Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von Melanippion » 7. Jun 2017, 22:14

Wer sich noch ein Tor anschaffen will, der sollte zum Seitensektionaltor greifen.

https://www.youtube.com/watch?v=1QEaJ3eESTQ
Reversieren siehe Ende des Videos. Genial ist das Teilöffnen als Tür. Perfekt eine Lichtschranke zum Türöffnen wenn die Hände mal wieder was tragen. Fehlt nur noch "Hey Siri" bei Batteriebetrieb.

Ich habe die Schiene in den Boden eingelassen, so ist sie nicht spürbar beim Überfahren.
€motion
Die Zeit verbessert nicht die Luft, man gewöhnt sich nur an den Gestank.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 885
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von teslator » 7. Jun 2017, 22:15

teslacharger hat geschrieben:@teslator: Das ist schlicht blöd gelaufen, nicht schön anzusehen. Ich vermute mal du hast das automatische Öffnen/Schließen jetzt deaktiviert? Dann wird dir das nicht mehr passieren. Ist die Heckklappe bzgl. der Dellen noch zu retten oder muss da eine neue her?


Na ja, dumm gelaufen ist in der Tat eine milde Formulierung. Ich fahr ja nicht erst seit gestern Tesla und habe mit dieser Schliessung einfach nicht gerechnet, weil der Öffnungs- und Schliesspunkt ca. 15 m vor dem Tor definiert ist.
Schadenaufnahme vorläufig: Spoiler (hat seine "Schutzfunktion" erfüllt). Farbe liess sich weitgehend wegpolieren. Lack hat nach einem ersten Augenschein keinen Schaden genommen. In der Heckklappe auf der linken unteren Seite kleinere Dellen. Hoffe, dass diese mit "Drück- und Zieh" weggemacht werden können. Weiss in 2 Tagen mehr.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von mbrandhu » 8. Jun 2017, 10:37

Jetzt verstehe ich auch warum mich mein Garagenvertreter eindringlich gewarnt hat, der Hersteller habe ihm dringend davon abgeraten Homelink mit auf meinen Wunsch zu verbauen, es habe schon einige Fälle gegeben bei denen sich das Tor einfach von selbst wieder geschlossen habe. Werde ich dann wohl doch nicht verbauen, das Zusatzmodul...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von Leto » 8. Jun 2017, 10:39

mbrandhu hat geschrieben:Jetzt verstehe ich auch warum mich mein Garagenvertreter eindringlich gewarnt hat, der Hersteller habe ihm dringend davon abgeraten Homelink mit auf meinen Wunsch zu verbauen, es habe schon einige Fälle gegeben bei denen sich das Tor einfach von selbst wieder geschlossen habe. Werde ich dann wohl doch nicht verbauen, das Zusatzmodul...


Moment, es geht hier doch doch nicht um ein Homelink-Problem sondern eines der automatischen Öffnung/Schließung die man beim Tesla einstellen kann und an der GPS Position hängt. Diese Tesla Funktion scheint nicht zuverlässig, das Homelink unmotiviert ein Tor schließt habe ich hier nicht gelesen, oder?
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von mbrandhu » 8. Jun 2017, 10:44

Weiß man es genau? Er hat mir berichtet der Hersteller (Marantec) meinte es habe schon bei anderen Fahrzeugen Homelink-Vorfälle gegeben, bei denen sich das Tor geschlossen habe wärend der Fahrer mit dem Fahrzeug ausgefahren ist. Sie raten daher dringend von Homelink ab. Werde aber den Ratschlag mit der Lichtschranke auch machen, ich denke dann ist das eine recht sichere Sicherheit.
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von cko » 8. Jun 2017, 12:05

Sicher ist es nie auszuschließen, dass ein Garagentor sich ungewollt schließt.
Das kann sogar bei einem rein mechanischen Tor passieren.
Oder bei einem Tor mit Lichtschranke.

Aber nur der in diesem Thread berichtete Vorfall hat eine gewisse Wahrscheinlichkeit.
Im Normallfall sollte ein Sektionaltor mit homelink und ohne automatische Annäherungssteuerung, unter dem man nie stehen bleibt, viel seltener zu Schäden führen, als sonstige Unfälle.
Kaufe Deinen Tesla günstiger über diesen link!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1479
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von Leto » 8. Jun 2017, 12:38

mbrandhu hat geschrieben:Weiß man es genau? Er hat mir berichtet der Hersteller (Marantec) meinte es habe schon bei anderen Fahrzeugen Homelink-Vorfälle gegeben, bei denen sich das Tor geschlossen habe wärend der Fahrer mit dem Fahrzeug ausgefahren ist. Sie raten daher dringend von Homelink ab. Werde aber den Ratschlag mit der Lichtschranke auch machen, ich denke dann ist das eine recht sichere Sicherheit.


Kann natürlich sein aber ich vermute da mehr kreative Versicherungsfälle als reale Vorfälle. Vor Parkhausschranken habe ich auch manchmal Angst ;)
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von Alexandra » 8. Jun 2017, 14:07

Meinem Nachbarn ist vor 3 Wochen Ähnliches paßiert. Es war auch eine Ausladesituation mit mehrmaligem Hin- und Her- fahren. Als er dann endgültig einfuhr kam das Tor auch runter.

Ich habe es trotzdem noch aktiviert, da praktisch. Ist also ein Markenunabhängiges Problem.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Tesla ist ein richtiger Schritt für eine bisschen bessere Welt http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von Taurec » 8. Jun 2017, 14:27

Bei mir geht es wunderbar.. .zumal auf dem Center Screen ja steht: "Tor schließt in 3 Metern" zusammen mit einem Abbrechen Button.

Es kommt also nicht ganz überraschend wenn das Tor zu geht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 657
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Homelink: Achtung kann Ihren Wagen beschädigen!

von thilo » 8. Jun 2017, 14:34

Twizy2016 hat geschrieben:Hat jemand mal ein Beispiel (eBay, Amazon,..) welche Lichtschranke man bei einem Hörmann-Tor da einbauen könnte?


Die originale von Hörmann? Bei mir war die dabei, gibts aber für kleines Geld auch als Zubehör.
seit 5. Juni 15: S85D, komplett ausser Kindersitze / 21" / Premium-Interieur-Paket / VIN: P76xxx
Mein Empfehlungslink: Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Tesla Model S oder X
 
Beiträge: 200
Registriert: 6. Aug 2014, 13:11

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Fonse, GustavG, jonny007, Mathie, Moko01, pii und 3 Gäste