Navi hängt

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Navi hängt

von Kellergeist2 » 11. Apr 2018, 12:13

Hast du seit dem Update auf 2018.12 schon deine beiden Bildschirme neu gestartet?
Die meisten Probleme lösen sich durch einen Neustart beider Bildschirme nach einem Update von ganz alleine bzw. treten gar nicht erst auf.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2716
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: Navi hängt

von icealiens97 » 11. Apr 2018, 12:41

ja, ich habe die MCU und das Controldisplay schon neu gestartet. Das Navi geht aber erst wieder, nachdem man den Strom abschaltet. Im Moment läuft es ja wieder.

Es ist heute morgen zum 2. Mal hängen geblieben.
Model S 100D - seit 03/2018
 
Beiträge: 22
Registriert: 18. Feb 2018, 15:47
Wohnort: Rheinberg

Re: Navi hängt

von Genussfahrer » 16. Apr 2018, 14:51

Bei mir heute auch (das 1. Mal!).

Beim Wegfahren bleibt bleibt die eigene Position auf der Karte im großen Bildschirm (MCU) hängen. Auf der großen MCU bewegt sich dann auch die Karte beim Fahren nicht mehr mit. Die Karte mit der eigenen Startposition ist sozuzagen auf der MCU eingefroren.

Aber wenn man sich routen lässt, wird der korrekte, aktuelle Standort in der kleinen Karte im Tacho-Display richtig angezeigt. Kann also nicht an fehlerhaftem GPS liegen.

Reset der beiden Displays hat nichts gebracht.

Erst stromlos schalten via Menü und dann Bewegen des Fahrzeugs hat eine Initialisierung des Navigationssystems ausgelöst. Danach funktionierte wieder alles.

Bin derzeit auf FW 2018.6.1. 647efac

Seit ich diese FW habe gibt es laufend Probleme: Entweder sporadische Reboots der MCU während der Fahrt oder irgendwelche Fehlerzustände beim Wegfahren, wenn das Fahrzeug ein paar Tage gestanden ist. Ich vermute, dass es an der Software liegt.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 263
Registriert: 16. Nov 2014, 22:35
Wohnort: Wittelsbacher Land

Re: Navi hängt

von volker » 16. Apr 2018, 15:32

Habe beim Besuch im SeC eine aktuelle Firmware erhalten 2018.14 4d25341. Das war am Donnerstag 12.4.
Seit dem ein Hänger der MCU am Samstag. Im Instrument Panel kam ein Hinweis, dass ich die MCU mit den beiden Scrollrädern neu starten soll. Hat aber nicht getan. Aussteigen und Auto abschließen brachte Abhilfe.

Gestern (Sonntag) dann auf Hinfahrt erst ein Hänger der MCU, der sicht durch extrem langsame Antwortzeiten und Aussetzer des Blinkgeräusches ankündigte, bei Antritt der Rückfahrt blieb die MCU gleich schwarz und meldete sich erst nach 10 Minuten Fahrt zurück.

Das fand ich wenig beruhigend. Ist die SIM-Karte schuld? Kündigt sich ein Problem mit dem Massepunkt an? Ist ein Reifendrucksensor feucht geworden? Wäre aber ein großer Zufall, dass es gleichzeitig mit dem Wechsel der Firmware-Version auftritt.

Ich habe im Navi jede Menge bereits besuchte Adressen gelöscht - welche Daten kann man noch löschen? Nein, nicht die Tripzähler.. bitte nicht...
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9095
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Navi hängt

von Genussfahrer » 16. Apr 2018, 16:40

Volker, das mit dem Löschen der "besuchten Orte"- Liste ist vielleicht ein sehr gutter Hinweis.
Vor einem Jahr hatte ich Probleme, damit dass sich die Stimme der Navi-Ansagerin aufhängte: "Rätätätätätätät...."
War nur durch Reset der MCU zu beseitigen.

Dann habe ich mal daraufhin genau diese Listeneinträge wie Du stark reduziert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dann danach Ruhe war. Leider weiß ich es nicht mehr 100%ig.

So, und nun habe ich mal wieder gelöscht.
Mal sehen, ob es jetzt einen Unterschied gibt?

PS: Weiß eigentlich jemand inzwischen, wie man einzelne Einträge aus der liste der "besuchten Ladestationen" löschen kann.
In meiner Umgebung gibt es eine Station, die wurde abgebaut. Blöd, wenn ein anderer Fahrer außer mir sich im Notfall darauf verlässt.

Ich hatte das schon mal an Tesla gemeldet. Aber anscheined ohne Erfolg.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 263
Registriert: 16. Nov 2014, 22:35
Wohnort: Wittelsbacher Land

Re: Navi hängt

von Ferrarihubi » 16. Apr 2018, 17:34

Hatte es heute auch das 1. mal.

Neustart brachte nix. Hatte mit Tesla Hotline telefoniert. GPS war demnach OK und hat sich wohl neu kalibriert kann ca 30-60 Minuten dauern sagte er mir. Kurze Zeit später lief es wieder, hoffe es bleibt.
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
http://WWW.binz-ferienhaus .de
 
Beiträge: 247
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Navi hängt

von joergen » 16. Apr 2018, 17:37

Genussfahrer hat geschrieben:PS: Weiß eigentlich jemand inzwischen, wie man einzelne Einträge aus der liste der "besuchten Ladestationen" löschen kann.
In meiner Umgebung gibt es eine Station, die wurde abgebaut. Blöd, wenn ein anderer Fahrer außer mir sich im Notfall darauf verlässt.

Ich hatte das schon mal an Tesla gemeldet. Aber anscheined ohne Erfolg.

Die erscheinen nur in Deinem Navi. Die anderen Fahrer sehen das nicht.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1168
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Navi hängt

von Genussfahrer » 16. Apr 2018, 18:13

Das weiß ich auch. Es geht um Mitglieder des Familien- und Freundeskreises.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 263
Registriert: 16. Nov 2014, 22:35
Wohnort: Wittelsbacher Land

Re: Navi hängt

von Chris King » 16. Apr 2018, 23:32

Ist bei mir heute auch hängen geblieben.
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2425
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Navi hängt

von kbrandes » 17. Apr 2018, 11:08

bei mir hat das löschen der Tripmeter viele Probleme gelöst.
 
Beiträge: 916
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: olbea und 1 Gast