Ausfall Klimaanlage und Heizung

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 16. Nov 2017, 19:06

Nachdem sich nichts getan hat, habe ich immerhin den Anrufbeantworter erreicht und einen Kommentar hinterlassen. Tesla hat sich gemeldet: Logs geprüft, Ausfallgrund unklar, müssen einige Komponenten durchmessen, haben vorsorglich Ersatzteile bestellt, Termin nächsten Mittwoch.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von JeanSho » 19. Nov 2017, 15:36

Ähnliches hier. Telefonhotline. Einmal tief ausschalten. Ich glaube mit Bremse treten. Dann starten und alles o. k.
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2931
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 19. Nov 2017, 17:03

JeanSho hat geschrieben:Ähnliches hier. Telefonhotline. Einmal tief ausschalten. Ich glaube mit Bremse treten. Dann starten und alles o. k.


Was meinst Du mit "tief ausschalten"? Den Center Screen neu booten, bis das Tesla-T kommt oder im Servicemenü die Spannung ausstellen?
Das hatte ich schon probiert, es hat nichts gebracht. Ich war dabei aber wohl nicht auf der Bremse.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 19. Nov 2017, 17:21

Ich habe noch Fragen und Anmerkungen:

1. Bezüglich Heizungs-/Klimaausfall nach Update 44: Ich hatte an dem Tag den Akku leergefahren. Da schaltet sich ja die Klimaanlage ab und die Heizung wird aufs Minimum reduziert. Es bestand der Verdacht, dass das erneute Laden nicht erkannt wurde und deshalb dieser Zustand noch besteht. Laut Tesla und den Logs ist das jedoch nicht der Fall.

2. Ich habe sporadisch und selten, dafür oft kurz hintereinander, ein helles metallisches Vibrieren aus Richtung Türen links vorn, hinten oder B-Säule. Es ist sehr kurz, nicht provozierbar, tritt in manchen unebenen Rechtskurven auf bei 5-15°C. Es klingt nach Berührung Metall mit Metall oder Scheibe. Bei offenen Fenstern oder wenn sie kurz runter und wieder hoch gefahren werden, ist es weg. Es scheint vorhanden zu sein, nachdem die hinteren Türausschnitte lackiert und die Dichtung neu montiert wurde.
Ich habe alle Dichtungen, Sitz der Scheiben und ihr Spiel, Zierleisten und alle Ablagefächer mit eventuell vibrierenden Gegenständen kontrolliert und nichts gefunden. Ideen?

3. Beide hinteren seitlichen Kofferraumverkleidungen verziehen sich bei Kälte und Nässe, so dass man in der Höhe der Rückleuchten/Kofferraumabdeckung dahinter schauen kann. Eine Befestigung an der Stelle gibt es nicht. Ist das normal?

4. Am Freitag beim Superchargen hatte ich einen Ladeabbruch bei ca. 50% Akkustand, Chargeportleuchte rot, Ladekabelfehler. Ich habe das Kabel ab- und wieder angesteckt und problemlos weitergeladen. Es war neblig, feucht und hat kräftig auskondensiert. Einen Fehler am Chargeport kann ich nicht sehen, am Stecker war ich mir im Dunklen nicht sicher. Muss ich mir Sorgen machen?
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Ralf Wagner » 19. Nov 2017, 20:03

Hallo Schoettker,
Du machst Dir um vieles Sorgen.

Wenn Du jetzt Mi Termin zum Service hast, wäre es wichtig alle Punkte aufzuschreiben und am besten vorab ins SEC zu geben, damit die sich vorbereiten können. Ich nehme an das hast Du gemacht.

Leer fahren ist in vieler Hinsicht keine gute Idee, aber leer ist ja relativ...
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 130 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1385
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von ensor » 19. Nov 2017, 20:25

Schoettker hat geschrieben:
JeanSho hat geschrieben:Ähnliches hier. Telefonhotline. Einmal tief ausschalten. Ich glaube mit Bremse treten. Dann starten und alles o. k.


Was meinst Du mit "tief ausschalten"? Den Center Screen neu booten, bis das Tesla-T kommt oder im Servicemenü die Spannung ausstellen?
Das hatte ich schon probiert, es hat nichts gebracht. Ich war dabei aber wohl nicht auf der Bremse.


Er meint, über das Einstellungsmenü den Wagen ausschalten, dann ein paar Minuten warten und dann Bremse treten. Nicht den Scrollwheel Reset.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2711
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Tiger » 21. Nov 2017, 22:22

Schoettker hat geschrieben:...
2. Ich habe sporadisch und selten, dafür oft kurz hintereinander, ein helles metallisches Vibrieren aus Richtung Türen links vorn, hinten oder B-Säule. Es ist sehr kurz, nicht provozierbar, tritt in manchen unebenen Rechtskurven auf bei 5-15°C. Es klingt nach Berührung Metall mit Metall oder Scheibe. Bei offenen Fenstern oder wenn sie kurz runter und wieder hoch gefahren werden, ist es weg. Es scheint vorhanden zu sein, nachdem die hinteren Türausschnitte lackiert und die Dichtung neu montiert wurde.
Ich habe alle Dichtungen, Sitz der Scheiben und ihr Spiel, Zierleisten und alle Ablagefächer mit eventuell vibrierenden Gegenständen kontrolliert und nichts gefunden. Ideen?



Hallo Schoettker hatten letzten Mittwoch das selbe Problem - allerdings auf der Autobahn - und Klimaanlage war plötzlich aus und die Klimaanzeige im Frontdisplay war eingefroren.

Bitte schreibe doch mal was bei deinem Service Termin dabei rausgekommen ist. Das interessiert uns sehr :)

Grüsse Tiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 13. Mär 2016, 22:10
Wohnort: Butzbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 25. Nov 2017, 14:35

ensor hat geschrieben:
Schoettker hat geschrieben:
JeanSho hat geschrieben:Ähnliches hier. Telefonhotline. Einmal tief ausschalten. Ich glaube mit Bremse treten. Dann starten und alles o. k.


Was meinst Du mit "tief ausschalten"? Den Center Screen neu booten, bis das Tesla-T kommt oder im Servicemenü die Spannung ausstellen?
Das hatte ich schon probiert, es hat nichts gebracht. Ich war dabei aber wohl nicht auf der Bremse.


Er meint, über das Einstellungsmenü den Wagen ausschalten, dann ein paar Minuten warten und dann Bremse treten. Nicht den Scrollwheel Reset.


War zwecklos.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 25. Nov 2017, 14:49

Ralf Wagner hat geschrieben:Hallo Schoettker,
Du machst Dir um vieles Sorgen.

Wenn Du jetzt Mi Termin zum Service hast, wäre es wichtig alle Punkte aufzuschreiben und am besten vorab ins SEC zu geben, damit die sich vorbereiten können. Ich nehme an das hast Du gemacht.

Leer fahren ist in vieler Hinsicht keine gute Idee, aber leer ist ja relativ...


Ich habe alle Punkte inkl. ausführlicher Fehlerbeschreibung ins SeC gegeben, wurde leider nicht zur Kenntnis genommen. Habe alles nochmal erzählt, das wenigste kam auf den Auftrag für den Techniker, den kann man sowieso nie sprechen, obwohl die direkte Erläuterung meist besser ist.

Auto wurde geladen, kein Ladefehler.
Verkleidungen wurden befestigt, warum die sich gelöst haben, ist unklar.
Nach der Vibration wurde nicht gesucht, da sie nicht provozierbar ist. Ich habe dieses Geräusch schon ein paar Tage nicht gehabt. Es kann mit den Verkleidungen zusammenhängen oder damit, dass ich bei der Untersuchung der Verkleidungen die Chargeportnotentriegelung hinter der Filzöffnung an der linken Seite angesehen habe und die Schraube des Hebels nachgezogen habe, da war viel Spiel drin und es vibrierte auch etwas.

1,5 Tage Leihwagen Renault Kadjer, Benziner, 6-Gang, lahm, Verbrauch 8L/100km. Der Tesla-Loaner war für einen anderen Kunden.

Bezüglich Leerfahren: Ich habe zwischen Sonntag und Freitag nachmittag ca. 300km ohne Lademöglichkeit, Auto steht draußen. Bei 360km TR, 8km Vampiredrain pro Tag, höherem Winterbrauch und 10% Mehrverbrauch bei Heizungsfehler wird es etwas eng.

P.S. Bin erst jetzt wieder online, da mein alter Laptop Montag kaputtging. Inzwischen ist mein Neukauf eingerichtet.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Ausfall Klimaanlage und Heizung

von Schoettker » 25. Nov 2017, 15:04

nochmal editiert wegen Fehler.
Zuletzt geändert von Schoettker am 26. Nov 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Joe und 2 Gäste