Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

Technische Probleme und deren Lösung...

Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von teslaMS » 27. Sep 2013, 23:26

Mod. Note: Dieses Posting wurde aus folgendem Thread ausgegliedert:
"Mein Model S" > "Model S VIN P16721"

viewtopic.php?f=56&t=1517


Talkredius hat geschrieben:
teslaMS hat geschrieben:
stealth_mode hat geschrieben:@Tesla MS
Falls Du Visible Tesla die ganz Zeit laufen hast pollt es wahrscheinlich immer Daten. Unter File im VT-Menü kannst du "Allow sleep" aktivieren vielleicht hilft das. So ist jedenfalls meine Konfig. und er schläft seelenruhig. Testen
Bis dann T


habe VisibleTesla nur gelegentlich aufgestartet, um Werte zu überprüfen
trotzdem schlafloses Fahrzeug :?:


Welche FW version ?


v5.0 (1.35.104)
mit dieser Version scheint auch das Laden an ABB Typ2 Ladestationen nicht zu funktionieren, während dem andere Model S an diesen Stationen problemlos laden können
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 27. Dez 2012, 23:11

Re: Model S VIN P16721

von Eberhard » 28. Sep 2013, 07:53

wollte gestern an einer.Mennekes Ladesäule laden, ging nicht. Die Säule erkannte den Stecker nicht, das model s nicht die säule.

lg

eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 291.126 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4764
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von cat33 » 6. Nov 2013, 22:56

Welche FW version ?[/quote]

v5.0 (1.35.104)
mit dieser Version scheint auch das Laden an ABB Typ2 Ladestationen nicht zu funktionieren, während dem andere Model S an diesen Stationen problemlos laden können[/quote]

Habe immer noch 5.0 drauf. An ABB T2 Säulen will meiner auch nicht laden
Ich warte noch bis das Ladeproblem (max.26A) behoben ist dann folgt der Update.
Effizienz ist das Maß für den Aufwand zur Erreichung maximalen Nutzens ---> Model S
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 12. Nov 2012, 01:14
Wohnort: Elfingen

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von teslaMS » 6. Nov 2013, 23:37

cat33 hat geschrieben:
teslaMS hat geschrieben:
cat33 hat geschrieben:Welche FW version ?


v5.0 (1.35.104)
mit dieser Version scheint auch das Laden an ABB Typ2 Ladestationen nicht zu funktionieren, während dem andere Model S an diesen Stationen problemlos laden können


Habe immer noch 5.0 drauf. An ABB T2 Säulen will meiner auch nicht laden
Ich warte noch bis das Ladeproblem (max.26A) behoben ist dann folgt der Update.


mein MS lädt nun an den ABB Säulen
ich muss nach dem Einstecken die Stopp-Taste drücken (nicht die Start-Taste!), dann beginnt die Ladung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 27. Dez 2012, 23:11

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von cat33 » 9. Nov 2013, 01:33

Danke für den Tipp ich probiere das demnächst mal. Stopp zum starten ist doch logisch. ;)
Effizienz ist das Maß für den Aufwand zur Erreichung maximalen Nutzens ---> Model S
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 12. Nov 2012, 01:14
Wohnort: Elfingen

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von Franko30 » 1. Dez 2013, 13:00

Hi,

RWE hat nun die "vorab Authentifizierung" in das App Update von "e-kWh" integriert.

Man kann nun (auch bei SMS Zahlung) die Säule für 3 Minuten ladebereit schalten und dann lädt der Tesla OK ohne durch die Kommunikation versehentlich zu glauben er stünde an einem defekten Supercharger.

Cheers

FRank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4032
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von cat33 » 10. Dez 2013, 21:39

cat33 hat geschrieben:Danke für den Tipp ich probiere das demnächst mal. Stopp zum starten ist doch logisch. ;)

Habe es nochmals probiert das Laden an den ABB Säulen. Geht leider nicht, es scheint also doch ein Problem mit der V5.0 zu sein. Bei anderen Typ2 Säulen lädt mein S problemlos.
Effizienz ist das Maß für den Aufwand zur Erreichung maximalen Nutzens ---> Model S
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 12. Nov 2012, 01:14
Wohnort: Elfingen

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von Kelon » 11. Dez 2013, 13:53

cat33 hat geschrieben:Habe es nochmals probiert das Laden an den ABB Säulen. Geht leider nicht, es scheint also doch ein Problem mit der V5.0 zu sein. Bei anderen Typ2 Säulen lädt mein S problemlos.


Ich habe es jetzt schon 2 Mal zum Test bei der ABB-Säule vor der Umweltarena probiert und weder der Start/Stop-Trick noch ein Reboot des Systems halfen. Hast Du es auch an der versucht? Weil beim einstecken des Typ2 an die Ladesäule schien mir der Kontakt selber einen Wackel zu haben. Wann immer ich den Stecker auch nur leicht bewegte, fing die Säule wieder an zu blinken. :(
Andere Typ2 - Säulen gingen bisher problemlos.
Model S P85 | EU#35 VIN15106 |Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 395
Registriert: 7. Feb 2013, 13:57
Wohnort: Zofingen

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von stealth_mode » 11. Dez 2013, 17:30

Umweltarena Spreitenbach?
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Probleme mit öffentl. Typ 2-Ladesäulen

von teslaMS » 11. Dez 2013, 23:07

Kelon hat geschrieben:
cat33 hat geschrieben:Habe es nochmals probiert das Laden an den ABB Säulen. Geht leider nicht, es scheint also doch ein Problem mit der V5.0 zu sein. Bei anderen Typ2 Säulen lädt mein S problemlos.


Ich habe es jetzt schon 2 Mal zum Test bei der ABB-Säule vor der Umweltarena probiert und weder der Start/Stop-Trick noch ein Reboot des Systems halfen. Hast Du es auch an der versucht? Weil beim einstecken des Typ2 an die Ladesäule schien mir der Kontakt selber einen Wackel zu haben. Wann immer ich den Stecker auch nur leicht bewegte, fing die Säule wieder an zu blinken. :(
Andere Typ2 - Säulen gingen bisher problemlos.


ABB-Säule vor der Umweltarena Spreitenbach hat bei unserem MS mit v5.8 die letzten zweimal funktioniert. Nach Drücken der Stop-Taste. Allerdings gibt es keine 22kW, sondern lediglich "Mode 3 Standard, 230V, 16A, Typ 2 Steckdose".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 27. Dez 2012, 23:11

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sabre125 und 2 Gäste