Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nicht!

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von thebigo » 4. Sep 2017, 05:20

Mir hatte der Techniker damals gesagt: "Drin sitzen bleiben, weil das Öffnen der Tür schon wieder startet..." Und ich erinnere mich jetzt auch, dass er auch gesagt hat, dass ich lange warten soll.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 419
Registriert: 8. Okt 2014, 07:40
Wohnort: Rheinbreitbach

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von Mathie » 4. Sep 2017, 06:37

Ich blieb drinnen sitzen und habe einmal nach etwas über fünf Minuten die Bremse getreten bei geschlossener Tür und einmal nach etwas über 10 Minuten bei offener Tür. Kann es sein, dass man noch länger warten muss, damit dann wirklich alle Rechner u d Steuergeräte resettet werden?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5918
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von past_petrol » 4. Sep 2017, 08:08

Mathie hat geschrieben:Ich blieb drinnen sitzen und habe einmal nach etwas über fünf Minuten die Bremse getreten bei geschlossener Tür und einmal nach etwas über 10 Minuten bei offener Tür. Kann es sein, dass man noch länger warten muss, damit dann wirklich alle Rechner u d Steuergeräte resettet werden?

Gruß Mathie


Also 5 min und aber auch 10 min sind bei mir ausreichend, für das, was erreicht werden soll - z.B. die Neuinititalisierung der CAM für den AP.
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3134
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von Mathie » 4. Sep 2017, 09:20

past_petrol hat geschrieben:Also 5 min und aber auch 10 min sind bei mir ausreichend, für das, was erreicht werden soll - z.B. die Neuinititalisierung der CAM für den AP.


Dann bleibt wohl nur das SeC, Mail mit Fehlermeldung ging heute früh raus.

Danke euch allen für die Rückmeldungen!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5918
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von Mathie » 4. Sep 2017, 16:11

Das SeC Berlin hat sich noch heute früh auf meine Mail telefonisch gemeldet und wir haben für den Mittag einen Termin vereinbart. Nach einer Stunde bin ich mit funktionierendem AP wieder vom Hof gefahren. Wenn man die Schauergeschichten aus anderen SeC hört, dann kann ich nur sagen, der Service in Berlin war bei den paar mal, die ich ihm brauchte top!

Zunächst wurde im SeC wohl nochmal versucht das Auto über die Schaltfläche am Display abzuschalten, das hat nix gebracht. Das DAS (Driving Assistance System) hatte sich wohl so gründlich aufgehängt, dass es sich nur durch Ziehen der entsprechenden Sicherung zurücksetzen ließ. Danach wurden Radar und Kamera neu kalibriert und ich konnte wieder losfahren.

Weiss jemand, wie das Kalibrieren genau funktioniert? In der Halle habe ich nichts gesehen, ein Techniker war aber zweimal für fünf bis zehn Minuten weg und der Wagen wurde ein paar Kilometer gefahren. Kann sich das System evtl. beim Fahren selbst kalibrieren?

Service war gewohnt schnell und freundlich, allerdings ärgerlich, dass ich dazu 45 Minuten hin und 45 Minuten zurück fahren musste. Wenn das Ausschalten wirklich die Steuergeräte stromlos schalten würde, und nicht nur einen Soft-Reset versuchen würde, hätte ich mir die Fahrerei vermutlich sparen können.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5918
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Model S vollständig abschalten funktioniert offenbar nic

von trimaransegler » 4. Sep 2017, 18:34

Die Kalibrierung habe ich bei unserem X beobachtet und erklärt bekommen (Düsseldorf): Die Halterung des Radars wird mit Einstellschrauben parallel zum Boden und im 90 Grad Winkel zur Fahrzeuglängsachse justiert. Zur Kamera kann ich nichts sagen. Danach muss sich das ganze System noch während der Fahrt aufeinander einstellen.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4356
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast