5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

Technische Probleme und deren Lösung...

Re:11 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Schoettker » 12. Feb 2018, 18:09

Ein sehr engagierter Mitarbeiter vom Servicecenter Stuttgart (Herr T.) hat sich über das Wochenende Kontakte zu relevanten Ansprechpartnern in den USA besorgt, übersetzt in englisch und wird meinen Fall in die USA eskalieren (und ein paar andere Qualitätsfälle wohl auch). Somit scheint sich jetzt etwas zu tun. Im Gegenzug erspare ich ihm die 2 Stunden Arbeitszeit, eine umfassende Stellungnahme für AutoBild zu verfassen.

Vorsichtig und allgemein gesprochen, scheint man meine Meinung zu teilen, dass Tesla den zur Zeit leider üblichen Produktions- und Qualitätsmängeln abhelfen muss, um ihren Ruf nicht weiter zu verschlechtern. Man sieht in den Service-Centern schon, was da so aus den USA und täglich in die Werkstatt kommt. Und die einschlägigen Foren liest man auch gelegentlich mit.

PS.: Herr T. ist vor ein paar Monaten von Tesla Tilburg nach Stuttgart gekommen, wohnt provisorisch in einer Übergangsunterkunft und sucht ab spätestens April eine Wohnung, optimal Nähe Service-Center Richtung stadtauswärts. Wenn einer was weiß oder anzubieten hat, bitte den Service anrufen.
Tesla S75, blau, FL, 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 241
Registriert: 19. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von CK_Stuggi » 13. Feb 2018, 03:55

Klingt nach dem Herrn T. der meine letzten drei Termine betreut hat...

Was die Überlastung der SeC durch mangelnde Fertigungsqualität und ewige Ersatzteil-Wartezeiten etc. angeht... Naja... Das gab es vor einem (bzw letzteres zwei) Jahr auch alles schon.

Da fällt es mir schwer zu glauben daß man das in den USA noch nicht mitbekommen haben sollte. Und man kann verstehen daß andere, frühere Mitarbeiter irgendwann das Handtuch geworfen haben.
Das war so Anfang Herbst und da hieß es aber es sollte mehr Personal kommen und die Situation besser werden.
Nun, hoffen wir dass Herr T.s Eingaben nach USA dort auf offene Ohren und tatkräftige Entscheider treffen und sich die Situation bessert.

Nochmal zu meinem Dach; jetzt nach einer etwas längeren Fahrt muss ich sagen; Wahnsinn, wie schlecht der Wagen ab Werk war! Jetzt ist er richtig leise, nicht nur das Pfeifen ist komplett weg sondern auch die normalen Windgeräusche sind definitiv deutlich weniger intensiv. Irre.
Nur sei jedem der ein neues fixed glass bekommt geraten die Kiste weitere 2 Tage offen in der Werkstatt stehen zu lassen weil der Klebstoff übelst ausdünstet.

Habe natürlich noch keinen Rapport/Rechnung für die gemachten Arbeiten erhalten oder eine Bestätigung für die Rückgabe des Loaners...
Bin mal gespannt wann bzw. ob da was kommt.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.4.5'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1082
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Südstromer MS85 » 13. Feb 2018, 08:43

Wo liegt das Problem für Tesla paar duzent dt. Jungs von Audi / Mercedes nach Kalifornien anzuwerben?
Ich kapier das einfach nicht!
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1425
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Alexandra » 13. Feb 2018, 10:37

Hast Du Pano oder Glasdach?

Schön, dass es jetzt besser ist.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 562
Registriert: 1. Nov 2016, 21:47
Wohnort: 81827 München

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von CK_Stuggi » 13. Feb 2018, 13:13

Alexandra hat geschrieben:Hast Du Pano oder Glasdach?

Schön, dass es jetzt besser ist.

Glasdach (zu öffnen). Das Problem mit dem Pfeifen lag aber wohl an der schlechten Passung zwischen Dach und Heckklappe, kam mir vorstellen dass das also auch bei Pano auftreten kann.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.4.5'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1082
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von André76 » 13. Feb 2018, 14:12

Hallo @ all,

Ich bin die letzten vier Jahre BMW I3 gefahren. Im März wird nun meinen Tesla Model S 75 D geliefert und wenn ich mir das hier alles durchlese, bekomme ich es schon ein wenig mit der Angst zu tun. :shock:
Das die Verarbeitungsqualität und die Haptik sicher nicht so gut wie bei BMW oder Audi sein wird war mir klar, dass es so viele Probleme gibt, allerdings nicht. Mein SC wird in Frankfurt sein, nach euren Erfahrungen werde ich Augen und Ohren offen halten bei der Abholung. :D
Ich wünsche euch, dass eure Probleme bald alle behoben sind.
Gruß
André
2014-01/2018 BMW i3
ab 03/2018 Tesla MS 75D
 
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2018, 15:57

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von CLG » 13. Feb 2018, 14:23

Südstromer MS85 hat geschrieben:Wo liegt das Problem für Tesla paar duzent dt. Jungs von Audi / Mercedes nach Kalifornien anzuwerben?
Ich kapier das einfach nicht!


Das ist kein Problem. Das Problem ist, dass die es auch nicht besser konstruieren können, wie man als langjähriger ABM-Fahrer weiß. Und dass das Problem großteils weniger in der Konstruktion als in der Montage liegt - und da reichen ein paar Dutzend deutsche Facharbeiter eben nicht aus.
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 595
Registriert: 10. Mär 2015, 11:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von egn » 13. Feb 2018, 14:39

Südstromer MS85 hat geschrieben:Wo liegt das Problem für Tesla paar duzent dt. Jungs von Audi / Mercedes nach Kalifornien anzuwerben?
Ich kapier das einfach nicht!


Da müsste Tesla schon sehr viel dafür bezahlen damit sie von 35 Wochenstunden, 30 Tage Urlaub bei hohem Einkommen und ständige neuste Fahrzeuge von ABM zu Tesla mit weit mehr Stunden die Woche, wenig Urlaub und geringen sonstigen Leistungen zu wechseln.

Bei ABM werden die Mitarbeiter gehätschelt und umworben, bei Tesla werden sie mehr oder weniger ausgequetscht. Nicht umsonst scheint die Fluktuaktion und der Personalmangel bei Tesla so hoch zu sein.

Ich habe letztes Wochenende meinen Schwiegersohn in Spe, der mit 25 Jahren bei BMW in der Entwicklung arbeitet, den Türgriff der vorderen Beifahrertür reparieren lassen. Er war nicht gerade angetan von der inneren Qualität der Fahrzeugtür. Angefangen von fehlender Dämmung, über den Aufwand die Türgriffeinheit zu demontieren, schlechte Lackierung wo man es nicht sieht, bis hin zum Fehler selbst mit den gebrochenen Leitungen an den Mikroschaltern, sind das alles Dinge die seiner Meinung nach weit von der Qualität eines BMW entfernt sind.

Da sind einfach noch Welten zwischen Tesla und ABM.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.50.2 3bd9f6d, ca. 90.000 km
 
Beiträge: 2846
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von CK_Stuggi » 13. Feb 2018, 14:58

[quote="André76"]Mein SC wird in Frankfurt sein, nach euren Erfahrungen werde ich Augen und Ohren offen halten bei der Abholung. :D [/quote]
Habe meinen am 31. März (17) übernommen. Ich hätte es nicht machen sollen. Gerade zum Quartalsende wird gern nicht sauber gearbeitet weil jedes ausgelieferte Fahrzeug zählt.
Deshalb mein Rat: wenn was nicht passt, also wirklich nicht, dann nimm den Wagen nicht mit. Ich habe meinen damals auch eher mit "na gut..." als mit "juhuuu!" mitgenommen. So sollte man gar nicht erst anfangen.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.4.5'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1082
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75

von Südstromer MS85 » 13. Feb 2018, 15:30

Mein Bruder leitet einen zulieferbetrieb, Bereich Haptik, in Osteuropa. Er und 5 germans sind vom Fach, die anderen 1.900 Leute setzen das um was ihnen gesagt und gezeigt wird. Die liefern z.b. an Volvo und Porsche... Die germans bekommen 6.500 Euro brutto.

Sollte für Tesla Portokasse sein.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1425
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste