Heureka! Ich hab's...

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 27. Mai 2016, 09:29

image.jpeg
image.jpeg (104.88 KiB) 1212-mal betrachtet
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 24. Aug 2016, 09:19

50.000 km sind geschafft, alle Teile original & wie neu
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 23. Sep 2016, 15:36

Nach 53.660 km habe ich interessehalber einen "Akku- und Reichweitentest" gemacht: dazu habe ich auf 100% geladen und bin dann in zwei Tagen insgesamt 328,4 km auf meiner normalen Pendelstrecke gefahren, wobei ich dem Akku 59,3 kWh entnommen habe. Die Fahrstrecke lag dabei zu ca. 75% auf der Autobahn mit max. 135 km/h und viel TACC/Autopilot. Die Temperaturen lagen bei schattigen 11 Grad morgens und 22 Grad nachmittags. Am Ende hatte ich noch einen Rest-SoC von 16%, wobei ich beim Parken tagsüber und nachts ca. 2% an den Vampir verloren habe.
Rechnerisch hätte ich dem Akku also insgesamt 70,6 kWh entnehmen können und eine Reichweite von 391 km gehabt. Damit bin bei einer Nettokapazität des Akkus von ca. 76 kWh, nicht verbrauchsorientierter Fahrweise und einem Alter meines Model S von ca. 1,5 Jahren sehr zufrieden.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 23. Sep 2016, 16:12

Akkutest.jpg
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 20. Okt 2016, 19:02

Heute erneuter Wechsel auf Hankook-Winterreifen mit den BBS-Alufelgen nach 55.100 km. Die 19"-Michelin-Erstausrüsterreifen haben nach ca. 30.000 km lt. Reifenhändler alle noch 5 mm Profil und sollten noch eine Saison halten. :P :D
Keine Probleme mit den Sensoren nach dem Räderwechsel gehabt: nach einigen Kilometern zeigte das Display "Neue Räder erkannt", dann Sensoren zurückgesetzt => alles ok.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 21. Nov 2016, 09:18

Gerade zum LTE-Retrofit am SeC Düsseldorf eingetroffen: hier tobt wieder der Bär. Jede Menge MX und MS warten auf die Auslieferung. :D
Als Ersatzfahrzeug einen P90D bekommen. :D Wie lange dauert eigentlich das LTE-Upgrade?
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von fabbec » 21. Nov 2016, 13:57

5std hat man uns gesagt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2062
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 21. Nov 2016, 16:06

fabbec hat geschrieben:5std hat man uns gesagt



Nur 5 Stunden? Schade...
Da standen zum Glück noch einige andere Punkte auf der Liste... vielleicht kann ich "das Biest" über Nacht behalten. :mrgreen:

Wobei 5 Stunden Zeit für den LTE-Einbau nicht mit dem Tesla-Stundensatz von 135 € zusammenpasst. Dann müsste das Retrofit statt 554 € mind. 5 x 135 € = 675 € kosten. 3 Stunden Arbeit + Material wäre meine Vermutung...
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von Peter_67 » 22. Nov 2016, 20:03

Heute das Auto mit 58.125 km vom Service abgeholt: neben dem LTE-Upgrade (kostet beim SeC Düsseldorf übrigens 553 €) wurden das Türmodul der Beifahrertür (öffnete manchmal nicht) und die Chrom-Heckleiste (Kondenswasser) getauscht sowie der neu designte Chargeport eingebaut. Auf der Rückfahrt vom SeC nach Hause (leider nur 25 km ;)) die ganze Zeit LTE-Empfang ohne Aussetzer gehabt :P
Für die 1 1/2 Tage des Service hatte ich einen P90D mit ca. 11.000 km als Ersatzfahrzeug: der ist bei der Beschleunigung sowohl im unteren als auch im oberen Bereich noch mal eine ganz andere Nummer als mein auch nicht lahmer 85D: nach einigen Beschleunigungstests bekam meine Frau Kreislaufprobleme... :o Das Fahrgefühl war insgesamt viel härter als in meinem 85D, was auch an den von mir erstmals gefahrenen 21"-Felgen gelegen haben mag. Auch scheint mir die Verarbeitung des neueren P90D (ist allerdings auch schon wieder ein Oldtimer, da nicht mehr konfigurierbar) im Vergleich zu meinem MS von 4/2015 nochmals besser geworden zu sein. Der Verbrauch auf meiner Pendelstrecke war ca. 10-15% höher als im 85D.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1956
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Heureka! Ich hab's...

von ensor » 22. Nov 2016, 22:49

Neu designter Chargeport? Doch nicht etwa der selbstschließende? :o
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1864
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste