Tesla S90 ohne D

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Tesla S90 ohne D

von morus » 24. Apr 2017, 19:55

Hallo,


allerseits; ich lese hier ja schon längerer Zeit mit, nun fahre ich einen S90 (ohne D) - also 'nen Hecktriebler - seit Februar - deshalb meine Anmeldung.

Lebe in Budapest, Ungarn - Teslas gibt es hier vielleicht um die 50 Stück, also eine riesige Populationsdichte kann man das sicherlich nicht nennen.
Ich habe so ziemlich alles gefahren, was Räder hat - aber so viel Spass wie der Tesla hat mir eigentlich und vielleicht nur noch mein Triumph Spitfire aus 1965 gemacht - denn habe ich ja bis heute.
Superchargers hierzulande gibt es nicht - aber dafür jede Menge ChaDeMo Stationen - in Ungarn ist ein Elektroauto nicht nur Steuerfrei, der Strohm ist auch umsonst, bzw. es gibt auch keine Parkgebühren... Also, rein wirtschaftlich gesehen, ist von der Anschaffung her nicht so übel.

Ich lerne noch immer was, wieso und warum und wo... Allerdings gibt es Dinger die ich nicht verstehe; und hier hoffe ich auf Hilfe...

Zum Beispiel: Theoretisch könnte man die Traktionskontrolle ausschalten - aber der Versuch hatte kläglich gescheitert: wo ich am Touchscreen auf "aus" gedrückt habe, meldet sich die Frage: sind Sie sicher? - und nach der elektronischen Bejaung meinerseits rutscht es auf "aus" - nur nach zwei Sekunden rutscht es schön brav zurück auf "an".

Habe bei 'P" eingelegt versucht - dann bei D, Bremse gedrückt, und dann wahrend Kriechfahrt in D - was mache ich da Falsch?


Um Erleuchtung wird gebeten - :)

mit Dank imvoraus,


Tamas
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01

Re: Tesla S90 ohne D

von UTs » 25. Apr 2017, 07:29

Hallo Tanas, herzlich willkommen!
Und: einen S90 mit großem Kofferraum hätte ich auch gerne :D
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3502
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Tesla S90 ohne D

von chr20 » 25. Apr 2017, 07:44

Hallo und Willkommen im Forum!
Ein S90 ist sicher eine Seltenheit, einen solchen hab ich noch nicht gesichtet.
Also ich hab bei meinem S85 kein Problem gehabt die Traktionskontrolle zu deaktivieren, ich werde aber einmal kontrollieren ob das noch immer funktioniert.
Chris
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 119.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 378
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58

Re: Tesla S90 ohne D

von Healey » 25. Apr 2017, 08:02

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
LGHermann
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3702
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Tesla S90 ohne D

von morus » 25. Apr 2017, 10:30

...vielen Dank für die freundliche Aufnahme; nur als Nebenbemerkung - die Traktionskontrolle wollte ich ja tatsaechlich auscalten - nicht aus Spielerei - weil wir vorige Woche einen zwei-taegigen Schneesturm hatten ( 18-19. April) und ich auf dem Berg wohne: war ziemlich Mühsam nach Hause zu kommen... Langsam wird es Mai, sollte ich mal auf die Sommerreifen wechseln, oder nioch warten- was für ein Dilemma... :)

Schöne Grüsse,


Tamas

PS: Tamas steht für Thomas, und meine orthographische Fehler und grammatischen Missbrauch bitte ich zu entschuldigen: es ist schon eine Zeit her, das ich Deutsch in Schrift und Sprache zu verwenden hatte...
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01

Re: Tesla S90 ohne D

von egn » 25. Apr 2017, 10:46

Beim Tesla Winter Training konnte ich die Traktionskontrolle problemlos ausschalten. Damit war dann auch Driften möglich. ;)

Da lagen dann die Leistungspitzen statt bei etwa 50 kW bei fast 180 kW. :mrgreen:

Tesla-Drift.PNG
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1482
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Tesla S90 ohne D

von univ » 25. Apr 2017, 13:52

Hey Tamas!
Willkommen! Ungarn ist ein tolles Land.
Habe neulich "TESLA-1" in Budapest gesichtet, kennst du den? War ein rotes Signature Model S, glaube ein 85er.
Gruss.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19" Cyc. grau/Abachi/schwarz, Pano, AP, Prem, Air, UHF, Winter. 08/2015 - 145.000 km (univ)
S 85, Black, 19" Std. Textil/Piano/weiss, Pano, TP, Prem, Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 14.000 km (univ's Vater)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 862
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Tesla S90 ohne D

von Nick1 » 25. Apr 2017, 17:19

Hallo Tamas,
willkommen und herzlichen Glückwunsch! Der 90er Heck mit großem Frunk ist ne coole Kiste! Und selten.
Die Traktionskontrolle sollte sich eigentlich derart deaktivieren lassen, daß Du auf verschneiten Parkplätzen eine 360 Grad Pirouette nach der anderen in den Schnee tätowierst, bis Dir ganz schwindlig wird :mrgreen:

Dein Deutsch ist übrigens enorm gut! Respekt! Meines Wissens nach sind sich Ungarisch und Deutsch nämlich äußerst unähnlich...

Gruss
 
Beiträge: 77
Registriert: 29. Nov 2016, 17:15

Re: Tesla S90 ohne D

von morus » 26. Apr 2017, 08:20

Update:
Hatte gestern ein Telefonat mit Tesla Support in den tiefsten Niederlanden - ein netter Herr hat mich angehört, meinte sollte doch einen Reset machen - ich meinte, nützt nichts, hatte recht...usw.Also wo alles mit Latein am Ende war, meinte er, das er nun sich darum kümmert, das mich mein naechstliegender ServiceCenter anruft und Termin ausmacht - ich habe mich bedankt; aber - 5 Minuten später ruft er zurück, und sagt na ja, er hat nachgeforscht, mein Problem wäre ein "im Software begründeter Fehler, der bekannt ist " und wird mit dem nächstem Firmware-Update behoben.
Alleluja!
Demzufolge denke ich, müsste es noch paar solche Fälle geben - ich habe 8.1...

@nick1 - das mit den Pirouetten hat dementsprechend noch zu warten...:) Ungarisch und Deutsch: na ein bisserl Aenlichkeit gibt es schon: zum bewusstem Sandwich sagen wir auch Hamburger...

@univ1 - den roten Kollegen habe ich schon auch gesehen...Das mit dem Kennzeichen ist allerdings Geschmacksache...:)

@haraldt1 - Harry - sorry, kann noch die PN-Funktion nicht benutzen, bin zu neu im Forum: deshalb hier ein paar Adressen für CHaDeMo:

1125 Budapest, Istenhegyi ut 55 - MOL-Tankstelle - Funktioniert toll
1054 Budapest, Alkotmány u. 1 - Direkt beim Parlament
1086 Budapest, Teleki t.1. - Parkplatz Lidl

Hoffe damit geholfen zu haben...


Schöne Grüsse


Tamas
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast