Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von Andy » 2. Okt 2017, 07:29

Was genau geht denn da kaputt? Mechanik oder Sensor? Betrifft es nur FL oder auch Pre-FL? Gibt es da überhaupt einen Unterschied bei der Parkbremse?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Registriert: 29. Jan 2013, 10:47

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von Peter_67 » 2. Okt 2017, 07:48

Mario85D hat geschrieben:...
Eine der hinteren Parkbremsen ist defekt, im SeC anrufen und die Log-Dateien auswerten lassen, haben mir gleich gesagt hinten links ist defekt, wir bestellen einen Neuen.
Mein 85D war zwar noch keine zwei Jahre alt, hatte aber schon 106.000km gefahren, und somit wurden 884,55€ fällig...


Steff_40 hat geschrieben:Habe das gleiche Problem aber mittlerweile auf beiden Seiten, es erscheint:
Parkbremse nicht betätigt Fahrzeug kann rollen beim Stellen von D auf P
Parkbremse nicht gelöst Tesla Service kontaktieren beim Stellen von P auf D
Mir wurden Kosten für beide Seiten mit Einbau von 2200Euro genannt


Also entweder haben Eure Autos nicht den gleichen Fehler oder je nach SeC werden unterschiedliche Preise für die gleichen Arbeiten / Teile aufgerufen.

P.S. Bei Mario85D könnte man sein Posting so lesen, als hätte er aufgrund des Defekts ein neues MS für 884,55 € bekommen: "...wir bestellen einen Neuen...und somit wurden 884,55 € fällig..." :mrgreen:
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2112
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von kwi » 2. Okt 2017, 08:04

Hallo Mario,

Um Mal zum Thema zurück zu kommen, den Fehler hatte ich auch schon Mal, mein Model S ist erst drei Monate alt.

Bisher habe ich es noch nicht gemeldet, dachte, es sei irgendeine Spinnerei von Auto. Beim nächsten Mal werde ich den Zeitpunkt mit Screenshot sichern und direkt Tesla anrufen, danke für den Hinweis!

Ärgerlich ist es allemal, wenn einem ganz freundlich fast €900 aus der Tasche gezogen werden...

Schöne Grüße


kwi
 
Beiträge: 72
Registriert: 2. Jun 2017, 21:59
Wohnort: Köln

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von ubalze » 2. Okt 2017, 21:48

Hallo Leute,

diese Diskussionen kenne ich noch aus Saab Zeiten, das waren auch echte Apothekenpreise.

Gerade, wenn die Fahrzeuge aus der Garantie fielen, kam ja meist irgendwas!

Als die (Achs-und Bremsen)Teile dann endlich in den Verkaufsportalen erhältlich waren, brauchte man nur noch einen Schrauber mit Können bzw. mit Diagnosegerät!

Die Parking Brake Caliper gibt's im Paar und used nun schon für unter 200 USD + Zoll(?) und Transport.

Grüße ubalze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 7. Aug 2017, 21:06

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von Steff_40 » 2. Okt 2017, 23:09

Mario85D hat geschrieben:"Mein 85D war zwar noch keine zwei Jahre alt, hatte aber schon 106.000km gefahren, und somit wurden 884,55€ fällig. Kulanz gab es nicht":cry:

Bei welchen Service Center hast du das machen lassen ?
Model S 85 geliefert 26.09.14 Graumetalic, Techpacket, Parksensoren, Slip Stream 19''Felgen, 132.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 1. Mai 2014, 23:15

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von Steff_40 » 2. Okt 2017, 23:13

ubalze hat geschrieben:....Die Parking Brake Caliper gibt's im Paar und used nun schon für unter 200 USD + Zoll(?) und Transport....

Du meinst das auf die Tesla Parking Brake Caliper bezogen ?
Model S 85 geliefert 26.09.14 Graumetalic, Techpacket, Parksensoren, Slip Stream 19''Felgen, 132.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 1. Mai 2014, 23:15

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von Wim » 2. Okt 2017, 23:21

kennt denn jemand den eigentlichen schaden? was ist die ursache für die fehlermeldung?

(ich kenne von anderen fahrzeugtypen: rissbildung im plastikgehäuse des stellmotors, wassereintritt, rost, mechanisches festgehen)
Wer e-Auto fährt, macht was für Mutter Erde (Vater Staat ist das egal) und macht das sicherlich auch für die Kinder dieser Welt.
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=16618&p=380610&hilit=tschernobyl#p380610
 
Beiträge: 388
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von tripleP » 2. Okt 2017, 23:27

Unser ex 70D rollte geparkt mal in einen Schneehaufen.. :o meldung im screen hatten wir damals nie. War so ende 2015 und etwa halbjährig.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3160
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Fehler "Parkbremse nicht betätigt" - während der Fahrt

von p.hase » 12. Okt 2017, 21:30

in den usa herrscht ein reger teilehandel mit neuen und refurbished to perform like new und unfallern teilen. für meine alten lexen hab ich die teile immer in den usa bestellt, da sie mit versand immer noch nur 30% von den preisen hier gekostet haben. eine bremse wechseln kann sicherlich jeder mechaniker.
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 501
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: biglake, Cupra, Freie Energie, micha0204, Teslanaut und 6 Gäste