSilent"

ContiSilent2.JPG
ContiSilent2.JPG (11.85 KiB) 1718-mal betrachtet


ContiSilent.JPG
ContiSilent.JPG (24.15 KiB) 1724-mal betrachtet

ContiSilent™ ist eine von Continental entwickelte Technologie, um Reifeninnengeräusche auf allen Fahrbahnoberflächen zu reduzieren. ContiSilent™ Reifen sind mit einem innenliegenden Absorber, in diesem Fall einem Polyurethanschaum, ausgestattet. Dieser Schaumstoff wird mit einem Kleber an der Innenseite der Lauffläche angebracht. Die Struktur des Schaums bleibt auch bei extremen Temperaturschwankungen erhalten.
In Abhängigkeit von der Art des Fahrzeugs, dessen Geschwindigkeit und der Straßenoberfläche, mindert ContiSilent™ Fahrzeuggeräusche im Innenraum um bis zu 9dB(A).


Ausserdem werden die Sommerreien auch mit weniger Druck (2,9 bar) als die Winterreifen gefahren (3,3 bar).

Was ich damit sagen will: man kann nicht pauschal behaupten, dass die 21er-Räder lauter oder härter wären! Es kommt auch immer auf die Reifen an!

So habe ich beim Warten auf meinen Sommerräderwechsel z.B. einen P85D-Ersatzwagen gefahren und der hatte 21er Pirellireifen drauf. Die waren deutlich lauter!

Ich für meinen Teil kann jedenfalls ganz klar sagen: meine 21-Zoll-Sommerräder laufen leiser und komfortabler als meine 19-Zoll-Winterräder und leiser und komforabler als die 19-Zoll Goodyear-Ganzjahresreifen auf meinem vorherigen P85.
Zuletzt geändert von Yellow am 24. Mär 2016, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8528
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von Boris » 24. Mär 2016, 16:51

Meine 21 Zoll Michelin PS2 Sommer laufen auch deutlich ruhiger und komfortabler als meine 19 Zoll Pirelli Sottozero 2/3 Winter.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3565
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von Mathie » 24. Mär 2016, 16:52

Danke für das Teilen Deiner Erfahrungen. Der Pirelli Sottozero war für mich der Grund keine Sekunde darüber nachzudenken, die Winterrädern von Tesla zu kaufen. Weshalb Tesla dem wunderbar leisen Auto diese Radaugummis aufzuzwingen will, ist mir völlig unklar.

Auch der serienmäßige Michelin-Sommerreifen ist nicht extrem leise, gefühlt vergleichbar mit dem Nokian WRA3, den ich noch drauf habe. Würde, wenn ich die Wahl hätte auch einen besonders leisen Reifen auf meinen 19" fahren wollen, aber so wichtig, dass ich dafür vorzeitig die Reifen wechseln würde, ist es mir dann doch nicht. Gibt es überhaupt Contisilent Reifen in 245/45 r19 mit passendem Last und Geschwindigkeitsindex?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5525
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von tux » 24. Mär 2016, 16:58

Mathie hat geschrieben:Gibt es überhaupt Contisilent Reifen in 245/45 r19 mit passendem Last und Geschwindigkeitsindex?

Das - oder vernünftige Alternativen - interessiert mich auch. Ich habe den Eindruck dass meine Nokian WRA3 Winterreifen leiser sind als die Michelin Primacy Sommerreifen die serienmäßig montiert waren (jeweils 19").
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 875
Registriert: 5. Jun 2014, 20:59

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von Volker.Berlin » 24. Mär 2016, 17:17

Mathie hat geschrieben:Gibt es überhaupt Contisilent Reifen in 245/45 r19 mit passendem Last und Geschwindigkeitsindex?

Ich habe vor wenigen Wochen versucht, diese über meinen Reifenhändler zu beziehen, leider ohne Erfolg:
viewtopic.php?p=219827#p219827

Fahre jetzt Michelin Primacy 3. Die sind in Ordnung, aber nicht außergewöhnlich leise.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11760
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von sunfreak » 24. Mär 2016, 17:22

tux hat geschrieben:Ich habe den Eindruck dass meine Nokian WRA3 Winterreifen leiser sind als die Michelin Primacy Sommerreifen die serienmäßig montiert waren (jeweils 19").


Nachdem ich heute auch wieder die Serien-Sommerbereifung auf mein MS montiert bekommen habe, kann ich diese Aussage voll unterstützen (habe die gleichen Winter- und Sommerreifenmodelle).
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 550
Registriert: 22. Okt 2014, 19:01

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von Yellow » 24. Mär 2016, 17:26

Ich kann auch keine Übersicht finden, welche Reifen ContiSilent haben :(
Bei verschiedenen Reifenserien taucht die Bezeichnung vereinzelt auf und dann auch nur für eine ganz bestimmte Reifengröße.
Es scheint totaler Zufall oder Glück zu sein, dass es genau das Reifenformat der 21er Tesla Räder mit ContiSilent gibt:

ContiSilent3.JPG
ContiSilent3.JPG (50.07 KiB) 1637-mal betrachtet

(Quelle: http://www.continental-reifen.de/autore ... rtcontact5)
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8528
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von biglake » 24. Mär 2016, 18:22

mal abgesehen vom fahrkomfort, wie sieht es mit der reichweite aus?
laut dem rechner auf der tesla seite verkürzt sich ja die reichweite bei 21'' um einige km.
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 245
Registriert: 16. Mär 2016, 09:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von P85 » 24. Mär 2016, 19:18

Yellow hat geschrieben:Immer wieder lese ich im Forum: "mit den 19 Zoll Rädern fährt man viel komfortabler und leiser als mit den 21 Zoll Rädern"

Das ist eigentlich logisch und kannte ich bisher auch so.

Trotzdem habe ich mir bei meinem zweiten Model S dann den Luxus der 21-Zoll-Räder gegönnt und dachte: "Optik geht vor Komfort!" :D

Als ich den Wagen dann aber im Juni 2015 abgeholt habe dachte ich sofort: "Der rollt ja viel komfortabler als mein vorheriger P85!"

Nach dem ersten Wechsel auf Winterräder (19 Zoll, Pirelli Sottozero) im Novermber 2015 war ich mir dann sicher: Die Winterräder rollen deutlich lauter und härter!

Nun nach einem weiteren Wechsel vor 10 Tagen wieder auf die 21-Zoll-Sommerräder kann ich das erneut bestätigen. "Endlich wieder komfortabel und ruhig fahren" war mein Gedanke nach den ersten Metern.

Wie kommt das?

Ich habe mich heute mal meine Sommerreifen (ContiSportContact 5) genauer angeschaut und ein Logo entdeckt: "ContiSilent"

ContiSilent2.JPG


ContiSilent.JPG

ContiSilent™ ist eine von Continental entwickelte Technologie, um Reifeninnengeräusche auf allen Fahrbahnoberflächen zu reduzieren. ContiSilent™ Reifen sind mit einem innenliegenden Absorber, in diesem Fall einem Polyurethanschaum, ausgestattet. Dieser Schaumstoff wird mit einem Kleber an der Innenseite der Lauffläche angebracht. Die Struktur des Schaums bleibt auch bei extremen Temperaturschwankungen erhalten.
In Abhängigkeit von der Art des Fahrzeugs, dessen Geschwindigkeit und der Straßenoberfläche, mindert ContiSilent™ Fahrzeuggeräusche im Innenraum um bis zu 9dB(A).


Ausserdem werden die Sommerreien auch mit weniger Druck (2,9 bar) als die Winterreifen gefahren (3,3 bar).

Was ich damit sagen will: man kann nicht pauschal behaupten, dass die 21er-Räder lauter oder härter wären! Es kommt auch immer auf die Reifen an!

So habe ich beim Warten auf meinen Sommerräderwechsel z.B. einen P85D-Ersatzwagen gefahren und der hatte 21er Pirellireifen drauf. Die waren deutlich lauter!

Ich für meinen Teil kann jedenfalls ganz klar sagen: meine 21-Zoll-Sommerräder laufen leiser und komfortabler als meine 19-Zoll-Winterräder und leiser und komforabler als die 19-Zoll Goodyear-Ganzjahresreifen auf meinem vorherigen P85.


Stimme dir zu 100% zu, habe die genau gleiche Sommer / Winterreifen Kombi -> hätte das auch nicht gedacht und bin Froh wenn am 13.04. die schönen 21grauen wieder auf meine Tesla sind !
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1741
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Wieselburg Land

Re: Meine persönlichen Erfahrung mit 21er vs. 19er Rädern

von galaxyclass » 24. Mär 2016, 19:30

Yep, im Sommer muß Michelin oder Conti drauf, im Winter Michelin oder Nokian 8-) :D . Pirelli habe ich nur noch auf dem Hilux, und da hoffe ich, daß sie bald runter sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 638
Registriert: 31. Jan 2015, 15:41
Wohnort: Rheinfelden

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Disty, Google Adsense [Bot], OWEF, Yahoo [Bot] und 5 Gäste