ständiger Wlan Abbruch im Carport

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von MitchMitchel23 » 27. Aug 2017, 12:21

DHCP bedeutet, dass sich die Clients automatisch eine IP-Adresse vom Hauptrouter, also deiner 1. Fritzbox, holen.

Ich würde ebenfalls mal nur mit der 1. Fritzbox testen, falls du Empfang hast.

Ansonsten könntest du auch die neuen Mesh-Funktion der Fritzboxen testen: https://avm.de/mesh/
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. Nov 2016, 23:01

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von egn » 27. Aug 2017, 12:21

Ok, wenn sie unterschiedliche SSIDs haben kann es schon mal nicht sein dass sich der Tesla inds falsche Netz einbucht.

Aber was sichergestellt sein muss ist dass nicht zwei DHCP Server die gleichen IP Adressen verteilen, deshalb sollte nur auf einer der Fritzboxen DHCP eingestellt sein. Die Einstellung findest Du unter Heimnetz - Netzwerkeinstellungen - Netzweradresse ändern.

Ich würde den DHCP Server nur auf der Fritzbox einschalten die direkt am DSL hängt.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2017.50.2 3bd9f6d, ca. 90.000 km
 
Beiträge: 2845
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von Alfred » 27. Aug 2017, 12:51

egn hat geschrieben:Reduziere Dein Netzwerk mal auf das Minimum. Es sollte nur Deine FB am DSL und Dein Tesla aktiv sein. Dann sollte sich der Tesla einbuchen. Sollte das nicht funktioniert dann braucht man gar nicht weiter schauen?

@marc290370
Bitte folge mal dem Tipp von egn.
Hierzu musst Du nichts umkonfigurieren.
Es reicht, den Fritz Repeater, die zweite Fritzbox, die Wettercam und andere Netzwerkgeräte auszuschalten oder vom Strom zu trennen.
Dann sollte nur noch die Fritzbox 7490 mit DSL-Anschluss und eingebautem WLAN und der Tesla aktiv sein.
Der Tesla sollte sich dann korrekt mit dem WLAN der Fritzbox verbinden und funktionieren..

Die angezeigte IP 31.22.31.38 ist übrigens eine korrekte "öffentliche" IPV4.
Damit sollte von Seiten des Internetproviders alles in Ordnung sein.
 
Beiträge: 369
Registriert: 30. Jul 2015, 19:18

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von marc290370 » 27. Aug 2017, 15:04

also neuer Versuch......alles von der ersten(hauptfritzbox) abgehängt so dass nur der Lan Anschluss und das Telefon dranblieb. Auch den Powerline abgesteckt..... Fritzbox ans Fenster gestellt und mit Fahrzeug daneben gefahren. Habe dort 2-3 Balken Empfang gehabt und konnte mich auch wieder verbinden.....nur keine Daten empfangen..leider.....
Wie genau schalte ich den DHCP Server bei der Fritzbox ein...poste mal einen Screenshot
marc
Tesla Model S P85
Bj. 2013
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Aug 2017, 15:26

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von marc290370 » 27. Aug 2017, 15:08

der Screenshot
Dateianhänge
Unbenannt2.jpg
marc
Tesla Model S P85
Bj. 2013
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Aug 2017, 15:26

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von marc290370 » 27. Aug 2017, 15:15

noch einer
Dateianhänge
Unbenannt3.jpg
marc
Tesla Model S P85
Bj. 2013
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Aug 2017, 15:26

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von Stackoverflow » 27. Aug 2017, 19:07

Laut Logs hat sich aber der Power-Adapter verbunden. Hattest du nicht gesagt, den hättest du abgeschaltet bzw. ausgehängt?
Und falls ein Repeater noch irgendwo rumfunkt: Schalte den bitte auch aus.
Übrigens, falls es zwei Netzwerke mit derselben SSID gibt, verbindet sich ein Gerät immer mit dem Netz mit dem stärksten Empfang.
LG G≡org
... Ein Leben ohne Tesla ist möglich, aber sinnlos :)
Model S 70D (12/2015) in Ozeanblau, AP1, Panorama, Elbphilharmonie inside...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von marc290370 » 27. Aug 2017, 20:01

der Poweradapter habe ich nach dem Screenshot auch noch weggenommen......genau das gleiche.........ich habe wirklich alles ausser dem Telefon(ISDN) und dem DSL Zugang abgesteckt........
marc
Tesla Model S P85
Bj. 2013
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Aug 2017, 15:26

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von marc290370 » 27. Aug 2017, 20:48

werde morgen nochmal einen Versuch starten....das gibts doch nicht......
marc
Tesla Model S P85
Bj. 2013
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Aug 2017, 15:26

Re: ständiger Wlan Abbruch im Carport

von Stackoverflow » 28. Aug 2017, 05:44

Ja, das ist wirklich eigenartig. Eine weitere Überlegung wäre es, Tesla zu bitten, ob sie anhand der Logs des Fahrzeugs diesbezüglich etwas sehen können.
Vielleicht bricht dein Fahrzeug ja aus irgendeinem Grund die Verbindung von sich aus ab. Man steckt ja nicht drin ;-).
LG G≡org
... Ein Leben ohne Tesla ist möglich, aber sinnlos :)
Model S 70D (12/2015) in Ozeanblau, AP1, Panorama, Elbphilharmonie inside...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste