Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-Unit

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von blinddog » 10. Apr 2017, 16:38

Danke - ich hoffe auch, daß das schon der Motor mit der in Aussicht gestellten Lebensdauer von >1Mio km ist
Gruß, Gerhard
 
Beiträge: 63
Registriert: 16. Mär 2016, 09:42

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von Kellergeist2 » 16. Apr 2017, 20:01

Kurze Rückmeldung von mir, die wegen Urlaub etwas später kommt.
Ursache war bei mir ebenfalls ein Isolationfehler.
Wir kamen problemlos noch bis zum SeC Amsterdam.
Dort wartete man schon auf uns und wir konnten unser Gepäck direkt in den Loaner (S85D mit 95% SoC) umladen.
Den regulären Service plus eine lange Liste an kleineren Mängeln wie lockere Verkleidung & Co. Habe ich gleich mitmachen lassen.
Drei Tage später kam dann wie erwartet der Anruf, dass das Auto fertig ist.
DriveUnit wurde ausgetauscht, Service ohne weitere Auffälligkeiten durchgeführt.
Alle "Mängel" auf Garantie bzw. Kulanz behoben:
Chargeport: Getauscht
Zerkratzte Scheibe Fahrertür getauscht, Door Handles neu eingestellt
Bedienelemente am Lenkrad: Getauscht, da sie nicht immer zuverlässig funktionierten
Spaltmaße Scheinwerfer links korrigiert.
Lockere Verkleidungen wieder befestigt
Und dann war da noch ein Service Bulletin bzgl. der Armauflage, der mitgemacht wurde.
Natürlich war der Wagen innen wie außen gereinigt und auf das eingestellte Limit (90%) aufgeladen.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2182
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: doggda und 2 Gäste