Beschleunigung verringert

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Beschleunigung verringert

von teslator » 21. Apr 2017, 19:22

Mathie hat geschrieben:
teslator hat geschrieben:EUR 0.-- sofern noch innerhalb der Garantie; die sollte bei einem MS85 noch aktiv sein, da 8 Jahre und ohne Km-Begrenzung.

Sind Schütze bzw. in Tesla-Sprech "Kontaktoren" unter Garantiegesichtspunkten Teile der Batterie?

Habe gerade mal in meine Garantieerklärung geschaut, da steht nur:

Die Lithium-Ionen-Batterie (die „Batterie“) und die Antriebseinheit von Tesla sind äußerst anspruchsvolle Antriebskomponenten, die darauf ausgelegt sind, extremen Fahrsituationen standzuhalten. Diese Garantie bietet Ihnen Sicherheit im Hinblick auf die hochmoderne Batterie und Antriebseinheit von Tesla; sie deckt die Reparatur bzw. den Austausch einer defekten oder nicht ordnungsgemäß funktionierenden Batterie oder Antriebseinheit vorbehaltlich der oben beschriebenen Beschränkungen ab. Wenn für Ihre Batterie oder Antriebseinheit Garantieleistungen geltend gemacht werden, repariert Tesla die defekte Einheit oder ersetzt sie durch eine werksüberholte Einheit. Beim Austausch einer Batterie garantiert Tesla, dass die Energiekapazität der Ersatzbatterie mindestens der Originalbatteriekapazität vor dem Auftreten der Fehlfunktion entspricht. Um Ihnen noch mehr Sicherheit zu bieten, erstreckt sich diese Batterie- und Antriebseinheit-Garantie auch auf Fahrzeugschäden infolge von Batteriebränden; dies gilt selbst dann, wenn die Schäden infolge eines Bedienfehlers des Fahrers auftreten. (Nicht abgedeckt sind Schäden, die bereits vor dem Batteriebrand bestanden, sowie Schäden bei zum Zeitpunkt des Batteriebrandes bereits festgestelltem Totalschaden des Fahrzeugs.) Die Batterie und die Antriebseinheit Ihres Fahrzeugs werden von dieser Batterie- und Antriebseinheit-Garantie für einen Zeitraum von 8 Jahren bei unbegrenzter Kilometerleistung abgedeckt, mit Ausnahme der originalen 60-kWh-Batterie (vor 2015 hergestellt), die für 8 Jahre bei einer Lau eistung von 200.000 km (je nachdem was früher eintritt) abgedeckt wird.


Gruß Mathie

In meinem Fall wurden die Kontaktoren auf Garantie ersetzt. Sie sind in meinem Verständnis (und offenbar auch im Vertständnis von Tesla) Teil der Batterie. Die Batterie besteht ja nicht nur aus den Speicherelementen, sondern beinhaltet die gesamte Elektronik zum Wärmehaushalt, dem Auf- und Entladen etc.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 632
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Beschleunigung verringert

von Mathie » 21. Apr 2017, 19:35

teslator hat geschrieben:In meinem Fall wurden die Kontaktoren auf Garantie ersetzt. Sie sind in meinem Verständnis (und offenbar auch im Vertständnis von Tesla) Teil der Batterie.

Gute Nachrichten! Ist dein Auto schon über die 80.000 km?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5118
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Beschleunigung verringert

von teslator » 21. Apr 2017, 23:05

Mathie hat geschrieben:
teslator hat geschrieben:In meinem Fall wurden die Kontaktoren auf Garantie ersetzt. Sie sind in meinem Verständnis (und offenbar auch im Vertständnis von Tesla) Teil der Batterie.

Gute Nachrichten! Ist dein Auto schon über die 80.000 km?

Gruß Mathie

Nein, war bei 38'000 km. Wie kommst Du auf 80'000km? So wie ich verstanden habe, ist die Garantie nicht kilometerabhängig (zumindest was Batterie und Antriebsstrang betrifft).
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 632
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Beschleunigung verringert

von Mathie » 21. Apr 2017, 23:13

teslator hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:
teslator hat geschrieben:In meinem Fall wurden die Kontaktoren auf Garantie ersetzt. Sie sind in meinem Verständnis (und offenbar auch im Vertständnis von Tesla) Teil der Batterie.

Gute Nachrichten! Ist dein Auto schon über die 80.000 km?

Nein, war bei 38'000 km. Wie kommst Du auf 80'000km? So wie ich verstanden habe, ist die Garantie nicht kilometerabhängig.

Die Batteriegarantie ist nicht kilometerabhängig, aber die allgemeine Garantie geht bis 80.000 km. Das heißt aus Deiner Erfahrung kann man nicht ableiten, ob die Schütze in der allgemeinen Garantie oder in der erweiterten Batterigarantie waren.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5118
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Beschleunigung verringert

von TES60 » 1. Aug 2017, 08:01

Hallo Leute,

nach 20km in den Kurzurlaub sind wir aus diesem Grund ebenfalls steckengeblieben: Leistung (Beschleunigung) verringert, Wartung erforderlich, bitte kontaktieren Sie das Service Center.

Der telefon. Support war allerdings sehr gut. Wir sind zurueck zum Ausgangspunkt gefahren, mit einer Beschleunigung wie im "4. Gang", allerdings waren ca. 120km/h drin.

Dann Abschleppdienst und Sixt Mietwagen bekommen.

Kurios allerdings,
das Service Center hat sich gestern bei mir gemeldet, ob nun alles ok waere. Ich antwortete, dass der Wagen abgeschleppt wurde, ob sie davon nichts wussten, anscheinend nicht, hmmm.

Nun ist der Wagen im Service Center angekommen, laut meiner App, lol.

Nebenbei zeigte mir die App noch an, dass ein neues Update wartet, hoffentlich das 2017.28 c528869,
der AP2 mit jetzigem 17.26.76 macht den Spurwechsel zu abrupt ...
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Apr 2017, 12:00

Re: Beschleunigung verringert

von TES60 » 1. Aug 2017, 13:55

Anruf vom SeC: Kuehlmittelpumpe war defekt ...
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Apr 2017, 12:00

Re: Beschleunigung verringert

von Guillaume » 1. Aug 2017, 21:17

Was kostet die Reparatur? Oder Garantie?
 
Beiträge: 2089
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Beschleunigung verringert

von TES60 » 2. Aug 2017, 08:29

Der Wagen wurde am 1.3.17 zugelassen, ist ein Garantiefall
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Apr 2017, 12:00

Re: Beschleunigung verringert

von TeeKay » 3. Aug 2017, 13:16

Mathie hat geschrieben:Die Batteriegarantie ist nicht kilometerabhängig, aber die allgemeine Garantie geht bis 80.000 km. Das heißt aus Deiner Erfahrung kann man nicht ableiten, ob die Schütze in der allgemeinen Garantie oder in der erweiterten Batterigarantie waren.

Mein Gott, immer diese Angst. Das Schütz ist in der Batterie. Soll Tesla mal einem deutschen Gericht erklären, dass Teile der Batterie nicht unter die Batteriegarantie fallen, obwohl sie die Leistungsfähigkeit der Batterie offensichtlich negativ beeinträchtigen, wie die Fehlermeldung unzweifelhaft zeigt.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Tesla Model S: Kennt Opfer, keine Gegner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6597
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste