Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läuft

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von stealth_mode » 15. Apr 2015, 06:40

Gestern während der Installation festgestellt, dass der Updatevorgang unterbrochen wird wenn während dem Update der Ladesteckers gezogen und wieder gesteckt wird. Das abgebrochene Update wird verifiziert und als unvollständig bewertet und wieder neu zur Installation angeboten. Also alles gut !
Fazit alles richtig implementiert- das Fz wird durch ein " versautes" Update nicht unfahrbar!
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Registriert: 25. Sep 2013, 11:10
Wohnort: Bern

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Chris King » 22. Apr 2015, 12:42

Werden die Updates automatisch durchgeführt oder kann ich das "verbieten". Falls mal kein anderes Auto fahrbereit daneben stehen sollte und der Kleine mal wieder von der Couch springt und sich den Arm bricht... Oder muss man dann den Notarzt rufen weil der Tesla gerade ausser Betrieb ist?
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von volker » 22. Apr 2015, 15:43

Du kannst festlegen, wann das Update starten soll: gleich oder später zu einer festgelegten Uhrzeit. Die voraussichtliche Dauer des Updates wird dabei angezeigt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8789
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Chris King » 22. Apr 2015, 15:54

Aber festlegen ob später heisst ich muss das tun? Oder läuft das ab wie bei Windows und er macht das automatisch beim abstellen wenn ich es nicht proaktiv verhindere?

Ich frage wegen der Nutzerfreundlichkeit. Kann man zb das Update auch 2 Wochen nicht machen weil man aus welchen Gründen auch immer nicht möchte, dass das Auto für eine Zeit X unbedienbar ist?
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läuft

von Yellow » 22. Apr 2015, 15:58

Ja kann man auch wochenlang hinauszögern. Du musst aktiv(!) das Update starten.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (25.000 km, 254 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8511
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von CasuaL » 22. Apr 2015, 16:00

Gibt es denn den Fall, dass du in 14 Tagen nicht einmal 1-2h über Nacht für eine solche "Unbedienbarkeit" übrig hast? Kann mir gerade keinen (guten) Grund vorstellen.
 
Beiträge: 853
Registriert: 15. Okt 2014, 07:17
Wohnort: Wien

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Chris King » 22. Apr 2015, 16:34

Klar alles nur theoretisch. Mir gings um den Systemablauf...und wenn ich der Herr darüber bin passt das.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Alexandra » 11. Jul 2017, 15:15

Ich wusste nicht, dass der Tesla während des Updates nicht fahrbar ist. Daher schiebe ich das nach oben, damit es einige lesen und wissen.

Ich bekam heute morgen die Meldung dass ich das Update machen kann, ich habe ihn in der Firma abgestellt gesehen dass vormittags keine Termine sind und das Update auf 11 Uhr gestellt.

Dann um kurz nach 11 Notfall, Zusammenbruch einer Mitarbeiterin die ich sofort in die Klinik fahren musste und dann geht nichts. Nicht gut! Ich habe dann gleich ihr Auto genommen und wir haben keine Zeit verloren, aber ich finde es nicht gut, das Tesla das in der Einweisung nicht hervorhebt, dass es besser ist die Updates nur nachts zu machen. Allerdings kann man da ja auch einen Notfall haben.

Eigentlich gehts gar nicht, das es nicht notfallmäßig ausschaltbar ist.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 432
Registriert: 1. Nov 2016, 21:47
Wohnort: 81827 München

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Volker.Berlin » 11. Jul 2017, 15:18

Alexandra hat geschrieben:Ich bekam heute morgen die Meldung dass ich das Update machen kann, ich habe ihn in der Firma abgestellt gesehen dass vormittags keine Termine sind und das Update auf 11 Uhr gestellt.

Dann um kurz nach 11 Notfall, Zusammenbruch einer Mitarbeiterin die ich sofort in die Klinik fahren musste und dann geht nichts.

Ich verstehe natürlich, dass die Situation für Dich sehr unangenehm war, aber es ist schon schwierig, die Schuld dafür auf Tesla zu schieben. Du hast einen leuchtend gelben Warnhinweis mit extra großen Lettern ignoriert, der Dich vor genau dieser Situation warnt. Wenn Du sowas künftig vermeiden möchtest, stell das Update nächstes Mal vielleicht lieber auf 2 Uhr Nachts (oder eine andere Uhrzeit, die besser zu Deinem Lebensrhythmus passt).

Alexandra hat geschrieben:Eigentlich gehts gar nicht, das es nicht notfallmäßig ausschaltbar ist.

Wenn ich bedenke, was bei einem Software-Update im Tesla alles aktualisiert wird, dann kann ich mir vorstellen, dass es technisch etwas schwierig ist, ein laufendes Update zu unterbrechen. Vorsichtig ausgedrückt. Deswegen bekommst Du ja die Möglichkeit, das Update aufzuschieben.

Ich hoffe, der Mitarbeiterin geht es inzwischen wieder gut!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11545
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Software Update: Fahrzeug unbedienbar während Update läu

von Twizy2016 » 11. Jul 2017, 15:31

Alexandra hat geschrieben:Allerdings kann man da ja auch einen Notfall haben.

Eigentlich gehts gar nicht, das es nicht notfallmäßig ausschaltbar ist.


Was machst du wenn dein Auto zum Softwareupdate (z.B. Abgasreinigung ;)) in die Werkstatt muss? Da kann man auch nicht mittendrin kommen und es holen um jemanden in KH zu fahren.

Denke in einen Notfall findet man in Deutschland immer jemanden der ein Auto ( zur Not 112) hat.
Konntest es aber wohl nicht erwarten (so wie ich;)) und hast es deshalb nicht in der Nacht sondern Tagsüber gestartet. :)

Hat sich aber nicht viel (oder nichts spürbares) geändert.

LG
Axel
Wer beim Kauf 1000€ sparen möchte und ich dadurch an der Verlosung eines P100D teilnehmen kann, bitte einfach diesen Link verwenden. :)

http://ts.la/axel225
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 5. Nov 2016, 14:46

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste