Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht meh

Technische Informationen zum Model S...

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Stackoverflow » 8. Okt 2017, 21:42

Nu ist meiner auch nicht mehr erreichbar, also alles wie sonst.
Dann war das heute Morgen wohl nur eine Ausnahme, die wir besser einfach ignorieren sollten.
LG G≡org /// Model S 70D (Q4/2015) in Ozeanblau mit Schiebedach, AP1, Elbphilharmonie inside...
http://ts.la/georg4146 je Empfehlung 1000€ sparen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Plan B » 9. Okt 2017, 19:20

Habe jetzt noch mal an das SeC Stg. Und Tesla direkt geschrieben.
Mal sehen was jetzt für eine Aussage kommt. Habe hier die Antworten von Tesla die der eine oder andere von Euch bekommen hat mal aufgeführt. Jetzt sollte denen aber die Ausreden ausgehen und mal was konkretes kommen...
Ist ja bald Weihnachten.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
noch 5 x Superchargerflat und 1000 Euro Ersparnis bei Nutzung dieses Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Stackoverflow » 9. Okt 2017, 21:59

Vielen Dank! Je mehr Druck durch uns Kunden desto besser!
LG G≡org /// Model S 70D (Q4/2015) in Ozeanblau mit Schiebedach, AP1, Elbphilharmonie inside...
http://ts.la/georg4146 je Empfehlung 1000€ sparen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Plan B » 12. Okt 2017, 17:50

Hallo,

so habe heute auf meine Mail von Tesla eine Antwort bekommen...

...Das Problem bezüglich der App ist nun auf Jedenfall bei Tesla in der Entwicklungsabteilung angelangt und es wird sich darum gekümmert....

Tja seit Juni ist das nun schon so, es ist bekannt und es wird sich darum gekümmert...
Was diese Aussage für eine Wirkung hat wird leider nur die Zeit zeigen. Keinerlei Auskünfte oder ähnliches. :oops: :evil:
Langsam ko... es mich so an, das das nächste e-Auto vermutlich kein Tesla mehr sein wird. Einziges Kaufargument ist eigentlich der SuC für die Langstrecke. Der Service an sich hat sich in den 3 Jahren sehr verschlechtert.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
noch 5 x Superchargerflat und 1000 Euro Ersparnis bei Nutzung dieses Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von trimaransegler » 12. Okt 2017, 18:54

Bist aber im Moment wirklich genervt, setz dich doch einfach mal ins Auto und cruise ein wenig in die untergehende Sonne hinein :)
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und sowohl 1000€ sparen möchte als auch SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3932
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht meh

von velociped77 » 13. Okt 2017, 06:46

Nutze seit Anfang Oktober testweise TeslaFI und konnte nun Folgendes feststellen:
Der Wagen befindet sich rund 15 Stunden im Tiefschlaf ehe er dann für rund 2 Stunden wach ist. Das wiederholt sich nun seit ein paar Tagen.
Einstellungen sind Energiesparmodus „an“ und immer Verbunden „aus“.
Über die App erreiche ich den Wagen nicht.
Fazit: Irgendwas weckt periodisch den Wagen nach einem definierten Zeitraum. TeslaFI kann es nicht sein, da die Applikation im Schlafmodus minütlich lediglich eine Status-Abfrage auf dem Tesla-Server platziert und bei der Antwort „is asleep“ den Wagen nicht weiter loggt.
Es stellt sich nun die Frage, ob softwaremassig dieses periodische Aufwachen im Wagen selbst programmiert ist, d.h. der Wagen dann von sich aus in den Idle-Zustand geht und nicht von Aussen per SMS geweckt wird. Das würde es erklären, weshalb das Aufwecken per App/SMS nicht geht und somit eben auf ein Problem mit dem Provider hinweist.
velociped77
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite
Auslieferung 03.2016, VIN GF1206xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1078
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von betatester » 13. Okt 2017, 14:43

An teslafi liegt es bestimmt nicht, da die den wagen momentan genau so schlecht aufwecken können wie wir.

Ich glaube aber dass es in der Tat zumindest einmal am Tag ein geplantes aufwachen gibt. Da wird unter umständen nach updates gesucht oder andere regelmäßige tasks werden durchgeführt.
MS P90D FL schwarz, BJ 12/2016, LTE, AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Plan B » 13. Okt 2017, 23:19

trimaransegler hat geschrieben:Bist aber im Moment wirklich genervt, setz dich doch einfach mal ins Auto und cruise ein wenig in die untergehende Sonne hinein :)


Hallo, habe ich heute gemacht, sind von Stg. nach DD gefahren.
Was soll ich sagen... immer wieder wird das Navigationssystem neu konfiguriert mit dem Begleiteffekt, das der Fahrerbildschirm für eine ganze Weile einfriert.

Und da soll ich relaxt bleiben?

;) :(

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
noch 5 x Superchargerflat und 1000 Euro Ersparnis bei Nutzung dieses Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Stackoverflow » 14. Okt 2017, 00:01

velociped77 hat geschrieben:Nutze seit Anfang Oktober testweise TeslaFI und konnte nun Folgendes feststellen:
Der Wagen befindet sich rund 15 Stunden im Tiefschlaf ehe er dann für rund 2 Stunden wach ist. Das wiederholt sich nun seit ein paar Tagen.
Einstellungen sind Energiesparmodus „an“ und immer Verbunden „aus“.
Über die App erreiche ich den Wagen nicht.
Fazit: Irgendwas weckt periodisch den Wagen nach einem definierten Zeitraum. TeslaFI kann es nicht sein, da die Applikation im Schlafmodus minütlich lediglich eine Status-Abfrage auf dem Tesla-Server platziert und bei der Antwort „is asleep“ den Wagen nicht weiter loggt.
Es stellt sich nun die Frage, ob softwaremassig dieses periodische Aufwachen im Wagen selbst programmiert ist, d.h. der Wagen dann von sich aus in den Idle-Zustand geht und nicht von Aussen per SMS geweckt wird. Das würde es erklären, weshalb das Aufwecken per App/SMS nicht geht und somit eben auf ein Problem mit dem Provider hinweist.


Ich würde in dem Fall Tesla bitten, das Log zu analysieren. Das dauerte bei mir keine 5 Werktage nach meiner Anfrage. Dies hielte ich für sinnvoll weil wir dann wüssten, was deinen Wagen aufweckt.
Bislang hat sich mein Haken "Immer verbunden" noch nicht wieder von selbst gesetzt. Glücklicherweise!
LG G≡org /// Model S 70D (Q4/2015) in Ozeanblau mit Schiebedach, AP1, Elbphilharmonie inside...
http://ts.la/georg4146 je Empfehlung 1000€ sparen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Plan B » 16. Okt 2017, 20:10

So, eine neue Antwort von Tesla ist eingetrudelt...
natürlich wieder ohne Aussage, das was wir schon wissen.
:cry: :oops:

vielen Dank für Ihre Anfrage und Geduld.

Im Energiesparmodus wird weniger Energie verbraucht, wenn Sie Ihren Tesla nicht nutzen.
Die Instrumententafel und der Touchscreen (Bluetooth) Ihres Tesla reagieren dann unter Umständen nicht genauso schnell und unmittelbar auf Signale.

Es ist erforderlich, die Einstellung immer verbunden zu wählen, um sicherzustellen, dass die Mobilfunkverbindung zu Ihrem Tesla aufrechterhalten wird, wenn das Auto sich im Energiesparmodus befindet.

Dadurch ist die Reaktionsgeschwindigkeit der App zudem auch schneller, so dass Sie direkt auf das Auto zugreifen können, sofern die Internetverbindung gegeben ist und umgekehrt auch mit dem Internet verbunden sind, wenn Sie in das Auto einsteigen.

Ist der Energiesparmodus aktiviert und die Einstellung immer verbunden nicht selektiert, kann nicht gewährleistet werden, dass Sie mit Ihrem Auto verbunden sind.

Bitte lassen Sie uns wissen, wann immer Sie Fragen haben.
Mit freundlichen Grüßen, Best regards,
Emrah Kaya | European Customer Support Specialist



Ich weiß nicht wie das weitergehen soll. Es müssen langsam mal alle richtig druck aufbauen. :!:

Hier meine Antwort... (auch wenn es dem einen oder anderen hier zu hart sein dürfte)

Sehr geehrter Frau / Herr Kaya,

ich weis nicht ob sie mich verstanden haben oder ob Tesla das Problem welches seit Monaten in Europa besteht einfach nicht lösen will!!!!!

Seit ca. Juni / Juli 2017 können Telsa-Fahrer in ganz Europa nicht mehr über die App auf ihr Fahrzeug zugreifen wenn:
Energiesparen Ein / immer verbunden AUS eingestellt sind.
Dies muss ja einen Grund haben, denn 3 Jahre ging dies Problemlos.

Wie schon erwähnt schreibt Telsa jeden Problemmelder mit einer anderen "Ausrede" an. Nachzulesen im tff-Forum.

Ich will, genau wie viele andere Telsa fahrer nicht die "Energiesparoptionen" ausschalten, sondern die funktionalität des Fahrzeuges vom Stand Ende Mai haben wo alles funktionierte!

Die Kommunikation seitens Tesla, vorallem eine ehrliche und offene Kommunikation wäre die beste Lösung. Es sieht aber so aus, das diese seitens Tesla nicht gewollt ist.

Immer wieder neue Ansprechpartner, immer wieder irgendwelche Aussagen, keine Lösungen des Problems.

Also noch einmal ganz einfach meine Fragen…

Was führt zu diesem Fehler?
Wann wird der Fehler behoben und man kann wieder (trotz Energiuespareinstellungen) auf das Fahrzeug per App zugreifen?

Ich zitiere sie:

Ist der Energiesparmodus aktiviert und die Einstellung immer verbunden nicht selektiert, kann nicht gewährleistet werden, dass Sie mit Ihrem Auto verbunden sind.

Warum bitte nicht?
Warum klappte es aber bis ca. Juni 2017?
Was wurde seitens Tesla verändert?

Ich bitte endlich um Antworten.

mit freundlichen Grüßen


Kann gerne auch als Vorlage genommen werden.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
noch 5 x Superchargerflat und 1000 Euro Ersparnis bei Nutzung dieses Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], JM-TESLA und 4 Gäste