Fahrassistenz nur bis 50 km/h

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von egn » 14. Apr 2017, 07:35

Kann man die Aktivierung nicht rückgängig machen?
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1593
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von k11 » 14. Apr 2017, 10:42

Noch mal: weder AP1 noch AP2 waren jemals für die Stadt zugelassen!
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 937
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von Mathie » 14. Apr 2017, 12:02

k11 hat geschrieben:Noch mal: weder AP1 noch AP2 waren jemals für die Stadt zugelassen!

Zugelassen schon, aber ausdrücklich empfohlen wurden die AP-Funktionen als ich bestellt und dann irgendwann auch installiert habe zumindest nur außerorts auf baulich getrennten Fahrbahnen.

Wären sie nicht zugelassen, dann dürften sie sich auch nicht aktivieren lassen. Aber ich gebe Dir recht, dass es seltsam anmutet, wenn man sich über mangelnde Fähikeiten des AP in der Innenstadt oder auf schmalen Landstraßen beschwert - falls der AP nicht inzwischen grundsätzlich anders beworben wird als bei Einführung.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 4914
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von Toschi » 14. Apr 2017, 12:52

Ich würde ihn ja gerne auf Landstraßen testen..aber mit max. 50 km/h außerhalb der Ortschaft...geschenkt!
Also probier ich es manchmal in der Stadt...auch geschenkt ;)
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 191
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von dago » 15. Apr 2017, 01:24

also im moment sehe ich den "autopiloten" reinweg als erleichterung auf langstrecken (= bab´s)
und wie ich schon im ap2.0 fred geschrieben habe, macht er das jetzt schon sehr zufriedenstellend und das mit deutlich mehr als 50km/h

in der stadt ist das system noch lange nicht soweit, einen sicheren fahrbetrieb zu gewährleisten
zudem fahre ich gerade im kurzstreckenverkehr, noch deutlich besser und vorausschauender als die automatik
welchen vorteil sollte der autopilot aktuell in der stadt bringen ?
8-)
das leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2017er 90D in blau mit ap2, panorama, luftfederung, 19" reifen (149wh/km), e-mopped zero s - m3 res. 31.3.16 dazu passend: 10...25kwp pv + dsk bis 22kw (typ2, cee16, 4x schuko) in mannheim-süd 68219
Benutzeravatar
 
Beiträge: 548
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: mannheim

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von Andre_G » 18. Apr 2017, 16:33

Hallo zusammen,

die ersten 1400 km sind durch.

Auf der AB ist der erw. Autopilot "nett" .
Da ich nur in der Schweiz / Italien / Frankreich und eventuell Spanien unterwegs bin, reichen die 130 km/h auch aus.

Dennoch muss man auf der Ab immer wieder mit heftigen Lenkbewegungen rechnen, die nichts mit der tatsächlichen Spur zu tun haben.
So lebensmüde bin ich nicht, dass ich "dem" vertraue. Die Hände müssen am Lenkrad bleiben.
Ich bin auch der Meinung, dass er auf der linken Spur zu weit links fährt.

Meine Frau hat mir zeitweise verboten das ein zu schalten um ihre Nerven zu schonen.

Angenehm fand ich in einem längeren Stau den Abstandstempomat.
Der hat fast immer wieder aus dem Stand funktioniert und das ist ein wirklicher Mehrwert.
Wenn der Vordermann aber einen Fahrradträger hinten dran hat, dann fähert er oftmals nicht von alleine los, wenn es weiter geht.

Ich hoffe jetzt einfach mal, dass Tesla hier bald nachbessert.

Beste Grüsse bei sonnigen 25 Grad. (bei mir zu Hause heute: SCHNEE!!)

Andre


p.s. wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
 
Beiträge: 151
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von TomL » 18. Apr 2017, 18:45

Hallo Leidensgenossen,
heute habe ich für meinen neuen S das Autopilot Update erstanden und nach der Meldung am Display, das würde nun etwa eine Stunde benötigen, sicherheitshalber 2 Stunden gewartet und mich hoffnungsfroh hinter das Lenkrad geklemmt: der Abstandsreger funktioniert ( bis 55kmh) beim Versuch,den Autopiloten einzuschalten kam unten die Forderung , die Fahrassistenz zu aktivieren. Nur leider war kein derartiger Button auf den Displays zu finden! Meine Anrufe beim Wiener Servicecenter landeten in den Tonbändern, beim holländischen erklärte mir ein Mitarbeiter, das das System bei mir noch gar nicht angekommen sei, und ich Geduld haben müssen: das dauere viele Wochen, hunderte Km und viele Updates...Ging/geht das​euch genauso und warum sagt einem das bei der Auslieferung keiner?
Gruß,
Thomas.
 
Beiträge: 19
Registriert: 9. Mär 2017, 15:56

Re: Fahrassistenz nur bis 50 km/h

von janbo » 19. Apr 2017, 12:37

Hallo TomL,
ja, das ist schon sehr aergerlich...hier gibt es einige threads und in einem bist Du ja schon. Alle Deine Fragen werden da ausfuehrlich und mit genau dem "Aerger" beschrieben...
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: betatester, Drdoomguard und 3 Gäste