5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von mephisto » 8. Feb 2018, 22:49

Wtf, bei was für SC seid ihr denn??

In München hab ich sowas noch nie erlebt. Die sind zwar manchmal bissle gestresst, aber halten Termine und kommunizieren professionell..
Seit 23.12.2015: S85D VIN FF106xxx
Abandoned: Audi TTRS Plus Coupe
 
Beiträge: 637
Registriert: 21. Aug 2014, 21:39

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von CK_Stuggi » 9. Feb 2018, 00:25

Stuttgart
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.4.5'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von TM3 » 9. Feb 2018, 08:56

Fahr einmal in das SeC in HH. Da haben mehrere Bekannte von mir sowie auch ich Dinge erlebt, die das Geschilderte bei weitem toppen...

Wenigstens weisen die Mittlerweile bei dem Thema Kommunikation darauf hin, man solle doch lieber selber nochmal anrufen, da in der Regel keine Rückmeldung durch das SeC erfolgt.
Tesla Model X100D
 
Beiträge: 264
Registriert: 25. Aug 2017, 14:02

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Schlichti » 9. Feb 2018, 13:29

Ich habe bei meinen 3 Inspektions- und 5 Reifenwechselterminen und noch bei so 2-3 Specials (Autobahnupgrade, Türgriffreparatur) in den letzten 3 Jahren nie etwas Komisches oder Unzuverlässigkeiten im SeC Hamburg erlebt. OT, aber das konnte ich mir nicht verkneifen. Kann aber sein, das so etwas auch an unterschiedlicher Wahrnehmung liegt.
S60 für mich und für die nächste Generation :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 108
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von silentbeast » 9. Feb 2018, 13:52

@CK_Stuggi

das ist wirklich ein Fall für eine Beschwerde an höherer Stelle bei Tesla.
Einfach mal alles in eine freundliche Mail packen, um den Zustand im SC darzustellen.
Hoffentlich ist das ein Ausnahme SC. Ich war bis jetzt einmalig im SC Nürnberg und
trotz Stress durch Quartalsabschluss und ohne Termin, wurde mein kleines Problem
innerhalb von wenigen Stunden gelöst und der Wagen war auch noch aufgeladen ;-)

es geht also auch anders...
Wünsche Dir viel Glück....oder rate Dir ein anderes SC aufzusuchen.
Zuletzt geändert von silentbeast am 9. Feb 2018, 20:23, insgesamt 2-mal geändert.
Model S100D am 14.11.2017 bestellt, VIN 234xxx
Wer sich traut, über diesen Link http://ts.la/claudia8575
zu bestellen, bekommt freie Supercharger Nutzung + 500 EURO
für seine Model S oder X Bestellung ab 01.02.2018
 
Beiträge: 18
Registriert: 30. Jan 2017, 15:50

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von TM3 » 9. Feb 2018, 14:47

Schlichti hat geschrieben:Ich habe bei meinen 3 Inspektions- und 5 Reifenwechselterminen und noch bei so 2-3 Specials (Autobahnupgrade, Türgriffreparatur) in den letzten 3 Jahren nie etwas Komisches oder Unzuverlässigkeiten im SeC Hamburg erlebt. OT, aber das konnte ich mir nicht verkneifen. Kann aber sein, das so etwas auch an unterschiedlicher Wahrnehmung liegt.


Ich denke, eine nur rudimentäre Kenntnis der bei Bestellung, Auslieferung und Nachbereitung seitenlanger Mängellisten aufgetretenen Probleme, der Bereitstellung von Loaner (defekt oder auch ohne Winterreifen) etc. würde dich hier umdenken lassen...
Das Problem liegt definitiv nicht an meiner Wahrnehmung.
Tesla Model X100D
 
Beiträge: 264
Registriert: 25. Aug 2017, 14:02

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von smartgrid » 9. Feb 2018, 19:54

Nein. Kein Wahrnehmungsproblem. SeC Stuttgart hat ein massives Problem - schon immer. Mehrfach wurde Besserung versprochen. Fängt schon bei der Location an. Und scheinbar permanent überlastet. Telefonische Erreichbarkeit auf der Skala von 0 bis 10 ist bei minus 100 :evil:
Ich versteh das einfach nicht - da kann man doch zwei Studenten hinsetzen und fertig. Dann fühlt man sich als Kunde wenigstens betreut, wenn jemand ans Telefon geht oder wenn man proaktiv einen Rückruf erhält.

Nicht falsch verstehen - die Mitarbeiter dort sind alle sehr nett - aber bei der Organisation klappt es einfach nicht.
Die Location ist viel zu klein - zu wenig Werkstattplätze, Lager zu klein, zu wenig Parkfläche usw. Es gibt doch im Umfeld viele Industriegebiete mit Leerständen, die viel mehr Platz bieten.

Oder das SeC komplett zu machen und im Grossraum Stuttgart auf kostenlosen Rangerservice umsteigen.
Und solange der AP2 noch nicht voll autonom fährt, muss Tesla die Kisten eben mit dem Abschlepper ins nächste SeC bringen.
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1517
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von teslacharger » 9. Feb 2018, 23:06

smartgrid hat geschrieben:Nein. Kein Wahrnehmungsproblem. SeC Stuttgart hat ein massives Problem - schon immer.

Im SeC Stuttgart noch nie ein Problem gehabt und Top-Service bei den bisherigen Aufenthalten - schon immer. Einzig die Telefonerreichbarkeit war verbesserungswürdig.

So, jetzt haben wir x Meinungen...jede wird ihre Berechtigung haben. ;)

Die Location ist viel zu klein - zu wenig Werkstattplätze, Lager zu klein, zu wenig Parkfläche usw. Es gibt doch im Umfeld viele Industriegebiete mit Leerständen, die viel mehr Platz bieten.
Da ist sicherlich was dran...bis auf den letzten Punkt, so viele passende, leerstehende Gebäude für Autowerkstätten gibt's in der Region S nun auch nicht. Das ist vermutlich auch mit ein Problem.

Oder das SeC komplett zu machen und im Grossraum Stuttgart auf kostenlosen Rangerservice umsteigen.

Bloß nicht! Das SeC liegt für uns top und der Rangerservice ist zwar nett für kleine Sachen, aber für größere Dinge braucht man eine Hebebühne.

Hier wurde doch im Forum schon berichtet, dass es is S nun auch neue Verantwortliche gibt und die Kapazitätsprobleme bekannt sind...bis sich Umstellungen eingespielt haben braucht es manchmal eben Zeit. Hilft zwar CK_Stuggi bei seinem konkreten Problem auch nicht weiter (obwohl das nun wohl hoffentlich sich dem Ende zuneigt), aber manches braucht eben etwas Zeit.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1183
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Südstromer MS85 » 10. Feb 2018, 08:33

Ich hatte letztens in Stuttgart angerufen, ich wollte den chademo Adapter haben. War morgens um 9 Uhr. "Gerne Herr xxx" . Ich komme nicht vor 15 Uhr sagte ich. Auf den Adapter musste ich dann aber trotzdem noch 45 min. warten...
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1410
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Südstromer MS85 » 10. Feb 2018, 08:46

smartgrid hat geschrieben:Nicht falsch verstehen - die Mitarbeiter dort sind alle sehr nett - aber bei der Organisation klappt es einfach nicht.
Die Location ist viel zu klein - zu wenig Werkstattplätze, Lager zu klein, zu wenig Parkfläche usw. Es gibt doch im Umfeld viele Industriegebiete mit Leerständen, die viel mehr Platz bieten.

Oder das SeC komplett zu machen und im Grossraum Stuttgart auf kostenlosen Rangerservice umsteigen.
Und solange der AP2 noch nicht voll autonom fährt, muss Tesla die Kisten eben mit dem Abschlepper ins nächste SeC bringen.

Sind SeC eigentlich Inhaber geführt oder von Tesla?
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1410
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andi-E und 7 Gäste
cron