TESLA Service nach Unfall

Technische Probleme und deren Lösung...

TESLA Service nach Unfall

von tvdonop » 2. Apr 2017, 13:24

Am Donnerstag den 16.2.2017 hab ich einen rechts vor links Unfall mit unserem 8 Monate alten S90D gehabt. Ein Mazda ist mir in die hintere Beifahrertür reingefahren. Schuldfrage eindeutig - meine :-(...
Direkt nach dem Unfall die Versicherung (Gotaher) angerufen und erfahren, dass der Schutzbrief Abschleppen nur bezahlt wenn das Fahrzeug mehr als 50km von zu Hause entfernt steht. Es waren leider nur 500m und 15 km bis zur Werkstatt. Danach TESLA SEC Berlin angerufen und Unfall gemeldet. Nach 1 Stunde kam der Rückruf mit der Info, dass der Berliner Bodyshop Torsten Engel sich melden wird. Der rief tatsächlich 30 Minuten später an und sagte ich soll mir wegen des Transports keinen Kopf machen. Sie würden den Wagen gleich am Freitag Vormittag holen. Was dann auch tatsächlich passierte. Der Versicherungsgutachter der Gothaer war 24 Stunden nach dem Unfall im Bodyshop und hat den Wagen begutachtet. Gemeinsam mit der Firma Engel kam am Montag der Kostenvoranschlag (knapp 20k) und Mittwoch war die Bestätigung der Reparaturkostenüberhnahme der Gothaer da. Donnerstag (also 1 Woche nach dem Unfall wurden die erforderlichen Ersatzteile (hintere Tür, Schweller, Kotflügel etc.) bestellt und waren innerhalb von einer weiteren Woche bei der Firma Engel. Von der bekam ich 1x pro Woche eine eMail mit Foto und dem aktuellen Arbeitsstand. Vorbildlich! Am 30.3. wurde mir das Fahrzeug zu Hause übergeben. Perfekt. Das SEC hatte auf meinen Wunsch und kurzen Anruf auch noch die Winter- auf Sommerreifen gewechselt. Ich wurde gefragt mit welchem Ladestand ich das Fahrzeug denn geladen haben wollte :-)...
Ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen: das Zusammenspiel TESLA SEC Berlin, Bodyshop Torsten Engel und Gothaer hat perfekt funktioniert. Der Wagen sieht aus wie neu (innen und außen natürlich gereinigt) und vom Unfallschaden ist nichts mehr zu sehen. Ich bin mehr als happy.
Zuletzt geändert von tvdonop am 2. Apr 2017, 15:25, insgesamt 2-mal geändert.
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1897
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: TESLA Service nach Unfall

von fabbec » 2. Apr 2017, 13:50

Klasse 1+ mit *
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2356
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: TESLA Service nach Unfall

von TArZahn » 2. Apr 2017, 13:58

Wenn er dir in die rechte hintere Tür gefahren ist, warst du ja schon fast an dem Mazda vorbei. Wenn er dann immer noch in Fahrt war sollte nach meinem Verständnis eine (geringe, ca. 10-20 %) Mitschuld beim Unfallgegner sein. Bin aber kein Anwalt. War es bei dir so?
Ist natürlich eine Frage, die deine Versicherung klären müsste.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014 (oder ist es andersrum?), PV 4,8 und 10 kWp
1000 € Rabatt bei Bestellung eines Tesla und unbegrenzte Supercharger Nutzung über diesen Link:http://ts.la/andreas5122. Noch alle 5 frei.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1455
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: TESLA Service nach Unfall

von tvdonop » 2. Apr 2017, 14:02

Es war eindeutig rechts vor links... und der MAZDA kam von rechts... Bislang hab ich noch nichts von der Polizei gehört (2 Punkte und 120 EUR haben sie angekündigt). Meine Gothaer Vollkasko mit 500 EUR Selbstbeteiligung hat nach der telefonischen Unfallaufnahme auch nichts mehr von sich hören lassen... Ich gehe davon aus, dass die zu 100% zahlen. Ist mir aber eigentlich auch egal. An meiner Situation würde eine potentielle Teilschuld des Anderen ja nichts ändern...
Zuletzt geändert von tvdonop am 2. Apr 2017, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1897
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: TESLA Service nach Unfall

von smartgrid » 2. Apr 2017, 14:11

20.000 EURO :o :shock: :roll:

Kannst Du ein Schadensbild posten?
Bei Deiner Schadensbeschreibung hatte ich einen mittleren Ditscher vorm geistigen Auge - das Preisschild riecht ja schon fast nach Totalschaden?
smartgrid
_________________________________________________________________________________________________________________
Model X Carsharing Project: drivetesla2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 904
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart

Re: TESLA Service nach Unfall

von tvdonop » 2. Apr 2017, 14:29

War schon heftig. Hat den TESLA um 45 Grad gedreht...
Dateianhänge
WP_20170216_17_21_19_Rich.jpg
WP_20170216_17_21_55_Rich.jpg
WP_20170216_15_23_22_Rich.jpg
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1897
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: TESLA Service nach Unfall

von Leto » 2. Apr 2017, 15:20

Mensch. Gut das niemandem was passiert ist. Sicher besser sich nicht auf eine Diskussion zur Schuldfrage einzulassen. Der Aufwand an Zeit lohnt nicht. Ich musste 2x zum Gericht weil sich zwei Versicherungen (nicht mal meine, ich hatte keine Mitschuld) um die Schuldverteilung gestritten haben. Das ist rausgeschmissenes Geld.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5639
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: TESLA Service nach Unfall

von TeslaHH » 2. Apr 2017, 15:26

Und 2 Punkte? Das ist heftig!
 
Beiträge: 699
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51

Re: TESLA Service nach Unfall

von Elektroniker » 2. Apr 2017, 15:41

da haben wohl beide gepennt und sind viel zu schnell und ohne zu schauen über die Kreuzung gefahren.
Bei Rechts-vor-links muss man doch eigentlich fast stehenbleiben und erst gucken, bevor man einfährt.
Nur weil man selber rechts frei hat, kann man doch nicht über die Kreuzung rasen, ohne auf die andere Abzweige zu gucken ...
Model ≡ 2019?
 
Beiträge: 829
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München

Re: TESLA Service nach Unfall

von Mathie » 2. Apr 2017, 15:57

Danke tvdonop, dass Du die positiven Erfahrungen mit dem Service hier schilderst. Freut mich, dass es nur Schachschaden gab und der so professionell beseitigt wurde.

@all, wir kennen die genauen Umstände des Unfalls nicht, was bringt es dann, hier über irgendwelche Schuldfragen und Quotelungen zu spekulieren?

Niemand wurde verletzt, die Schäden sind beseitigt und ich finde es beruhigend zu wissen, dass zumindest in Berlin, wo ich die meiste Zeit unterwegs bin, der Service von Tesla in Verbindung mit dem Bodyshop so gut funktioniert. Auch wenn ich natürlich hoffe, nie darauf angewiesen zu sein!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 4731
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], ggirke72, Ubermetrics [Bot] und 3 Gäste