Beschleunigung verringert

Technische Probleme und deren Lösung...

Beschleunigung verringert

von teslator » 19. Mär 2017, 11:22

Fehlermeldung "Beschleunigung verringert Wenden Sie sich bei Gelegenheit an Tesla"

Kennt jemand diese Meldung?
Was steckt dahinter?
Beschleunigung verringert.JPG
Beschleunigung verringert.JPG (24.89 KiB) 1364-mal betrachtet


AP1 S85D 2.52.22
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 641
Registriert: 29. Nov 2013, 12:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Beschleunigung verringert

von RalphKA » 19. Mär 2017, 12:16

Gib doch mal noch ein paar mehr Infos wie SoC, Temperatur, evtl. Entfernung zum Ziel bei aktiver Navigation.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
MODEL S 85D 8/15 in weiß, Pano, Kaltwetter, Doppellader, Luft, AP1
PV-Anlage 9,9kWp Speicher 5kWh mit Cloud
Ladestation Amtron Mennekes Start 22
Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Registriert: 17. Nov 2016, 14:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Beschleunigung verringert

von päde » 19. Mär 2017, 12:22

Tesla hat doch anfangs Jahr bei Überbeanspruchung der Launch Control resp. zu vielen Schnellstarts eine dauerhafte Leistungsreduktion eingeführt. Nach heftigen negativen Feedbacks haben sie dann zurück gekrebst, diese dauerhafte Leistungsreduktion wieder entfernt und dafür soll nun stattdessen eine Meldung im Display erscheinen, welcher deiner entsprechen könnte...
MS P85DL, Solid Black, Panorama, 21" Turbine grau, Alcantara schwarz, Dekor Carbon, Premiumsitze schwarz, AP1, Premium Tech-Paket, Air, Kaltwetter, UHF Sound, 06.2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 3. Aug 2016, 12:06
Wohnort: Hinwil, Zürich

Re: Beschleunigung verringert

von teslator » 19. Mär 2017, 12:28

Hatte ich auch vermutet; gilt aber nur für P-Modelle
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 641
Registriert: 29. Nov 2013, 12:16
Wohnort: Nähe Basel

Beschleunigung verringert

von past_petrol » 19. Mär 2017, 12:28

päde hat geschrieben:Tesla hat doch anfangs Jahr bei Überbeanspruchung der Launch Control resp. zu vielen Schnellstarts eine dauerhafte Leistungsreduktion eingeführt. Nach heftigen negativen Feedbacks haben sie dann zurück gekrebst, diese dauerhafte Leistungsreduktion wieder entfernt und dafür soll nun stattdessen eine Meldung im Display erscheinen, welcher deiner entsprechen könnte...


Hi !

Nur bei P-Modellen - es ist ein S85D. Der hat immer seine Leistung und sein Drehmoment. Wird wohl ein sich anbahnender Defekt in einer der DUs sein. Ggf. sind Späne oder Fehlströme detektiert worden...

SeC kontakten / Termin machen...
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2923
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Beschleunigung verringert

von teslator » 23. Mär 2017, 15:06

Fehlerursache waren die Kontaktoren. Ersetzt und läuft wieder.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 641
Registriert: 29. Nov 2013, 12:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Beschleunigung verringert

von AT-Zimmermann » 24. Mär 2017, 08:03

Wollte ich auch gerade schreiben...Leistung wird dann auf ca. 110kw begrenzt.
Hatte ich bei meinem S85D auch schon. Die neuen Schütze sind nun von Gigavac und in der 3. Generation. Wurde bei mir mit Edding auf den Akku vorne rechts im Radkasten mit Einbaudatum vermerkt.
 
Beiträge: 263
Registriert: 12. Aug 2015, 13:08

Re: Beschleunigung verringert

von ProMaxx » 21. Apr 2017, 16:26

Was kostet solch ein Werkstattbesuch mit Kontaktoren-Austausch...? Ungefähr Bitte!

Ich bin gerade dabei meinen gebrauchten MS85 mit 126.000 km zu kaufen. Darum wärs echt toll falls jemand die Kosten dazu hätte.

Danke an alle...
 
Beiträge: 1
Registriert: 21. Apr 2017, 15:55

Re: Beschleunigung verringert

von teslator » 21. Apr 2017, 17:02

EUR 0.-- sofern noch innerhalb der Garantie; die sollte bei einem MS85 noch aktiv sein, da 8 Jahre und ohne Km-Begrenzung.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 641
Registriert: 29. Nov 2013, 12:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Beschleunigung verringert

von Mathie » 21. Apr 2017, 17:34

teslator hat geschrieben:EUR 0.-- sofern noch innerhalb der Garantie; die sollte bei einem MS85 noch aktiv sein, da 8 Jahre und ohne Km-Begrenzung.

Sind Schütze bzw. in Tesla-Sprech "Kontaktoren" unter Garantiegesichtspunkten Teile der Batterie?

Habe gerade mal in meine Garantieerklärung geschaut, da steht nur:

Die Lithium-Ionen-Batterie (die „Batterie“) und die Antriebseinheit von Tesla sind äußerst anspruchsvolle Antriebskomponenten, die darauf ausgelegt sind, extremen Fahrsituationen standzuhalten. Diese Garantie bietet Ihnen Sicherheit im Hinblick auf die hochmoderne Batterie und Antriebseinheit von Tesla; sie deckt die Reparatur bzw. den Austausch einer defekten oder nicht ordnungsgemäß funktionierenden Batterie oder Antriebseinheit vorbehaltlich der oben beschriebenen Beschränkungen ab. Wenn für Ihre Batterie oder Antriebseinheit Garantieleistungen geltend gemacht werden, repariert Tesla die defekte Einheit oder ersetzt sie durch eine werksüberholte Einheit. Beim Austausch einer Batterie garantiert Tesla, dass die Energiekapazität der Ersatzbatterie mindestens der Originalbatteriekapazität vor dem Auftreten der Fehlfunktion entspricht. Um Ihnen noch mehr Sicherheit zu bieten, erstreckt sich diese Batterie- und Antriebseinheit-Garantie auch auf Fahrzeugschäden infolge von Batteriebränden; dies gilt selbst dann, wenn die Schäden infolge eines Bedienfehlers des Fahrers auftreten. (Nicht abgedeckt sind Schäden, die bereits vor dem Batteriebrand bestanden, sowie Schäden bei zum Zeitpunkt des Batteriebrandes bereits festgestelltem Totalschaden des Fahrzeugs.) Die Batterie und die Antriebseinheit Ihres Fahrzeugs werden von dieser Batterie- und Antriebseinheit-Garantie für einen Zeitraum von 8 Jahren bei unbegrenzter Kilometerleistung abgedeckt, mit Ausnahme der originalen 60-kWh-Batterie (vor 2015 hergestellt), die für 8 Jahre bei einer Lau eistung von 200.000 km (je nachdem was früher eintritt) abgedeckt wird.


Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5368
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste