Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-Unit

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von tripleP » 30. Mai 2015, 12:24

Frank, wenn das Lager der Ursprung des lauten Geräusches ist, dann ist doch das Lager hinüber.
Dem darf man schon defekt sagen wie ich meine.

Fakt ist: Tesla hat Probleme damit.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3158
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-Unit

von Eberhard » 30. Mai 2015, 15:40

ein lautes Lager ist erst einmal ein akustisches Problem, so ein Lager kann noch jahrelang durchhalten bis der Lärm/Vibrationen unerträglich wird oder das Lager mangels Schmierung sich endlich frißt.

Bei mir waren es 2 Jahre und mind. 20.000km beim Roadster.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 305.726 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4882
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von hph » 3. Aug 2015, 23:55

Weiss jemand, was genau an der DU kaputt geht? Man liest von 3$ Kabeln bis zu Lagern. Ab wann hat Tesla das Problem im Griff? Oder gibt es immer noch Defekte an neueren Autos an der DU?
 
Beiträge: 17
Registriert: 22. Sep 2014, 22:02

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von Boehm E-Mobility » 4. Aug 2015, 08:16

Kaputt ist eigentlich nicht richtig.
Bisher sind es "nur" lautere Geräusche als üblich ,
verursacht durch Lager ( brummen) oder inverter ( fiepen/ sirren) .
Beide sind aber auch nicht so defekt, das daraus größerer Schaden oder
ein Totalausfall resultieren kann.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1804
Registriert: 23. Jun 2013, 12:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von velociped77 » 5. Nov 2015, 16:27

Markus I. hat geschrieben:Wenn das stimmt, dann ist der Thread-Titel auch bezüglich DU berechtigt:

http://electrek.co/2015/11/04/musk-we-w ... ion-miles/


Yep, DU's sollen nun 1 Million Meilen halten ;)
http://teslamag.de/news/tesla-motors-an ... eilen-5376
velociped77
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite
Auslieferung 03.2016, VIN GF1206xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1072
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von Andy » 5. Nov 2015, 17:32

So eine DU will ich dann auch.
Heißt halten auch ohne Geräusche oder "nur" ohne Komplettausfall?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Registriert: 29. Jan 2013, 10:47

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von Guillaume » 5. Nov 2015, 23:16

Naja, das ist ja wieder geschickt formuliert. Nicht halten die DUs heute schon 1.000.000, sondern das Ziel sei 1.000.000km und sie befänden sich jetzt auf einem guten Weg zu diesem Ziel.
Aber ich denke, auch 500.000km wären völlig i.O., wenn danach nur eine Neulagerung fällig wäre :)
 
Beiträge: 2131
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von mmm » 6. Nov 2015, 00:43

Ich habe den Thread damals erstellt, weil mir im SeC plausibel erklärt wurde, dass die Fehler anhand der damals eingeschickten DUs nun analysiert und behoben seien. Und ich habe damals auch schon eine "neue" DU bekommen. Nix da - hat wieder nicht lange gehalten, war sogar schneller wieder fällig als die DUs davor.

Nun halte ich mich tunlichst zurück, was das Nachplappern der Aussagen betrifft. Soll keine Kritik sein, aber da und dort scheint man wohl etwas zu optimistisch zu sein. Wenn eine DU 200.000 km bei mir hält, dann kann ich sagen "es passt nun, Probleme der Vergangenheit (vermutlich) gelöst". Bis dahin vergeht jedoch noch etwas Zeit.

Wenigstens war die damalige Aussage bezüglich des Akkus, der Kontaktoren (scheinbar) korrekt - das scheint ja wirklich durch den Tausch behoben zu sein.

Grüße,

mmm
 
Beiträge: 116
Registriert: 1. Mai 2014, 01:11
Wohnort: Niederösterreich

Re: Probleme der Vergangenheit und Infos zu Akku und Drive-U

von Boris » 6. Nov 2015, 01:00

Warten wir einfach ab, wir haben ja alle noch 6-8 Jahre Garantie.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3494
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast